search
  • Anmelden
    Konto eröffnen
  • Telefonservice in Englischer Sprache

    Toll Free - USA & Canada only:
    1-800-464-1640

    International:
    +66-39609697

  • Sprache ändern
  • USD
Dokumentieren

Informationen zu Tansanit-Edelsteinen

Tansanit Edelsteine bei GemSelect
Natürliche Tansanit-Edelsteine

Einführung

Stellen Sie sich vor, Sie wären die Person, die einen selteneren Edelstein als Diamanten entdeckt hat. Was für eine Geschichte das wäre und das ist die Geschichte des Massai-Stammesangehörigen Ali Juuyawatu, der Tansanit in den Hügeln im Norden Tansanias in der Nähe des majestätischen Kilimandscharo entdeckte.

Wie bei allen Geschichten über das Finden von Schätzen gibt es auch bei der Entdeckung von Tansanit ein Rätsel. Die am häufigsten geglaubte Geschichte ist, dass Massai-Hirten ihr Vieh in den Hügeln von Tansania hüteten, kurz nachdem ein Feuer 1967 das Grasland verbrannt hatte. Braune Steine und Felsen übersäten die Landschaft wie gewohnt, aber heute bemerken die Hirten ein blaues Leuchten einige der Felsen. Sie brachten die Steine zu einem lokalen Amateur-Gemmologen, Manuel de Sousa, der dachte, er hätte einen Schatz an Saphiren in seinen Händen. Nach der Identifizierung stellte sich heraus, dass es sich bei den Steinen tatsächlich um seltene Zoisit-Kristalle handelte.

Als Henry Platt, der Präsident von Tiffany's, die Edelsteine (Tansanit) zum ersten Mal sah, erklärte er sie zum "schönsten Edelstein, der seit 2000 Jahren entdeckt wurde".

Allerdings hatte er ein Problem mit dem Namen, Blue Zoisite, er hatte das Gefühl, dass er die Damen nicht ansprechen würde! Also taufte er ihn nach dem Land, in dem er entdeckt worden war, in Tansanit um und befahl seiner Firma, diesen wunderschönen neuen Edelstein zu bewerben.

In der Zwischenzeit hatte Manuel de Sousa in dem Gebiet, in dem die Maasai die Steine entdeckt hatten, Bergbauansprüche abgesteckt und seinen neu gefundenen Reichtum und Ruhm erwartet. Leider konnte er die Minen nicht kontrollieren und schätzte, dass 80% aller Edelsteine gestohlen wurden, bevor er sie verkaufen konnte. Er starb kurz darauf 1969 unter mysteriösen Umständen bei einem Autounfall. Seitdem haben die Minen Naturkatastrophen erlebt, Plünderungen durch Banden, Verstaatlichungen vor der jüngsten Besiedlung haben zu einer beständigen Versorgung mit den Edelsteinen geführt.

Die Dinge werden jedoch etwas trüb, als wir entdecken, dass in den Aufzeichnungen des US Gemological Survey eine Identifizierung eines blauen Zoisit-Kristalls von Dr. William Pecora aus dem Jahr 1959 aufgeführt ist. Dann haben wir Jumanne Ngoma, die eine Urkunde und einen Preis von 22 US-Dollar erhielt von der Regierung Tansanias im Jahr 1984 offiziell als Entdecker des Tansanits anerkannt. Und Ngomo sagt, der Präsident des Landes, Julius Nyerere, habe sich den Namen Tanzanite ausgedacht!

All diese Fragen, Rätsel und Wendungen in einem Edelstein, der in den letzten 50 Jahren oder so entdeckt wurde.

Tansanit-Farben

Tansanit-Farbpalette
Tansanit-Farbpalette

Tansanit ist als blauer Edelstein bekannt, aber er ist so viel mehr. Seine Farben variieren von hellem fast himmelblau bis hin zu einem tiefen Mitternachtsblau. Fügen Sie diesem Blau einige rote Blitze und einen Hauch von Violett und Lila hinzu und Sie können sehen, warum dieser Edelstein wirklich ins Auge fällt.

Bei der Bewertung von Diamanten gilt: Je weißer der Stein, desto höher der Wert, bei farbigen Edelsteinen jedoch je lebendiger und gesättigter die Farbe, desto höher der Wert.

Tansanit hat möglicherweise die schönste Blautönung der Edelsteinwelt - selbst Saphire können neben einem Tansanit etwas verwaschen aussehen.

Es wurde eine Tabelle erstellt, die als Leitfaden für die Bewertung von Tansanit dient, obwohl die persönlichen Vorlieben immer berücksichtigt werden sollten.

Erstens gibt es die dominierende Farbe, entweder Violett oder Blau, wobei Blau teurer ist. Dann gibt es die Farbsättigung, je tiefer die Farbe, desto besser und schließlich der Ton, wobei dunklere Steine wünschenswerter sind. Seien Sie hier ein wenig vorsichtig, da ein dunkler Stein ohne starke Färbung nicht so hoch bewertet wird.

Es gibt viele Farbtabellen, die farbige Edelsteine bewerten, und die verschiedenen Stile und Meinungen können verwirrend sein. Diamanten haben ein Standard-Chart, das strengen Vorschriften folgt, aber diese anderen Charts können AAAs, AA+s, B-AAs mit Hingabe verschenken.

