search
  • Anmelden
    Konto eröffnen
  • Telefonservice in Englischer Sprache

    Zollfrei - nur USA & Kanada:
    1-800-464-1640

    International:
    +66-39303404

  • Sprache ändern
  • USD

Peridot, der Geburtsstein für den August

Geburtsstein für August

Peridot (ausgesprochen per-i-doh), der gelblich-grüne Edelstein, der den Ägyptern als "der Edelstein der Sonne" bekannt ist, ist der offizielle Geburtsstein des Monats August. Dieser Geburtsstein entstand tief im Magma der Erde und brach durch Vulkane an die Oberfläche aus. Er wurde auch in Meteoriten und Kometenstaub gefunden.

Der Geburtsstein für August ist der Peridot, die alternativen Geburtssteine für August sind Sardonyx und Spinell.

Benannt nach dem arabischen Wort faridat, was "Edelstein" bedeutet, ist der Peridot auch als Chrysolith oder Olivin bekannt. Das ist auch die Mineraliengruppe, zu der Peridot gehört. Lange Zeit glaubte man, dass der Peridot Böses abwehrt, den Geist von Negativität reinigt und Freundschaft fördert.

Der Peridot wird oft mit Smaragd verwechselt. Tatsächlich wurde Peridot sogar als "abendlicher Smaragd" bezeichnet, weil er unter künstlichem Licht in einem leuchtenden Grün fluoresziert. Es gibt sogar einige Historiker, die glauben, dass Kleopatras berüchtigte Smaragdsammlung in Wirklichkeit aus Peridot war.

Welche Farbe hat der Geburtsstein für August?

Der Peridot erhält seine einzigartige gelb-grüne Farbe durch das Eisen in seiner chemischen Zusammensetzung, nicht durch Spuren von Verunreinigungen, wie bei anderen Edelsteinen. Eigentlich ist der Peridot einer der wenigen Edelsteine, die es nur in einer Farbe gibt, obwohl die Farbtöne von gelblich-grün über oliv bis hin zu bräunlich-grün variieren können. Je nachdem, wie viel Eisen vorhanden ist. Gelbgrün ist der häufigste Farbton von Peridot.

Die Farbe des Geburtssteins für August ist grün - ein Peridot ist nie zu hell und nie zu dunkel, er hat eine gut gesättigte Farbe.

Wir haben in den letzten Jahren sehr lebhaften und lebendig farbigen Peridot aus Myanmar (Birma) gesehen. Die burmesischen Peridots sind normalerweise recht sauber und es gibt auch größere Größen. Sie sind teurer, denn diese Farbe, Klarheit und Größe ist bei Peridot von anderen Fundorten ungewöhnlich. Das erste und letzte Bild in der ersten Reihe unten sind Peridots aus Myanmar (Burma).

Farben von Peridot

Die Geschichte des Geburtssteins für den August

Das erste Auftreten von Peridot in historischen Quellen und Überlieferungen geht auf eine Zeit zurück, die sogar noch vor der Aufzeichnung in den hawaiianischen Schöpfungsmythen liegt. Damals wurde Peridot die "Tränen von Madame Pele" genannt, die als Göttin der Vulkane und des Feuers und als Schöpferin der hawaiianischen Inseln verehrt wird.

Der Peridot wird bereits seit dem zweiten Jahrtausend v. Chr. abgebaut. Die Ägypter begannen damit, "den Edelstein der Sonne" von der Insel Topazios im Roten Meer abzubauen, heute St. John's Island oder Zabargad. Es wurde berichtet, dass Bergleute nachts auf spektakuläre Weise Peridot ausgegraben haben, da er angeblich im Dunkeln auf magische Weise leuchtete.

Der damals als Chrysolith bezeichnete Peridot ist auf Aarons Brustschild zu sehen und repräsentiert einen der 12 Stämme Israels. Aaron war der Hohepriester der Israeliten und Bruder des Mose. Gemeinsam führten sie die Israeliten aus der Knechtschaft in die Freiheit. Obwohl nicht ganz klar ist, warum der Peridot als einer der 12 Edelsteine ausgewählt wurde, hatte er eindeutig eine tiefe Bedeutung für die Israeliten.

Der Peridot wurde wegen seiner mystischen und heilenden Eigenschaften zu allen Zeiten getragen.

Peridot wurde 1912 von der Organisation, die heute unter dem Namen Jewelers of America bekannt ist, offiziell als Geburtsstein für den August anerkannt.

