search
  • Anmelden
    Konto eröffnen
  • Telefonservice in Englischer Sprache

    1-800-464-1640

    International:

    +66-39601289

  • Sprache ändern
  • USD
  • Warenkorb
Von Rezensiert von Andreas Zabczyk

Rauchtopas und Quarz

Von Zeit zu Zeit erhalten wir Anfragen von Kunden nach einem Edelstein namens Rauchtopas . Wir müssen die enttäuschende Nachricht überbringen, dass es so etwas nicht gibt Edelstein . Die Leute sind überrascht, das zu hören, da Rauchtopas offenbar weithin beworben wird. Wie kann das sein?

Achteckiger Rauchquarz-Edelstein mit Scherenschliff
Achteckiger Rauchquarz-Edelstein mit Scherenschliff

Die Antwort ist, dass einige weniger als gewissenhafte Händler verkaufen Rauchquarz - ein attraktiver, aber preiswerter Stein - unter dem Namen des teureren Topas . Das ist nicht nur unehrlich, sondern wird dem Rauchquarz, der an sich schon ein interessanter und einzigartiger Edelstein ist, nicht gerecht.

Es gibt relativ wenige Edelsteine, die in Dunkelbraun oder Schwarz vorkommen. Zu den Edelsteinen, die in diesen Farben vorkommen, gehört Schwarz Diamant , Onyx und schwarzer Turmalin . Manchmal auch dunkelbraun Turmalin , Skapolit und Achat kann gefunden werden. Es ist eine ziemlich seltene und unverwechselbare Farbe.

Achteckiger Rauchquarz-Edelstein im Schachbrettschliff
Achteckiger Rauchquarz-Edelstein im Schachbrettschliff

Rauchquarz ist eine Art Makrokristallin Quarz (Siliciumdioxid), der Zweig der Quarzfamilie, der umfasst Amethyst , Zitrin und Rosenquarz . Diese Art von Quarz besteht aus Kristallen, die groß genug sind, um mit bloßem Auge erkannt zu werden. Makrokristalliner Quarz ist hauptsächlich transparent bis durchscheinend mit einem glasigen Glanz.

Die Farbe von Rauchquarz variiert. Es kann braun, rauchgrau oder schwarz sein. Die charakteristische Farbe des Rauchquarzes tritt auf, wenn Bergkristall Quarz über längere Zeit der natürlichen Strahlung radioaktiver Elemente ausgesetzt ist. Der Prozess, durch den die Farbänderung auftritt, ist nicht vollständig verstanden, obwohl bekannt ist, dass, wenn transparenter Quarz Strahlung ausgesetzt wird, die Oxidationszustände von Verunreinigungen innerhalb der Quarzstruktur verändert werden können.

Rauchquarz kommt aus vielen Quellen auf der ganzen Welt. Einige der bemerkenswerteren Standorte sind Brasilien, der weltweit größte Lieferant; das Pikes Peak-Gebiet in Colorado, USA, wo es mit grünem Amazonit in Verbindung gebracht wird; und die Schweizer Alpen, wo viele Tonnen feiner Exemplare abgebaut wurden.

Geschnitzte Rauchquarz-Blume
Geschnitzte Rauchquarz-Blume

Die Popularität von Rauchquarz steigt und fällt mit der Mode. In letzter Zeit ist er wegen seines erdigen Tons und seines Tribal-Looks als Edelstein sehr beliebt. Da es recht preiswert und in großen Größen leicht zu finden ist, wird es gerne als Anhänger verwendet. Es kann manchmal zu innovativen Facettenschliffen verarbeitet werden, sowie in Cabochons und Schnitzereien. Im Laufe der Geschichte war Rauchquarz das Material, das für die Kristallkugeln der Wahrsager verwendet wurde; und ein Teil der Mystik dieses unverwechselbaren Quarzes scheint bis heute anzuhalten.

STAY IN TOUCH | NEWSLETTER
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.
Partner und Vertrauen Zahlungsmöglichkeiten

Wechseln Sie zu Mobile Version

Urheberrechte © © 2005-2024 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

14946

Weiter einkaufen
Zur Kasse
Weiter einkaufen
Zur Kasse