Zusätzlich zu dieser herausragenden Farbpalette hat Tansanit auch die einzigartige Fähigkeit, die Farbe je nach Betrachtungswinkel zu ändern, und zwar nicht nur von einer Farbe zur anderen, sondern von drei verschiedenen Farben. In einem exquisit geschliffenen Stein konnte man blaue, rote und violette Flammen vor sich sehen, während sich die Edelsteine von einer Seite zur anderen drehen. Dieses Phänomen wird Pleochroismus genannt und ist ziemlich selten, insbesondere in einem Dreifarbenbereich.

Tansanit-Arten

Tansanit ist die blaue Form von Zoisit, einem Aluminiumsilikatmineral, das durch hohe Hitze in Gesteinen gebildet wird.

Tansanit ist der berühmteste der Zoisit-Kristalle, aber andere Formen umfassen Anyolit, eine Mischung aus rubinroter und grüner Farbe, und Thulit, die rosa Sorte.

Tansanit Preis

Tansanit Preisliste

Farbe Gewichtsspanne Preisspanne / USD

Helle Farbe

1 - 2ct

$70 - $150/ct

Helle Farbe

2 - 3ct

$150 - $300/ct

Helle Farbe

3ct +

$200 - $600/ct

Mittlere Farbe

1 - 2ct

$110 - $350/ct

Mittlere Farbe

2 - 3ct

180 - 450 $/ct

Mittlere Farbe

3ct +

$200 - $600/ct

Dunkle Farbe

1 - 2ct

$150 - $500/ct

Dunkle Farbe

2 - 3ct

$200 - $700/ct

Dunkle Farbe

3ct +

$400 - $1500/ct

Bei der Preisgestaltung von farbigen Edelsteinen müssen wir die sogenannten 4 Cs, Farbe, Reinheit, Schliff und Karat berücksichtigen, und normalerweise ist die Farbe am wichtigsten.

Bei Tansanit ist die Farbe, die wir in einem idealen und wertvollen Stein suchen, ein tiefes, gesättigtes Blau mit violetten und roten Blitzen in den oberen Edelsteinen. Aus einigen Gründen wird das Blau etwas höher bewertet als Steine mit einem eher violetten Farbton. Eine gute gleichmäßige Farbe ohne Farbabweichungen oder Zonen wird ebenfalls sehr geschätzt.

Das Schneiden von Tansanit hat seine eigenen besonderen Probleme. Nach dem Schneiden ändern die Steine aus verschiedenen Blickwinkeln sichtbar ihre Farbe, bei Tansanit können drei Farben gezeigt werden! Der Cutter wird versuchen, die reine blaue Farbe so gut wie möglich hervorzuheben, obwohl dies bedeuten kann, dass ein Großteil des Steins geopfert wird. Bei Tansanit ist der Schnitt also doppelt wichtig bei der Preisgestaltung.

Welche Tansanitfarbe ist am teuersten?

Teure Tansanitfarben
Die teuersten Tansanitfarben

Wenn Sie sich mit Farbedelsteinen und ihrem Wert befasst haben, werden Sie auf das alte Sprichwort „Farbe ist König“ gestoßen sein, und Tansanit ist nicht anders. Aber welche Farbe hat der Herrscher im Königreich Tansanit? Blau. Da war das einfach, nicht wahr! Tansanit ist in Blau, Violett oder Violett-Blau erhältlich, aber je blauer, desto besser.

Andere Faktoren kommen mit der Fähigkeit von Tansanit hinzu, die Farbe zu ändern, wenn er aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet wird, so dass das Blau zu Rot oder Violett aufblitzen kann und es sich bewegt. Größere Edelsteine scheinen auch mehr Farbtiefe und Lebendigkeit zu haben.

Tansanit kann auch unter verschiedenen Lichtquellen ein wenig anders aussehen, fluoreszierende Lichter zeigen einen blaueren Stein, während Glühlampen die roten Farben mehr hervorheben, Kerzenlicht kann Burgunder hervorbringen und Sonnenlicht feuert den Blues an.

Tansanit Klarheit

Tansanit, der es auf den Tisch des Kutters schafft, ist normalerweise frei von Schönheitsfehlern oder Einschlüssen, die mit bloßem Auge sichtbar sind. Alle Edelsteine mit offensichtlichen Fehlern oder sogar Brüchen würden erheblich abgewertet.

Tansanit Schnitt und Gewicht

Die kräftigen, gleichmäßig blauen Farben, die bei einem Tansanit-Edelstein so hoch geschätzt werden, finden sich normalerweise nur bei einem größeren Karat-Stein. Diese Steintiefe muss etwa 5 Karat oder mehr betragen, um das tiefe Blau wirklich zu schätzen, während kleinere Steine in der Regel eine hellere und subtilere Farbe haben.

Farbige Edelsteine haben eine Vielzahl von relativen Dichten, zum Beispiel ist ein 1-Karat-Saphir deutlich kleiner als ein 1-Karat-Smaragd, während ein 1-Karat-Smaragd um einiges größer wäre. Aus diesem Grund empfehlen wir, Edelsteine wie Tansanit nach physischer Größe zu kaufen, nach der Breite in Millimetern und nicht nach der Karatgröße, damit Sie genau wissen, was Sie bekommen.

Ist Tansanit teurer als Diamanten?

