search
  • Anmelden
    Konto eröffnen
  • Telefonservice in Englischer Sprache

    1-800-464-1640

    International:

    +66-39601289

  • Sprache ändern
  • USD
Von Rezensiert von Andreas Zabczyk

Sard und Sardonyx

Sardonyx Rough Stone
Sardonyx-Rohstein

Die Begriffe Sard und Sardonyx werden in der Edelsteinwelt oft verwechselt. Beziehen sie sich auf denselben Edelstein? Wie unterscheidet sich sard von Karneol ? Außerdem ist Sardonyx eigentlich eine Art Onyx ?

Als Erstes muss klargestellt werden, dass sich Sard und Sardonyx trotz der Namensähnlichkeit eigentlich auf unterschiedliche Edelsteinsorten beziehen, obwohl beide Arten von Mikrokristallen sind Quarz . Sard ist eine Art einfarbig Chalzedon Quarz, während Sardonyx eine Art gebändert ist Achat .

Obwohl viele Leute denken Onyx In Bezug auf eine schwarze Form von mikrokristallinem Quarz bezieht sich der Begriff Onyx in der Edelsteinkunde auf einen geschichteten Stein mit schwarzen und weißen Bändern. Sardonyx ist eigentlich eine Art Onyx, aber eher braun als schwarz. Historisch gesehen war es beliebt als Material für Carving Kameen.

Sard Cabochon
Sard Cabochon

Die Unterscheidung zwischen Sarde u Karneol ist weniger klar. Karneol ist braunroter bis orangefarbener Chalcedon, der durch Verunreinigungen von Eisenoxid gefärbt ist. Sard wurde traditionell verwendet, um sich auf dunkelbraunen Chalcedon zu beziehen. Je bräunlicher der Farbton und/oder je dunkler der Ton, desto wahrscheinlicher ist das Chalzedon wird eher Sard als Chalcedon genannt. Aber die Unterscheidung ist nicht eindeutig.

Sard, Sardonyx und Karneol werden seit der Antike verwendet und reichen bis in die Zweite Dynastie Ägyptens zurück. vor über 4000 Jahren. Die Imperien Griechenlands und Roms waren mit dem Material vertraut, und Kameenschnitzereien wurden in die Römerzeit datiert. Es gibt auch biblische Hinweise auf diese Edelsteine, wie zum Beispiel in der Brustplatte des Hohepriesters. In den Tagen des Römischen Reiches wurden Intaglios des Kriegsgottes Mars oft in Sardelle geschnitzt und von Offizieren getragen. Es gibt immer noch eine planetare Assoziation zwischen Mars und Sarde, wahrscheinlich aufgrund dieser frühen Nutzung.

Karneol-CabochonSardonyx Cabochon
Karneol-Cabochon Sardonyx-Cabochon

Sowohl Karneol als auch Sarde wurden häufig verwendet antikes Rom zur Herstellung von Siegelringen zum Aufdruck von Siegeln auf Briefe oder wichtige Dokumente. Dies war eine gute Edelsteinwahl, da heißes Wachs nicht an diesem Material haftet.

Karneol, Sardelle und Sardonyx kommen an vielen Orten der Welt vor, darunter Brasilien, Uruguay, Indien und Madagaskar.

STAY IN TOUCH | NEWSLETTER
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.
Partner und Vertrauen Zahlungsmöglichkeiten

Wechseln Sie zu Mobile Version

Urheberrechte © © 2005-2024 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

15637