Nur fünf Jahre vor diesem Ereignis wurde der seit Jahrhunderten verschollene Ort Zabargad wiederentdeckt. Der Bergbau wurde wieder aufgenommen, obwohl die Produktion in den 1930er Jahren ihren Höhepunkt erreichte und irgendwann um den Zweiten Weltkrieg endete.

Heute kommen Peridot Edelsteine aus Myanmar, Pakistan, China, Vietnam, Tansania, Madagaskar, Deutschland, Brasilien, der Tschechischen Republik, Uruguay und den Vereinigten Staaten. Die Hauptquelle für den abgebauten Peridot stammt aus dem San-Carlos Apache Indianerreservat in Arizona. Hier gibt es sogar eine nach diesem berühmten Edelstein benannte Stadt, die an einem riesigen Basaltstrom liegt, der gebrochene Peridotmassen enthält. Ungefähr 80% bis 95% des weltweit kommerziell hochwertigen Peridots wird an diesem Standort abgebaut. Der Peridot-Strand auf Hawaii ist nach wie vor einer der exotischsten Orte, an dem diese Edelsteine im Überfluss zu finden sind.

Welche Bedeutung hat der Peridot?

Man hat lange geglaubt, dass Peridot sowohl Freundschaft fördern als auch den Geist von negativen Gedanken reinigen kann, insbesondere von Neid.  Darüber hinaus wird dem Peridot der Verdienst zugeschrieben, seinem Träger Freude und gute Laune zu bereiten, während er Liebhaber anzieht und die Augen stärkt.

Der Peridot wurde erstmals in der Antike als Talisman verwendet und genießt seit langem einen mystischen Ruf. Einst glaubte man, dass er Ängste abwehren, Männer zu mehr Artikulationsfähigkeit verhelfen und erfolgreiche Beziehungen und Ehen fördern würde.

Man glaubte auch, dass er Verzauberungen auflösen würde. Um sein volles Potenzial auszuschöpfen, wurde der Stein sogar in Gold gefasst. Wenn er Schutz vor bösen Geistern bieten sollte, musste er durchbohrt, auf das Haar eines Esels gefädelt und am linken Arm getragen werden.

Die alten Römer trugen Peridot-Ringe in Schlachten, da sie Stärke symbolisierten und Schutz vor Feinden brachten.

Umgekehrt mahlten die altägyptischen Priester den Stein zu einem Pulver, bevor sie ihn mit starken Getränken mischten. Diese wurden bei Zeremonien verwendet, da man glaubte, dass sie dieses Gebräu der Natur näher bringen würde.

In der heutigen Zeit kann Peridot-Schmuck dazu beitragen, die finanzielle Sicherheit und Zufriedenheit in Ihrem Leben zu verbessern. Der Stein wird weithin mit Wohlstand, Loyalität, Liebe, Ehrlichkeit, Treue und Optimismus in Verbindung gebracht. Die Vorstellung, dass er Stress reduziert und negatives Denken beseitigt, kann dazu beitragen, die Harmonie zu fördern. Besonders in Ehen und anderen menschlichen Beziehungen. Experten für die Deutung von Edelsteinen weisen oft darauf hin, dass der Stein Eifersucht und Ärger in Beziehungen verhindern kann.

Das Wichtigste

Wenn Sie einen Peridot tragen, kann Ihnen das helfen, Ihrer Leidenschaft und den wahren Wünschen Ihres Herzens zu folgen. Viele Menschen glauben, dass der Stein die Willenskraft erhöht und die Konzentration fördert, denn mit ihm kann man von Pessimismus und allen negativen Gedanken der Vergangenheit loslassen.

Napoleon Bonaparte hätte beinahe die Welt erobert und liebte Peridot. Er schenkte seiner zukünftigen Braut Josephine ein Peridot-Schmuckstück als Symbol seiner Liebe, als Zeugnis für Willenskraft und Konzentration.

Eine weitere interessante Bedeutung von Peridot ist, dass er oft mit Ruhm verbunden wird. Viele Menschen, die im August geboren sind, erweisen sich in ihrer Gemeinde als beliebt. Zu den beliebtesten Persönlichkeiten, die den Peridot zu ihrem Geburtsstein gemacht haben, gehören Roger Federer, Cameron Diaz, Halle Berry, Tom Brady und Usain Bolt. Wenn Sie auch im August Geburtstag haben und die soziale Leiter hinaufklettern oder eine berühmte Persönlichkeit in Ihrer Gemeinde werden möchten, dann sollten Sie auf jeden Fall Ihren Geburtsstein für August tragen - den Peridot.