Tansanit-Edelsteine werden erst seit wenigen Jahrzehnten abgebaut und stammen nur aus einem kleinen Landstreifen von knapp 4 km Länge. Sie sind von außergewöhnlicher Schönheit, fast ausgegraben und 1000-mal seltener als Diamanten. Trotz alledem sind Diamanten in gleich geschliffenen Edelsteinen immer noch erheblich teurer als Tansanit.

Warum, könnten Sie fragen.

Dafür gibt es mehrere Gründe, nicht zuletzt die hervorragende Vermarktung und Kontrolle der Diamantenindustrie. Im Gegensatz zu Diamanten gibt es für Tansanit keine industrielle Verwendung, obwohl dies kein wirklich guter Grund für eine solche Preisdifferenz ist. Die Regierung von Tansania leitete die Bergbauindustrie kurz nach der Entdeckung der Edelsteine in den späten 1960er Jahren 30 Jahre lang, hatte jedoch keine Erfahrung oder Fachkenntnis und leistete daher keine sehr guten Arbeit.

Illegaler Bergbau, Schmuggel, schlechtes Marketing, schlechte Polizeiarbeit und schlechte Politik haben alle zu einem vielleicht unterbewerteten Edelstein beigetragen, aber die Dinge scheinen sich zu ändern. Eine Kombination aus besserer Regierungsführung, einer hohen Nachfrage in Asien nach farbigen Steinen, einer wahrscheinlichen Erschöpfung der Minen und einer nicht wahrscheinlichen alternativen Bezugsquelle sollten die Preise steigen lassen, wenn auch wahrscheinlich nicht auf das Niveau von Diamanten.

Natürlich sind Diamanten härter, glänzender und berühmter als Tansanit, was ihren Preis erhöht!

Ist Tansanit wertvoller als Saphir?

Wie bei Diamanten wird Tansanit, obwohl er der seltenere der beiden und wohl der schönere und auffälligere ist, weniger geschätzt als der Saphir. Schauen wir uns an, warum.

Geschichte des Saphirs. Saphire werden seit Jahrhunderten, wenn nicht Jahrtausenden von den Reichen, Mächtigen und Königlichen bewundert und begehrt. Tansanit ist ein neuer Edelstein ohne die lange und bedeutende Vergangenheit seines blauen Rivalen.

Härte oder Haltbarkeit. Saphir gewinnt hier mit seiner Härte an Mohs-Skala auf 9 knapp hinter Diamant auf 10. Tansanit rangiert nur auf 6 bis 6,5, so dass es ziemlich leicht zerkratzt und sogar gebrochen werden kann, wenn es zu hart getroffen wird. Bei Tansanit-Edelsteinen ist Vorsicht bei der Montage mit schützenden Lünetten geboten.

Prestige. Saphire haben in der Edelsteinwelt einen gleichwertigen, aber nicht übertroffenen Status, nur Diamanten, Rubine und Smaragde können sich vergleichen. Das wahrscheinlich berühmteste Schmuckstück, der Verlobungsring von Prinzessin Diana, war ein Saphir, daher ist es für Edelsteine, die so schön wie Tansanit sind, schwierig, mitzuhalten.

Was die Zukunft bringt, ist schwer vorherzusagen, da Tansanit immer seltener wird, bekannter wird und neue Fans seiner atemberaubenden Farbveränderungen gewinnt, vielleicht wird er beginnen, die von Saphiren erreichten Preise herauszufordern.

Ist Tansanit eine gute Investition?

Wir bei GemSelect bieten keine Anlageberatung an und ich würde dringend empfehlen, sich bei jeder Art von Finanzspekulation so viel unabhängige Beratung wie möglich einzuholen. Abgesehen davon ist Tansanit ein ziemlich einzigartiger Edelstein, der ihn zu einer attraktiven Aussicht für Investitionen macht. Tansanit kommt weltweit nur an einem Ort vor und wird erst seit wenigen Jahrzehnten an diesem Ort abgebaut.

Dieses Gebiet wird mit ziemlicher Sicherheit in nicht allzu ferner Zukunft von Mineralien aufgebraucht sein, was bedeutet, dass keine neuen Edelsteine auf den Markt gebracht werden. Schon bald werden alle Tansanite als Edelsteine weiterverkauft, es wird keine Erstbesitzer geben.

Eine ähnliche Situation ergab sich vor kurzem bei Paraiba-Turmalinen. Es wurde in den 1980er Jahren entdeckt, innerhalb eines Jahrzehnts war die Mine erschöpft, heutzutage erreichen hochwertige Edelsteine 10.000 oder sogar 20.000 Dollar pro Karat.

Wenn Sie Edelsteine kaufen, suchen Sie natürlich zuerst nach einem seriösen Händler, erinnern Sie sich dann an die 4 Cs, Farbe, Reinheit, Schliff und Karat, und denken Sie dann noch einmal genau nach, bevor Sie sich entscheiden, hart verdientes Geld in diese wundervollen seltenen Edelsteine zu investieren.

Ist Blau oder Tansanit wertvoller?

Hochwertige Tansanit-Edelsteine haben normalerweise eine tief gesättigte, tiefblaue oder eine tief bläulich-violette Farbe, aber was ist wertvoller? Offensichtlich kommt hier die Präferenz einer Person ins Spiel und was der eine liebt den anderen nicht, aber in der Regel hat das Blau den höheren Wert - vorausgesetzt, Schnitt, Klarheit und Karat sind gleich oder ähnlich.

