search
  • Anmelden
    Konto eröffnen
  • Telefonservice in Englischer Sprache

    Toll Free - USA & Canada only:
    1-800-464-1640

    International:
    +66-39609697

  • Sprache ändern
  • USD

Entdeckung von Tansanit

Es gibt mehrere Berichte über die Entdeckung von Tansanit, benannt nach Tansania, seinem Herkunftsland. Einigen zufolge wurde der violett-blaue Stein zuerst von Ali Juuyawatu, einem Stammesangehörigen der Masai, entdeckt. Andere Berichte besagen, dass Ndugu Jumanne Ngoma zuerst Tansanit gefunden hat. Ein weiterer Bericht schreibt Manual de Souza die Entdeckung des Tansanits am 7. Juli 1967 zu. Dieser farbenfrohe Charakter, der von einigen als Mad Manuel bezeichnet wird, war bekannt für seine Leidenschaft für das Wandern im afrikanischen Busch auf der Suche nach dem Unbekannten oder sogar dem Unauffindbaren , wie er seine Tätigkeit zu beschreiben pflegte.

Tansanit-Edelstein im Kissenschliff
Tansanit-Edelstein im Kissenschliff

1913 in Goa geboren, zog de Souza im Alter von 20 Jahren nach Tanganika, wo er seine Ausbildung zum Schneidermeister machte. Von Natur aus ein Abenteurer, verblasste dieser Beruf schnell und er begann sein Leben als Goldsucher auf den Lupa-Goldfeldern im Westen von Tanganjika, wo er nach den Bedingungen der Nachkriegszeit weiterzogGold Bergbau unrentabel für die Shinyanga Diamond Fields. Dieses Unterfangen wurde in den 1960er Jahren unrentabel, als ein Monopol entstand Diamant Es war fast unmöglich, Schürflizenzen zu erhalten, was Manuel dazu veranlasste, in die Gegend des Kilimanjaro zu ziehen, wo er weiterhin Schürfstellen rund um den Viktoriasee durchführte und sein Einkommen durch Schneiderei aufbesserte.

Manuel de Souza entdeckte Tansanit
Manuel de Suza

Um das Osterwochenende 1967 herum trieb ihn das, was er als „juckende Füße“ bezeichnet, dazu, einen Pickup zu mieten, um ihn in einem Gebiet in der Region Arusha in den Busch zu bringen. Glücklicherweise weigerte sich der Fahrer, weiter als Merelani zu fahren. Da er seine Ausrüstung nicht weiter transportieren konnte, war Manuel gezwungen, stattdessen in dieser Gegend nach Edelsteinen zu suchen.

Er stellte vier Massai-Stammesangehörige als seine Träger ein und machte sich auf den Weg, um die Gegend zu erkunden, und fand am 7. Juli gegen Mittag einen durchsichtigen blauen Stein, den er zuerst für einen hielt Saphir . Nach dem Testen seiner Härte , wusste er sofort, dass sein Fund kein Saphir war. Trotzdem nahm de Souza den Stein mit nach Arusha, wo er versuchte, ihn zu identifizieren, indem er sich auf ein kleines Buch über Mineralogie bezog, das seine einzige Referenzquelle war.

Tansanit rau
Tansanit rau

Die beste Entsprechung, die er für seinen Stein finden konnte, war Olivin und somit die erste Tansanit Die Forderung wurde am 25. Juli 1967 ordnungsgemäß in seinem Namen als Olivinforderung registriert.

Es dauerte nicht lange, bis sich herausstellte, dass der Edelstein aus einem anderen Material bestand als Olivin oder Peridot . Ebenfalls, Dumortierit , Cordierit u Zoisit wurden geprüft und verworfen.

Schließlich wurden die Edelsteine an das Gemological Institute of America geschickt, das über die notwendige Ausrüstung verfügte, um den Stein genau als zu identifizieren Zoisit . Ungefähr zur gleichen Zeit wurden Proben an der Harvard University, dem British Museum, der Universität Heidelberg und von einem Geologen der tansanischen Regierung namens Ian McCloud identifiziert, dem zugeschrieben wird, der erste gewesen zu sein, der die richtige Entscheidung getroffen hat.

Die Steine waren schöne Edelsteine, aber es gab keinen etablierten Markt für dieses Material. Der Leiter der Schmuckabteilung des Kaufhauses Saks in New York lehnte es ab, den Stein zu lagern. Schließlich wurden dem Vizepräsidenten von Tiffany & Co. zwei aus dem Originalfund gefertigte Ringe gezeigt, die von der Schönheit des Steins so beeindruckt waren, dass er ihn taufte Tansanit . Damit wurde ein neuer Markt geschaffen.

  • Erstausgabe: Mai-30-2022
  • Zuletzt geändert: September-27-2022
IN KONTAKT BLEIBEN
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.