Die heilende Wirkung des Geburtssteins für August

Wenn Sie Ihren Geburtssteins für August tragen, hat das eine tiefere Bedeutung als nur Ihr Aussehen zu verbessern und Ihre Stimmung zu heben. Der Peridot ist bekannt für seine heilenden Eigenschaften am Herz, Augen, Magen, Milz, Brust, Leber, Lunge, Nebenhöhlen und anderen Organen. Als medizinisches Heilmittel wurde er zu Pulver gemahlen, um Asthma zu heilen. Zusätzlich sollte es den Durst eines an Fieber leidenden Menschen lindern, wenn man einen Peridot unter der Zunge hielt.

Darüber hinaus kann ein Peridot auch zur Verbesserung der psychischen Gesundheit und zur Förderung des spirituellen Wohlbefindens beitragen. Es wird mit dem Herzchakra in Verbindung gebracht. Das ist ebenfalls grün und man sagt, wenn man ihn in der Nähe des Herzens trägt, dass er von negativen Emotionen reinigt. Dadurch fühlt sich der Träger leicht, selig und bereit zu lieben.

Der Peridot gilt als starkes Entgiftungsmittel. Der Stein soll auch die Blutzirkulation verbessern, den Stoffwechsel ankurbeln, das Immunsystem stärken und die Verdauung fördern. Zusätzlich kann er auch Stress beseitigen und Apathie und Erschöpfung verbessern.

Interessanterweise entwickeln Menschen, die einen Peridot als Geburtsstein tragen, seltener Krankheiten oder leiden an Depressionen. Der Peridot wird manchmal auch als "Vitamin D der Heilkristalle" bezeichnet. Ein Peridot kann auch dazu beitragen, den Alterungsprozess zu verlangsamen und Ihnen ein junges und erfrischtes Aussehen verleihen. Falls Sie doch einmal krank werden, kann bei der Behandlung Ihrer Erkrankung hilfreich sein, wenn Sie einen solchen Stein tragen.

Ob Sie es glauben oder nicht, ein Peridot kann Herzkrankheiten und andere Leiden behandeln, die mit der Milz, der Gallenblase, dem Magen-Darm-Trakt, den Lungen und der Thymusdrüse zu tun haben. Sie müssen den Edelstein einfach nur in der Nähe der betroffenen Stelle tragen. Wenn Sie zum Beispiel Brustprobleme haben, können Sie eine lange Halskette tragen, damit der Peridot Edelstein die Haut in Brustnähe berühren kann. Dadurch kann der Stein die negative Energie absorbieren, die Schmerzen in Ihrer Brust verursachen.

Das Beste daran ist, dass ein Peridot nicht wählt. Jeder kann diesen Edelstein zu Heil- und auch zu Schönheitszwecken tragen, unabhängig davon, ob es Ihr Geburtsstein ist oder nicht.
Viele Menschen glauben aber, dass der Stein nach der Heilung Ihres Körpers die negative Energie in sich behält. Aus diesem Grund ist es wichtig, Ihren Geburtsstein für den August regelmäßig zu reinigen, indem Sie ihn unter lauwarmem Wasser abwaschen.

Wie robust ist der Geburtsstein für August?

Der Peridot gilt als sehr gut tragbar und eignet sich für jede Art von Schmuck. Trotzdem sollte man bei Edelsteinschmuck immer Vorsicht walten lassen.

Die Härte von Peridot (Kratzfestigkeit) reicht von 6,5 bis 7 auf der Mohs-Skala.

Die Zähigkeit von Peridot (Widerstandsfähigkeit gegen Bruch und Splittern) reicht von mittel bis gut. Damit liegt der Peridot im Bereich der Haltbarkeit nur etwas unter dem Quarz, der als niedrigster Maßstab für hochfeste Edelsteine gilt.

Mit anderen Worten: Ein Peridot kann gut jeden Tag in Schmuckstücken getragen werden, die auch anfällig für starken Gebrauch sind, zum Beispiel Ringe und Armbänder. Der Träger sollte nur etwas vorsichtiger sein als bei einem Topas oder Rubin. Natürlich braucht ein Peridot in Anhängern, Halsketten und Ohrringen nicht so viel Pflege und kann bedenkenlos jeden Tag getragen werden.

Welchen Preis hat ein Peridot Geburtsstein?