Wieso den? Es ist wahrscheinlich so einfach, weil der Blues nur ein bisschen seltener und ein bisschen schwieriger zu schneiden ist, um ein Maximum an "Blauheit" zu erzielen. Bevor mit einem Edelstein begonnen wird, müssen die Schleifer das Tansanit-Rohmaterial untersuchen und entscheiden, ob sie es so schneiden können, dass die blaue Farbe nach oben maximiert wird. Dieses Primärblau ist schwieriger zu erreichen als das Violett und führt zu einem kleineren Stein.

Beide Farben sind schön und wertig, aber Blau erreicht nur einen etwas höheren Preis.

Was ist die spirituelle Bedeutung von Tansanit?

Tansanit wurde erst in den 1960er Jahren entdeckt, hat also keine lange spirituelle Geschichte, aber seine Entstehung und Entdeckung zeigen eine immaterielle Verbindung zum Metaphysischen. Tansanit wurde vor einer halben Milliarde Jahren geboren, als der heilige Kilimanjaro in der Nähe sprudelte. Es lag kristallisierend in der Erdkruste für Hunderte von Millionen Jahren und arbeitete sich an die Oberfläche vor. Ein Blitz versetzte die Hänge um Afrikas berühmteste Berge und die Landschaft in Flammen. Als die Brände nachgelassen hatten, bemerkten die Hirten der Massai, die ihre Kühe hüteten, ein seltsames blaues Leuchten in den normalerweise mattbraunen Steinen und Felsen, die auf dem verkohlten Boden lagen. Sie hatten Tansanit entdeckt.

Die Massai glauben, dass der Edelstein ein Geschenk der Götter ist, da ihnen die Farbe Blau seit jeher heilig war. Dieses Geschenk des Feuers hat zu einer Tradition geführt, in der einer Frau nach der Geburt eines Kindes Tansanit geschenkt wird, um Glück zu bringen.

Tansanit ist ein verbindender Stein, der die Kluft zwischen der physischen und der spirituellen Welt überbrücken kann. Es wird Ihren psychischen Fähigkeiten ermöglichen, zu gedeihen und Hellsehen, Intuition und Selbsterkenntnis zu unterstützen.

Die Farbpalette von Tansanit von Blau bis Violett bedeutet, dass es Einfluss auf drei Chakren hat, den Hals, das Dritte Auge und die Krone. Diese Chakren betonen noch einmal die Verbindung zwischen der physischen und der metaphysischen Ebene sowie Hellsichtigkeit, Kreativität, Kommunikation, Frieden und Ruhe. Ein sehr mächtiger Edelstein.

Gesundheitliche Vorteile von Tansanit

Tansanit hilft nicht nur spirituell, sondern auch physisch. Es stärkt das Immunsystem, regeneriert die Zellen, lindert Arthritis, reduziert die Symptome von Kopfschmerzen und Migräne und unterstützt die Genesung nach einer Operation durch lindernde Nebenwirkungen. Es wurde sogar gesagt, dass es Menschen aus dem Koma erweckt, wie zum Beispiel seine Wirkung auf Zellen.

Weitere Vorteile sind die Behandlung von Hauterkrankungen, als Anregung für das Nachwachsen der Haarfollikel und zur Behandlung von Nesselsucht und Hautausschlägen.

Tansanit wird am besten hoch am Körper getragen, Ohrringe und Haarspangen in der Nähe des Kronen- und dritten Auges oder Halsketten und Anhänger, um das Halschakra zu stimulieren. Bewahren Sie einen Kristall oder einen Trommelstein auf, um ihn den ganzen Tag über leicht zugänglich zu machen, damit er zwischen Finger und Daumen gehalten oder gerieben werden kann, wenn Sie sich beruhigen müssen. Machen Sie ein Elixier aus Tansanit-Wasser und trinken Sie es vor dem Schlafengehen, um gut zu schlafen.

Wo kommt Tansanit vor?

Tansanit kommt an einem kleinen Ort in Tansania unweit des Kilimandscharo in den Merelani Hills im Lelatema Gebirge auf einem kleinen Landstreifen von knapp 4 km Länge vor.

Eine Karte von Afrika, die die Lage der Tansanit-Minen in Tansania zeigt

Wie entsteht Tansanit?

Das Great Rift Valley erstreckt sich fast 5000 Kilometer von Syrien im Nahen Osten Asiens bis hinunter zum Mosambik im südlichen Afrika. Dieser Riss spaltet Afrika langsam aber sicher in zwei Teile und ist der Treffpunkt zweier tektonischer Platten, die seit Jahrmillionen aneinander reiben.

Die vulkanische Aktivität hier hat Afrikas höchsten Gipfel, den Kilimandscharo, und seinen zweitgrößten See Tanganyika hervorgebracht. Vulkanische Aktivität und die anschließende Abkühlung von Magma und Lava haben dazu beigetragen, viele der kostbarsten Edelsteine der Welt zu bilden, und Smaragde, Rubine, Saphire, Granate, Turmaline und Topas sind nur einige der hier gefundenen.