Datenschutzerklärung © 2005-2022 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

14343

Mehr Formen
Beliebte Edelsteine
  • Saphir
  • Smaragd
  • Rubin
  • Aquamarin
  • Zirkon
  • Opal
  • Topas
  • Turmalin
  • Granat
  • Amethyst
  • Citrin
  • Tansanit
Alle Edelsteine (143)
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T V Z
  • Achat
  • Achat-Geode
  • Actinolith Katzenauge
  • Almandin-Granat
  • Amazonit
  • Amethyst
  • Amethyst-Geodenscheibe
  • Ametrin
  • Ammolith
  • Andalusit
  • Andesin Labradorit
  • Apatit
  • Apatit-Katzenauge
  • Aquamarin
  • Aquamarin-Katzenauge
  • Aventurin
  • Azurit-Druse
  • Blutstein
  • Boulder-Opal
  • Chalcedon
  • Charoit
  • Chrom-Turmalin
  • Chromdiopsid
  • Chrysoberyll
  • Chrysoberyll-Katzenauge
  • Chrysokoll
  • Chrysopras
  • Citrin
  • Demantoid-Granat
  • Dendritischer-Achat
  • Diamant
  • Druzy Amethyst
  • Druzy Variscit
  • Enstatit
  • Erdbeerquarz
  • Falkenauge
  • Farbwechselnde Edelsteine
  • Farbwechselnder Diaspor
  • Farbwechselnder Fluorit
  • Farbwechselnder Granat
  • Farbwechselnder Saphir
  • Feuerachat
  • Feueropal
  • Fluorit
  • Goldener Beryll
  • Granat
  • Grandidierit
  • Grossular Granat
  • Hemimorphit
  • Hemimorphit-Druse
  • Hessonit-Granat
  • Howlith
  • Hyalit Opal
  • Hämatit
  • Idokras
  • Imperial Topas
  • Informationen Zu Azurit
  • Iolith
  • Jade
  • Jade-Schmucksteine
  • Jaspis
  • Karneol
  • Katzenaugen Edelsteine
  • Katzenaugenopal
  • Koralle
  • Korallen-Fossil
  • Kornerupin
  • Kunzit
  • Kyanit
  • Labradorit
  • Lapislazuli
  • Larimar
  • Malachit
  • Malaya-Granat
  • Mali-Granat
  • Mawsitsit
  • Mondstein
  • Mondstein Katzenauge
  • Morganit
  • Mystik Topas
  • Nuummit
  • Obsidian
  • Onyx
  • Opal
  • Opal In Matrix
  • Opal-Dublette
  • Peridot
  • Perle
  • Perlmutt
  • Pietersite
  • Prehnit
  • Pyrit
  • Pyrop-Granat
  • Quarz
  • Quarz Mit Hedenbergit
  • Quarz Mit Markasit
  • Quarz-Katzenauge
  • Rauchquarz
  • Regenbogen-Mondstein
  • Regenbogen-Pyrit
  • Rhodochrosit
  • Rhodolit-Granat
  • Rosenquarz
  • Rubellit-Turmalin
  • Rubin
  • Rubin In Fuchsit
  • Rubin-Zoisit
  • Rutilquarz
  • Saphir
  • Schneeflockenobsidian
  • Schokoladen Opal
  • Schwarzer Opal
  • Scolecit
  • Seraphinite
  • Serpentin
  • Sillimanit
  • Sillimanit-Katzenauge
  • Skapolith
  • Skapolith Katzenauge
  • Smaragd
  • Smithsonit
  • Sodalith
  • Sonnenstein
  • Spektrolith
  • Spessartin-Granat
  • Sphen
  • Spinell
  • Stern-Edelsteine
  • Sterndiopsid
  • Sterngranat
  • Sternmondstein
  • Sternrosenquarz
  • Sternrubin
  • Sternsaphir
  • Tansanit
  • Tigerauge
  • Tigerauge Matrix
  • Topas
  • Tsavorit-Granat
  • Turmalin
  • Türkis
  • Variscit
  • Zirkon
Hauptkategorien
  • Neuheiten
  • Schmucksteine Sets
  • Kalibrierte Edelsteine
  • Edelsteine Stückweise
  • Erstklassige Edelsteine
  • Passende Paare
  • Cabochon Edelsteine
  • Gebohrte Edelsteine, Briolettes und Perlen
  • Geburtssteine
  • Schmuckstein-Schnitzereien
  • Fantasie Edelsteine
  • Stern-Edelsteine
  • Unbehandelte Saphire
Telefonservice in Englischer Sprache

Toll Free - USA & Canada only:
1-800-464-1640

International:
+66-39609697

Save Money
No shipping Fees for Additional Items!
$8.90 Worldwide Shipping

Update Translation
 
Current Value
New Value
GemSelect Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
Größe und Gewicht

Gems are always measured in Millimeter (mm)

Dimensions are given as;
length x width x depth,
except for round stones which are;
diameter x depth

Select gems by size, not by weight!
Gem varieties vary in density, so carat weight is not a good indication of size

Note: 1ct = 0.2g

Size Comparison Chart