Diese Frage lässt sich am besten beantworten, nachdem Sie sich genau überlegt haben, wie Sie den Edelstein nutzen möchten. In erster Linie geben das Schmuckdesign und Ihr Budget die Größe und den Schliff des Peridots an.

Der Peridot ist in kleinen Größen ein relativ preiswerter Edelstein, aber der Wert steigt mit Steinen, die mehr als 5 Karat wiegen. Steine mit 10-15 Karat sind sehr selten und teuer. Die Preisspanne für Peridot reicht von etwa 10€ pro Karat für gut geschliffene Steine mit etwa 0,21 Karat und 5 x 3 mm Größe, geht aber auch bis zu 150€ pro Karat für feine Edelsteine der Spitzenfarbe, mit etwa 4,5 Karat und 10,5 x 9,5 mm Größe.

Natürlich handelt es sich dabei um käufliche Steine. Seltene Edelsteine erzielen immer höhere Preise, die pro Karat auch in die Tausende gehen können. Meistens sind die Preise für Peridot relativ niedrig. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, sollten Sie grünlich-gelbe Peridots mit Größen unter 5 Karat suchen.

Gibt es andere Geburtssteine für August?

Im August gibt es eigentlich drei verschiedene Edelsteine: Peridot (der primäre und offiziell anerkannte Geburtsstein), Sardonyx und Spinell.

Sardonyx als sekundärer Geburtsstein für August

Der Sardonyx ist eine bräunlich-rote Variante des Onyx, der seine roten Bänder vom Mineral Sard bekommen hat - daher der Name Sardonyx. Seine Geschichte lässt sich noch weiter zurückverfolgen als die vom Peridot. Sie reicht bis nach Ägypten, wo dieser Edelstein mit Mut, Glück, klarer Kommunikation und, wie auch Peridot, mit Stabilität in der Ehe und anderen Beziehungen in Verbindung gebracht wurde.

Der Sardonyx wurde im antiken Rom am häufigsten für Miniaturen der Venus verwendet. Sie wurden von Frauen an Halsketten getragen, die sich die Macht der Liebesgöttin zunutze machen wollten. Von Männern wurde er auch in Siegelringe gefasst und für Siegel verwendet, wenn sie sich im Kampf Schutz vom Kriegsgott Mars erhofften.

Der Sardonyx hat die gleiche Mohs-Härte wie Peridot (6,5 - 7) und wird auf die gleiche Weise gereinigt und gepflegt. Im Gegensatz zu Peridot, das in keiner Weise behandelt wird, wird die Farbe von Sardonyx aber oft mit Farbstoffen verändert. Deshalb sollte behandelter Sardonyx nicht in Wasser gelegt werden.

Spinell als sekundärer Geburtsstein für August

Der Spinell verdankt seinen Namen dem lateinischen Wort spina, was "Dorn" bedeutet. Das liegt an seiner spitzen, dornenartigen Kristallform. Er kommt in einer Reihe von Farben vor, wie z.B. Rosarot bis sattes Rot, Lavendel bis tiefes Violett, helles bis tiefes Blau, Orange, Gelb, Braun und auch Schwarz.

Der Spinell gilt wegen seiner ruhigen Energie als ein beruhigender Stein. Daher wird er für Personen empfohlen, die unter Stress leiden. Er soll auch die Erneuerung und Heilung fördern. Dem Spinell werden je nach Farbe unterschiedliche Heilungseigenschaften zugeschrieben. Roter Spinell soll die Vitalität fördern. Grüner und auch rosa Spinell sollen Liebe und Mitgefühl fördern. Violetter Spinell wird mit spiritueller Entwicklung verbunden und gelber mit dem Intellekt.

So wie der Peridot oft mit Smaragd verwechselt wird, wird der Spinell regelmäßig mit Rubin verwechselt - ein Irrglaube, der auf die Geschichte vom "Rubin des Schwarzen Prinzen" aus der Mitte des 14. Jahrhunderts zurückgeht. Dieser sagenumwobene Edelstein ist vielleicht der berühmteste aller britischen Kronjuwelen, denn er wurde dem "Schwarzen Prinzen" Edward von Woodstock, Sohn von Edward III. von England getragen. Er wurde als Schuld für die militärische Unterstützung in einem Bürgerkrieg auf der Iberischen Halbinsel geschenkt. Der Schwarze Prinz brachte den Edelstein, der weder schwarz noch ein Rubin ist, nach England zurück, wo er von Heinrich V. und Richard III. während der Schlacht auf Helmen getragen wurde. Einige hundert Jahre lang ging er als Machtsymbol des Königs umher und wurde schließlich 1838 bei der Krönung von Königin Victoria in die Kaiserliche Staatskrone eingesetzt.