Irgendwann in der geologischen Vergangenheit der Erde in der Gegend um den Kilimanjaro wurden zwei Schelfe von magmatischen Gesteinen mit mineralreichem Magma durch die Bewegung von Kontinentalplatten zusammengepresst, die die Materialien vermischten und kombinierten, was schließlich Tansanit-Edelsteine produzierte.

Edelsteinkristalle entstehen durch Wasser und Mineralien, die sich in Risse in Vulkangestein quetschen. Dies tritt in vielen Gebieten auf der ganzen Welt auf, in denen es eine Geschichte vulkanischer Aktivität gibt. Was bei Tansanit ungewöhnlich ist, ist, dass sich einige Mineralien von einer Platte mit Mineralien von einer anderen Platte vermischen, um einen so einzigartigen Edelstein zu produzieren. Aus diesem Grund ist es nur auf dieser speziellen Site zu finden und ist unwahrscheinlich, dass es anderswo zu finden ist.

Kann Tansanit behandelt werden?

Wenn Tansanit aus dem Boden kommt, neigt es zu einer braunen Farbe mit einem Hauch von Gelb, Rot und Violett. Die Einheimischen in Tansania nennen es dieselfarbig, weil es wie die Farbe des Kraftstoffs aussieht, den sie für ihre Lastwagen verwenden! Interessant, aber unwahrscheinlich, dass es die Herzen höher schlagen lässt, wenn es zu Schmuck verarbeitet wird.

Um diesen rauen Kristall in den brillanten blauvioletten Edelstein zu verwandeln, der auf der ganzen Welt so bewundert wird, ist eine Wärmebehandlung erforderlich. Eine im Vergleich zu manchen Edelsteinen recht schonende Behandlung, vielleicht eine halbe Stunde bei 600°C reicht aus, um eine Weltklasse-Schönheit für den Schneidetisch zu produzieren.

Wärmebehandlungen und Bestrahlung sind beides Ursachen für Kontroversen in der Welt der Edelsteine, wobei einige Leute sehr dagegen sind und andere kein Problem sehen. Die einfache Tatsache ist, dass einige Edelsteine zweifellos durch eine Behandlung verbessert werden und solange diese Behandlung dem Kunden ehrlich und klar mitgeteilt wird, ist es in Ordnung.

Für welchen Schmuck ist Tansanit geeignet?

Tansanit Schmuck
Tansanit Schmuck

Tansanit wird auf der Härteskala mit 6,5 bis 7 bewertet, ist also niedriger auf der Liste, Quarz ist härter, ebenso Zirkone und Saphire. Dies ist jedoch alles relativ, daher würden wir sagen, dass Tansanit sicherlich stark genug ist, um in fast jede Art von Schmuck verarbeitet zu werden, solange wir einige Vorsichtsmaßnahmen treffen. Ringe sollten in einer schützenden Umgebung hergestellt werden und sollten nicht bei anstrengenden Aktivitäten getragen werden. Ohrringe und Halsketten oder Anhänger sollten überhaupt kein Problem sein.
Um mehr über die Mohs-Härteskala zu erfahren, lesen Sie bitte unseren Artikel hier

Tansanite werden als Verlobungsring immer beliebter und mit der richtigen Fassung sollte dies in Ordnung sein, aber wir würden Tansanit eher als Schmuckstück für Veranstaltungen oder besondere Anlässe empfehlen. Edelsteine mit abgerundeten oder niedrigen Kanten können häufiger getragen werden, aber eckige Formen wie Smaragdschliffe neigen eher dazu, abzusplittern.

Sie sollten Kratzer auf Ihrem Tansanit durch härtere Edelsteine (Saphir, Diamanten usw.) bei der Lagerung vermeiden. Daher ist es eine gute Idee, Ihren Tansanit getrennt von allen anderen Edelsteinen unterschiedlicher Härte in einem mit Stoff ausgekleideten Fach einer Schmuckschatulle aufzubewahren. Auch einzelne Schmuckbeutel aus Stoff eignen sich, wenn Sie nur wenig Platz in Ihrer Box haben.

Ist Tansanit ein Geburtsstein?

Als Tansanit in den späten sechziger Jahren auf den Markt kam, hatten wir einen neuen blauen Edelstein von hoher Qualität und hohem Wert, so dass er zu den anderen hochwertigen blauen Steinen hinzugefügt wurde und jetzt ein offizieller Geburtsstein für Dezember ist.

Geburtsmonate und Sternzeichen werden seit Jahrhunderten mit Edelsteinen in Verbindung gebracht und gehen möglicherweise bis auf das in der Bibel erwähnte Brustschild von Aaron, dem Bruder von Moses, zurück. Diese Edelsteine haben sich im Laufe der Jahre verändert, wurden umbenannt, mit anderen Edelsteinen verwechselt und von Kultur zu Kultur variiert.

Vor etwa 100 Jahren beschloss die Edelsteinindustrie in den Vereinigten Staaten, die „offiziellen“ Geburtssteine für jeden Monat auszustellen (viel mehr Geld als ein kulturelles Ereignis). Der Dezember wurde ursprünglich als Türkis und Lapislazuli bezeichnet, war also definitiv ein blau gefärbter Monat.

Jetzt haben wir Tansanit, Türkis und Zirkon zur Auswahl als Geschenk für Ihre Lieben, die im Dezember geboren wurden, oder vielleicht, wenn Sie ein Dezember-Baby für sich selbst tragen.

Es ist auch das empfohlene Geschenk für diejenigen, die den 24. Hochzeitstag feiern.

