search
Von Rezensiert von Andreas Zabczyk

Aquamarin Edelsteine kaufen

Jeder kennt sich aus Smaragd , einer der vier traditionellen wertvolle Edelsteine . Aber das ist vielen Menschen nicht klar Smaragd ist ein Mitglied einer bemerkenswerten Edelsteinfamilie, Beryll . Die anderen, weniger bekannten Berylle sind Aquamarin, Morganit, goldener Beryll und Bixbiss.

Aquamarin-Edelstein im Scherenschliff
Aquamarin-Edelstein im Scherenschliff

Man kann durchaus sagen, dass der zarte blaugrüne Aquamarin der zweitberühmteste Beryll ist, wenn auch nicht der seltenste. Bixbite, ein roter Beryll, ist äußerst selten und kommt nur an wenigen Orten in Utah und New Mexico in den USA vor. Aquamarin kommt an den meisten Orten vor, an denen gewöhnlicher Beryll zu finden ist, darunter Brasilien, Australien, Burma, China, Indien, Kenia, Madagaskar, Mosambik, Namibia, Nigeria, Pakistan, USA, Sambia und Simbabwe.

Natürlicher Aquamarin-Edelstein Obwohl Aquamarin und Smaragd zur selben Familie gehören, sind sie überraschend unterschiedlich. Sie sind beide Beryllium-Aluminium-Silikate. Wo Smaragde durch Spuren von Chrom und/oder Vanadium gefärbt sind, wird Aquamarin durch Eisen gefärbt. Aber während Smaragd und Beryll im Wesentlichen die gleichen Eigenschaften haben Schwere und Brechungsindex , Smaragd neigt dazu, ziemlich verschwommen und eingeschlossen zu sein, während Aquamarin typischerweise eine ausgezeichnete Transparenz und Klarheit hat.

Aquamarin Edelstein Obwohl die Berylle ziemlich harte Edelsteine sind – Bewertung 7,5 bis 8 auf derMohs-Skala - Smaragd galt aufgrund seiner vielen Einschlüsse seit jeher als etwas zierlicher Edelstein. Smaragde werden normalerweise geölt, um Brüche zu füllen und ihre Farbe zu verbessern. Aquamarin hingegen erfordert keine besondere Behandlung und eignet sich für alle Arten von Schmuck, einschließlich Ringe.

Natürlicher Aquamarin Farbintensität und Reinheit des Steins sind die wichtigsten Kriterien bei der Bewertung von Aquamarinen. Tiefblaue Aquamarine sind selten und erzielen auf den Edelsteinmärkten der Welt höhere Preise, obwohl tiefblauer Aquamarin immer noch ein Pastellblau ist. Die dunkleren Schattierungen von Aquamarin sind oft Hitzebehandelt um die Farbe zu verbessern. Im Gegensatz zu anderen Edelsteinen wird Aquamarin nicht durch eine geringere Farbintensität gemindert – viele Menschen bevorzugen tatsächlich die kristallklareren, helleren Edelsteine gegenüber den satteren, tieferen Farben. Aquamarin finden Sie sowohl im Facettenschliff als auch im Cabochon-Schliff.

Aquamarin von GemSelect Aquamarin leitet seinen Namen vom lateinischen Begriff für Meerwasser ab und hat eine lange Tradition als Glücksstein der Seefahrer. Die Griechen und Römer kannten den Aquamarin als Edelstein der Seefahrer, der eine sichere und erfolgreiche Überfahrt über stürmische Meere gewährleistete. Der Legende nach waren Aquamarine die kostbaren Besitztümer von Meerjungfrauen und schützten Seeleute vor Gefahren, einschließlich der Abwehr von Seekrankheit.

Aquamarin ist die Geburtsstein für März.

STAY IN TOUCH | NEWSLETTER
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.
Partner und Vertrauen Zahlungsmöglichkeiten

Wechseln Sie zu Mobile Version

Urheberrechte © © 2005-2024 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

14119