Der Spinell liegt auf der Mohs-Härteskala bei 8 - nur Rubine, Saphire und Diamanten sind härter. Er ist auch sehr widerstandsfähig gegen mechanische Stöße - Splittern oder Brechen. Diese Eigenschaften - hohe Härte und gute Zähigkeit - verleihen dem Spinell eine ausgezeichnete Haltbarkeit. Dieser Edelstein ist für den täglichen Gebrauch in allen Arten von Schmuckstücken geeignet. Manche Menschen sind so überzeugt vom Spinell, dass sie ihn sogar für Verlobungsringe empfehlen!

Reinigung und Pflege von Peridot

Der Geburtsstein für August ist relativ pflegeleicht und braucht keine speziellen Reinigungsmittel. Nur eine milde Seife, wie zum Beispiel Geschirrspülmittel. Nachdem Sie den Peridot in einer Schüssel mit einer Lösung aus warmem Wasser und einem halben Teelöffel Spülmittel eingeweicht haben, scheuern Sie den Edelstein vorsichtig mit einer weichen Zahnbürste. Spülen Sie den Peridot in warmem, sauberem Wasser ab und trocknen Sie ihn mit einem weichen Tuch. Wenn man den Edelstein an der Luft trocknen lässt, bleiben Flecken zurück.

Ein Peridot sollte nicht in Ultraschall- oder Dampfreinigern gereinigt werden. Sie sollten auch hohe Temperaturen und schnelle Temperaturwechsel vermeiden, da diese Bedingungen zu Verfärbungen führen können.

Der Peridot hat eine Mohs-Härte von 6,5 bis 7. Deshalb sollten Sie Ihre Peridot-Ringe und Armbänder abnehmen, bevor Sie Hausarbeiten erledigen oder im Garten arbeiten. Haushaltsreiniger enthalten üblicherweise Salz- oder Schwefelsäure, die dazu führen können, dass ein Peridot seinen Glanz verliert. Wenn Sie täglich einen Peridot tragen, sollten Sie Ihr Make-up und Parfüm auftragen, bevor Sie Ihren Peridot-Schmuck anlegen. Diese Produkte enthalten nämlich Chemikalien, die die Farbe des Edelsteins beeinträchtigen können.

Unabhängig davon, ob Sie eine spezielle Schmuckschatulle oder eine einfache Kunststoffbox verwenden, empfiehlt es sich, Ihren Peridot-Schmuck mit Schmucktüten oder schaumstoffgefüllten Gläsern von anderen Edelsteinen getrennt aufzubewahren. Dadurch vermeiden Sie Kratzer durch härtere Edelsteine wie Topas oder Smaragde. Eine weitere nützliche Methode ist die Aufbewahrung von Peridot-Schmucks in säurefreien Papierumschlägen, die in einem Organizer verstaut sind.

Schlussbemerkung

Menschen, die im August geboren sind, gehören zu den Glücklichen, denn sie kommen mit einem Monat in den Genuss von drei verschiedenen Geburtssteinen. Edelsteine, die nicht nur einzigartig, sondern auch außergewöhnlich exquisit sind.

Außerdem besitzen sie mystische Kräfte, die Gesundheit und Wohlbefinden bringen können, solange Sie sie zusammen mit Ihrem anderen Schmuck tragen. Das Beste daran ist, dass jeder unabhängig von seinem Geburtsmonat trotzdem Geburtssteine für August tragen kann.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem kraftvollen und exotischen Schmuckstück sind, das Glück und Stabilität in Ihr Leben bringen kann - hier sind die Geburtssteine für den August - Peridot, Sardonyx und Spinell. Die reinsten Geburtssteine für August finden Sie in unserem Angebot an Peridot und Spinell gleich hier.