Wusstest du schon? Wissenswertes über Tansanit

  • Willkommen im D-Block

    Das Bergbaugebiet von Merilani, wo alle Tansanit-Edelsteine stammen, ist in 4 Abschnitte unterteilt, A, B, C und D. "D-Block" ist der Sektor, der den Ruf hat, im Laufe der Jahre einige der feinsten und größten Mengen an Tansanit zu produzieren .

  • Seien Sie jedoch vorsichtig, da dieser Ruf entstanden ist, werden einige Händler gerne D-Block sagen, auch wenn sie keine Ahnung von der Herkunft der Edelsteine haben.
  • Was ist in einem Namen?

    Es wird gemunkelt, dass die Werbeabteilung von Tiffany's den Begriff blauer Zoisit als blauen Selbstmord falsch verstanden hat und so schnell seinen Namen geändert hat.

  • Stilikonen wie Cate Blanchett, Penelope Cruz, Beyoncé und Sarah Jessica Parker wurden alle beim rockigen Tansanitschmuck gesichtet.
  • "Der Mawenzi"

    Der größte Tansanit der Welt ist ein einzelner großer Kristall von 16.839 Karat, weit über 3 kg. Er wurde nach dem zweithöchsten Gipfel des Kilimandscharo benannt.

  • Nachdem die Herzogin von Cambridge mit Tansanit-Schmuck gesehen wurde, wurde es bald das beliebteste Juwel in Großbritannien und die beliebteste in Wales.
  • Die Augen haben es

    Die Farbe von Tansanit ähnelt zwei der beliebtesten Edelsteine, Saphir und Amethyst. Die Mischung dieser beiden Farben soll oft wie die schönen violetten Augen von Elizabeth Taylor aussehen.

Ist Tansanit ein Glücksstein?

Tansanit wird mit Glück und Wohlstand in Verbindung gebracht, er wird frischgebackenen Müttern oder Babys unter den Massai, auf deren Land Tansanit entdeckt wurde, verschenkt, um Glück zu bringen. Blau war schon immer eine Glücksfarbe in der Gegend, in der Tansanit jetzt abgebaut wird, und tatsächlich in vielen Teilen und Kulturen der Welt. Einen so herausragenden blauen Edelstein in Ihrem Garten zu entdecken, hat dieses Glücksgefühl, das mit Tansanit verbunden ist, nur noch verstärkt.

Wie pflegt man Tansanit

Tansanit-Edelsteine und -Schmuck sollten keiner extremen Hitze oder plötzlichen Temperaturschwankungen ausgesetzt werden. Außerdem sollte Tansanit keiner Säure ausgesetzt werden. Vermeiden Sie die Verwendung von Ultraschall- und Dampfreinigern. Tansanit-Edelsteine lassen sich am besten mit Seifenlauge und einem weichen Tuch reinigen. Achten Sie darauf, gut auszuspülen, um Seifenreste zu entfernen.

Entfernen Sie immer jeglichen Schmuck oder Edelsteine, bevor Sie Sport treiben, reinigen oder anstrengende körperliche Aktivitäten wie Sport ausüben. Bewahren Sie Tansanit-Edelsteine getrennt von anderen Edelsteinen auf, um Kratzer zu vermeiden. Am besten wickeln Sie Edelsteine in ein weiches Tuch ein oder legen sie in eine mit Stoff ausgekleidete Schmuckschatulle.

Woher wissen Sie, ob Sie einen echten Tansanit haben?

Ist dieses Juwel echt?

Natürlich ist ein zertifizierter Edelstein von einem seriösen Händler der beste Ansatz, aber dies ist nicht immer möglich, wenn Sie nach einem großartigen Edelstein oder einem Schnäppchen suchen!

Hier sind ein paar einfache Tipps, die helfen können. Ein echter Tansanit kann die Farbe ändern, je nachdem, aus welchem Blickwinkel Sie ihn betrachten, schauen Sie nach oben und sehen Sie Blau, drehen Sie den Edelstein leicht und er sollte sich in Lila ändern. Tansanit ist einer der wenigen Edelsteine, der drei Farben aus drei Blickwinkeln zeigen kann, aber dies ist möglicherweise nicht klar, aber zusätzlich zu Blau und Lila blitzt es rot oder rosa auf und es wird mit ziemlicher Sicherheit Tansanit sein.

Überprüfen Sie die Farbtiefe von allen Seiten, einige Steine können unten beschichtet sein und sehen von oben blau aus. Schauen Sie in die Seite des Steins, um zu sehen, ob das Blau genauso intensiv ist. Wenn nicht, haben Sie möglicherweise eine Fälschung in den Händen.

Mit bloßem Auge sehen die meisten Tansanite völlig klar ohne innere Schönheitsfehler aus, aber mit einer Lupe oder Lupe eines Juweliers sollten Sie einige Fehler sehen. Imitationssteine oder Steine, die in einem Labor hergestellt wurden, sind makellos.

Überprüfen Sie den Preis. Tansanit ist ein seltener und schöner Edelstein und der Preis sollte dies widerspiegeln. Es gibt Schnäppchen und Rabatte, aber wenn der Preis zu gut erscheint, um wahr zu sein, ist er es wahrscheinlich.

Eine einfache Härteprüfung kann eine Fälschung aufdecken. Tansanit hat eine Härte von 6,5 bis 7 auf der Mohs-Skala , also ist es härter als Ihr Fingernagel oder ein Taschenmesser, wenn eines von beiden den fraglichen Edelstein zerkratzen kann, ist es kein echter Tansanit.

Dies ist keine vollständige Anleitung zum Erkennen eines gefälschten Tansanit-Edelsteins, aber ich hoffe, es hilft.

Bei GemSelect bieten wir derzeit kurze Identifizierungsberichte von zwei angesehenen unabhängigen gemmologischen Labors Ihrer Wahl an, dem Asian Institute of Gemological Sciences (AIGS) und dem Burapha Gemological Laboratory (BGL Lab).

Was ist das Besondere an Tansanit?

Es gibt ein paar Dinge, die Tansanit so einzigartig machen. Erstens ist es nur an einem Ort zu finden, einem kleinen Bergbaugebiet am Fuße des Kilimandscharo in Tansania. Die Meinungen gehen auseinander, wie lange die hier gefundenen Tansanitvorkommen halten werden, 10 Jahre, 20 Jahre, es ist nur eine Frage von Jahrzehnten, bis sie aufgebraucht sind. An dieser Stelle wird Tansanit nur noch als ein noch seltenerer Edelstein betrachtet.

Zweitens ist es ein Edelstein, der aus verschiedenen Blickwinkeln seine Farbe ändern kann, ein Phänomen, das als Trichroismus (d. h. drei Farben) bezeichnet wird. Dies ist bei Edelsteinen selten und bedeutet im Fall von Tansanit normalerweise eine Kombination aus Blau, Violett und Rot, je nach Winkel.

Kann Tansanit die Farbe ändern?

Einige Edelsteine zeigen unter verschiedenen Lichtquellen eine deutliche oder dramatische Farbänderung. Betrachten Sie einen Farbwechsel-Granat unter elektrischem oder künstlichem Licht und er könnte rot aussehen, nehmen Sie ihn nach draußen ins Sonnenlicht und plötzlich ist er grün! Dieser bemerkenswerte Effekt tritt nur bei wenigen Edelsteinen auf, Alexandrit, Farbwechsel-Granat, Farbwechsel-Saphire sind die bekanntesten.

Tansanit gilt nicht als farbverändernder Edelstein, außer auf die oberflächlichste Weise, wenn er verschiedenen Lichtverhältnissen ausgesetzt ist.

Es gibt einige anekdotische Berichte über minderwertige wärmebehandelte Steine oder sogar natürlich erhitzte Edelsteine, die ihre Farbe dramatisch ändern, wenn sie von natürlichem Sonnenlicht in elektrisches Licht umgewandelt werden, jedoch wird Tansanit nicht als Farbwechsel-Edelstein angesehen.

Wie wählt man einen guten Tansanit aus?

Wir haben über die Bedeutung der Farbe bei der Auswahl eines Tansanit-Edelsteins gesprochen, eigentlich alle Farbedelsteine, aber was sollte man sonst noch beachten?

Der Schwachpunkt von Tansanit ist sein relativ niedriger Wert auf der Härteskala, nur 6,5 bis 7, was bedeutet, dass er zerkratzt oder gebrochen werden könnte. Achten Sie bei der Auswahl eines Edelsteins auf Absplitterungen, Risse und Kratzer, die einen Edelstein entwerten können. Wenn es sich um ein Schmuckstück handelt, stellen Sie sicher, dass es sich in einer schützenden Umgebung befindet und nicht zu viel exponiert ist. Ohrringe oder Anhänger sind auch besser als Ringe, da sie bei alltäglichen Aktivitäten weniger wahrscheinlich umgestoßen werden.

Tansanit gilt als Edelstein des Typs 1 und sollte daher sichtbar makellos sein, keine Schönheitsfehler oder Einschlüsse, die mit bloßem Auge im Stein zu sehen sind. Solche Fehler verringern den Wert der Steine erheblich.

Der Schliff des Tansanit-Edelsteins wirkt sich dramatisch auf den Preis aus. Der ideale Schnitt maximiert die Brillanz oder das Funkeln sowie den Farbwechsel von Blau über Rot bis Violett.

Achten Sie auf einige Techniken, die in der Schneidindustrie verwendet werden, die das Karatgewicht des Steins zum Nachteil des Schnitts maximieren. Der Stein kann hinten (Pavillon) etwas "fett" sein, was das Gewicht erhöht, aber den Glanz verdirbt. Die Form des Steins ist eher eine persönliche Vorliebe und Tansanit kann in fast jeden Stil geschnitten werden.

Dann gibt es das Karatgewicht von Tansanit. Farbe und Klarheit machen den Preis von Tansanit wirklich aus, aber natürlich wird ein größerer Stein mit gleicher Farbsättigung und makelloser Klarheit immer teurer sein als sein kleinerer Cousin. Lassen Sie sich jedoch nicht dazu verleiten, einen Edelstein von geringerer Qualität zu kaufen, nur weil er "groß" ist.