  • Erstausgabe: December-10-2020
  • Zuletzt geändert: December-10-2020
  • © 2005-2021 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.
    Nachdruck (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche, schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd) ist streng verboten.
More Shapes
Beliebte Edelsteine
  • Saphir
  • Smaragd
  • Rubin
  • Aquamarin
  • Zirkon
  • Opal
  • Topas
  • Turmalin
  • Granat
  • Amethyst
  • Citrin
  • Tansanit
Alle Edelsteine (141)
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T V Z
  • Achat
  • Achat-Geode
  • Actinolith Katzenauge
  • Almandin-Granat
  • Amazonit
  • Amethyst
  • Ametrin
  • Ammolith
  • Andalusit
  • Andesin Labradorit
  • Apatit
  • Apatit-Katzenauge
  • Aquamarin
  • Aquamarin-Katzenauge
  • Aventurin
  • Azurit-Druse
  • Blutstein
  • Boulder-Opal
  • Cat's Eye Opal
  • Chalcedon
  • Charoit
  • Chromdiopsid
  • Chrysoberyll
  • Chrysokoll
  • Chrysopras
  • Citrin
  • Citrin mit Asterismus
  • Demantoid-Granat
  • Dendritischer-Achat
  • Diamant
  • Druzy Amethyst
  • Enstatit
  • Erdbeerquarz
  • Falkenauge
  • Farbwechselnde Edelsteine
  • Farbwechselnder Diaspor
  • Farbwechselnder Fluorit
  • Farbwechselnder Granat
  • Farbwechselnder Saphir
  • Feuerachat
  • Feueropal
  • Fluorit
  • Goldener Beryll
  • Granat
  • Grandidierite
  • Grossular Granat
  • Hemimorphit-Druse
  • Hessonit-Granat
  • Howlith
  • Hyalit Opal
  • Hämatit
  • Idokras
  • Imperial Topas
  • Iolith
  • Jade
  • Jade-Schmucksteine
  • Jaspis
  • Kalzit
  • Karneol
  • Katzenaugen Edelsteine
  • Klinohumit
  • Koralle
  • Korallen-Fossil
  • Kornerupin
  • Kunzit
  • Kyanit
  • Labradorit
  • Lapislazuli
  • Larimar
  • Malachit
  • Malaya-Granat
  • Mali-Granat
  • Mawsitsit
  • Mondstein
  • Mondstein Katzenauge
  • Morganit
  • Mystik Topas
  • Nuummit
  • Obsidian
  • Onyx
  • Opal
  • Opal in Matrix
  • Opal-Dublette
  • Peridot
  • Perle
  • Perlmutt
  • Pietersite
  • Prehnit
  • Pyrite
  • Pyrop-Granat
  • Quartz With Marcasite
  • Quarz
  • Quarz-Katzenauge
  • Rauchquarz
  • Regenbogen-Mondstein
  • Regenbogen-Pyrit
  • Rhodochrosit
  • Rhodolit-Granat
  • Rosenquarz
  • Rubellit-Turmalin
  • Rubin
  • Rubin in Fuchsit
  • Rubin-Zoisit
  • Rutilquarz
  • Saphir
  • Schneeflockenobsidian
  • Schokoladen Opal
  • Schwarzer Opal
  • Scolecite
  • Seraphinite
  • Serpentin
  • Sillimanit
  • Sillimanit-Katzenauge
  • Skapolith
  • Skapolith Katzenauge
  • Smaragd
  • Smithsonit
  • Sodalith
  • Sonnenstein
  • Spectrolite
  • Spessartin-Granat
  • Sphalerit
  • Sphen
  • Spinell
  • Stern-Edelsteine
  • Sterndiopsid
  • Sterngranat
  • Sternmondstein
  • Sternrosenquarz
  • Sternrubin
  • Sternsaphir
  • Sternsonnenstein
  • Tansanit
  • Tigerauge
  • Tigerauge Matrix
  • Topas
  • Tsavorit / Tsavolith
  • Turmalin
  • Türkis
  • Variscit
  • Zirkon
Hauptkategorien
  • Neuheiten
  • Schmucksteine Sets
  • Kalibrierte Edelsteine
  • Edelsteine nach Preisen
  • Erstklassige Edelsteine
  • Passende Paare
  • Cabochon Edelsteine
  • Drilled Gems, Briolettes and Beads
  • Geburtssteine
  • Schmuckstein-Schnitzereien
  • Fantasie Edelsteine
  • Stern-Edelsteine
  • Unbehandelte Saphire
Telefonservice in Englischer Sprache

Zollfrei - nur USA & Kanada:
1-800-464-1640

International:
+66-39303404

Sparen Sie Geld
Keine Versandkosten für zusätzliche Artikel!
8.90 $ Weltweiter Versand

Update Translation
 
Current Value
New Value
GemSelect Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
Größe und Gewicht

Gems are always measured in Millimeter (mm)

Dimensions are given as;
length x width x depth,
except for round stones which are;
diameter x depth

Select gems by size, not by weight!
Gem varieties vary in density, so carat weight is not a good indication of size

Note: 1ct = 0.2g

Size Comparison Chart