Tansanit - Gemmologische Eigenschaften

Chemische Formel:

Ca2Al2(SiO4)3(OH) Calciumaluminiumsilikat

Kristallstruktur:

Orthorhombische, vielflächige Prismen, meist gestreift

Farbe:

Blau Violett

Härte:

6,5 bis 7 auf der Mohs-Skala

Brechungsindex:

1.691 bis 1.700

Dichte:

3.35

Dekollete:

Perfekt

Transparenz:

Transparent

Doppelbrechung oder Doppelbrechung:

0,009

Lüster:

Glaskörper

Fluoreszenz:

Keiner

  • Erstausgabe: Juli-29-2021
  • Zuletzt geändert: Juni-27-2022
IN KONTAKT BLEIBEN
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.

Datenschutzerklärung © 2005-2022 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

9449

Mehr Formen
Beliebte Edelsteine
  • Saphir
  • Smaragd
  • Rubin
  • Aquamarin
  • Zirkon
  • Opal
  • Topas
  • Turmalin
  • Granat
  • Amethyst
  • Citrin
  • Tansanit
Alle Edelsteine (136)
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T V Z
  • Achat
  • Achat-Geode
  • Actinolith Katzenauge
  • Almandin-Granat
  • Amazonit
  • Amethyst
  • Amethyst-Geode
  • Ametrin
  • Ammolith
  • Andalusit
  • Andesin Labradorit
  • Apatit
  • Apatit-Katzenauge
  • Aquamarin
  • Aquamarin-Katzenauge
  • Aventurin
  • Azurit-Druse
  • Blutstein
  • Boulder-Opal
  • Chalcedon
  • Charoit
  • Chromdiopsid
  • Chrysoberyll
  • Chrysokoll
  • Chrysopras
  • Citrin
  • Demantoid-Granat
  • Dendritischer-Achat
  • Diamant
  • Druzy Amethyst
  • Druzy Variscit
  • Enstatit
  • Erdbeerquarz
  • Farbwechselnde Edelsteine
  • Farbwechselnder Diaspor
  • Farbwechselnder Fluorit
  • Farbwechselnder Granat
  • Farbwechselnder Saphir
  • Feuerachat
  • Feueropal
  • Fluorit
  • Goldener Beryll
  • Granat
  • Grandidierit
  • Grossular Granat
  • Hemimorphit
  • Hemimorphit-Druse
  • Hessonit-Granat
  • Howlith
  • Hämatit
  • Idokras
  • Imperial Topas
  • Iolith
  • Jade
  • Jade-Schmucksteine
  • Jaspis
  • Karneol
  • Katzenaugen Edelsteine
  • Katzenaugenopal
  • Koralle
  • Korallen-Fossil
  • Kornerupin
  • Kunzit
  • Kyanit
  • Labradorit
  • Lapislazuli
  • Larimar
  • Malachit
  • Malaya-Granat
  • Mali-Granat
  • Mawsitsit
  • Mondstein
  • Mondstein Katzenauge
  • Morganit
  • Mystik Topas
  • Nuummit
  • Obsidian
  • Opal
  • Opal In Matrix
  • Opal-Dublette
  • Peridot
  • Perle
  • Perlmutt
  • Pietersite
  • Prehnit
  • Pyrit
  • Pyrop-Granat
  • Quarz
  • Quarz Mit Hedenbergit
  • Quarz Mit Markasit
  • Quarz-Katzenauge
  • Rauchquarz
  • Regenbogen-Mondstein
  • Regenbogen-Pyrit
  • Rhodochrosit
  • Rhodolit-Granat
  • Rosenquarz
  • Rubellit-Turmalin
  • Rubin
  • Rubin In Fuchsit
  • Rubin-Zoisit
  • Rutilquarz
  • Saphir
  • Schneeflockenobsidian
  • Schokoladen Opal
  • Schwarzer Opal
  • Scolecit
  • Seraphinite
  • Sillimanit
  • Sillimanit-Katzenauge
  • Skapolith
  • Skapolith Katzenauge
  • Smaragd
  • Smithsonit
  • Sodalith
  • Sonnenstein
  • Spektrolith
  • Spessartin-Granat
  • Sphen
  • Spinell
  • Stern-Edelsteine
  • Sterndiopsid
  • Sterngranat
  • Sternmondstein
  • Sternrosenquarz
  • Sternrubin
  • Sternsaphir
  • Tansanit
  • Tigerauge
  • Tigerauge Matrix
  • Topas
  • Tsavorit-Granat
  • Turmalin
  • Türkis
  • Variscit
  • Zirkon
Hauptkategorien
  • Neuheiten
  • Schmucksteine Sets
  • Kalibrierte Edelsteine
  • Edelsteine Stückweise
  • Erstklassige Edelsteine
  • Passende Paare
  • Cabochon Edelsteine
  • Gebohrte Edelsteine, Briolettes und Perlen
  • Geburtssteine
  • Schmuckstein-Schnitzereien
  • Fantasie Edelsteine
  • Stern-Edelsteine
  • Unbehandelte Saphire
Telefonservice in Englischer Sprache

Toll Free - USA & Canada only:
1-800-464-1640

International:
+66-39609697

Save Money
No shipping Fees for Additional Items!
$8.90 Worldwide Shipping

Update Translation
 
Current Value
New Value
GemSelect Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
Größe und Gewicht

Gems are always measured in Millimeter (mm)

Dimensions are given as;
length x width x depth,
except for round stones which are;
diameter x depth

Select gems by size, not by weight!
Gem varieties vary in density, so carat weight is not a good indication of size

Note: 1ct = 0.2g

Size Comparison Chart