search
  • Anmelden
    Konto eröffnen
  • Telefonservice in Englischer Sprache

    1-800-464-1640

    International:

    +66-39601289

  • Sprache ändern
  • USD
Von Rezensiert von Andreas Zabczyk

Seltener Feuerachat

Achat ist eine Form von Chalzedon oder mikrokristallin Quarz die sich in Schichten in einer bemerkenswerten Vielfalt von Farben und Texturen bildet. Das Bekannteste Achat ist gebänderter Achat, der mehrfarbige Schichten hat. Idar-Oberstein in Deutschland war einst berühmt für seine Achatminen und die dortige Achatschnitzerei hat eine lange Geschichte, die bis heute andauert.

Feuerachat Edelstein von GemSelect
Feuerachat Edelstein von GemSelect

Tatsächlich hat Achat eine noch längere Geschichte. Die alten Ägypter verwendeten Achat vor mehr als 3.000 Jahren als Edelstein. Eine der seltensten Formen von Achat - Feuer Achat - ist erst in den letzten 60 Jahren im Handel erhältlich.

Feuer-Achat ist ein brauner Achat, der eine botryoidale (traubenartige) Form hat. Das Besondere am Feuerachat ist, dass er auf verschiedenen Ebenen plättchenförmige Schichten aus Eisenoxidkristallen (Limonit) enthält. Schillernde Farben von Rot, Gold, Grün und gelegentlich Blauviolett resultieren aus der Interferenz zwischen gebeugten Lichtstrahlen, die durch diese dünnen Schichten hindurchgehen und von ihnen reflektiert werden.

Hochwertige Feuerachate können in ihrem Farbenspiel ebenso beeindruckend sein wie feiner Schwarzopal. Aber Feuerachat ist viel günstiger, obwohl er deutlich haltbarer ist als Opal. Da Feuerachat eine Form von ist Quarz mit einer Härte von 7 auf der Mohs-Skala , es eignet sich für jede Art von Schmuck, einschließlich Ringe.

Seltene Feuerachat-Cabochons

Feuerachate kommen nur an wenigen Orten auf der Welt vor, hauptsächlich im Südwesten der USA und in Mexiko. Lagerstätten befinden sich im Gebiet zwischen Kingman, Arizona, Needles, Kalifornien und rund um den Colorado River. Feuerachat wurde auch in einigen Teilen Mexikos gefunden.

Exemplare des mexikanischen Feuerachats stammen aus den Minen von Calvillo im Bundesstaat Aguascalientes. Rund um die Berge von Calvillo gibt es Dutzende von Minen. Feuerachat wird auch in San Luis Potosi und Chihuahua, Mexiko, gefunden. Aufgrund seiner besonderen Mineralmischung hat Feuerachat aus Potosi nur goldenes Feuer; Regenbogenfarben sind extrem selten.

Das Schneiden von Feuerachat ist im Wesentlichen eine Umkehrung des Prozesses der Natur, da es das Schleifen und Polieren von Schichten erfordert, wobei den natürlichen Konturen gefolgt wird, bis nur noch das Feuer sichtbar ist. Es erfordert großes Geschick. Zu viel davon entfernen Chalzedon reduziert das Schillern, zu wenig Abtrag führt zu einem stumpfen Erscheinungsbild. Es ist eine mühsame Arbeit und da nur wenige Stücke in kalibrierten Größen geschnitten werden können, ist Feuerachat selten in massenproduziertem Schmuck zu finden.

STAY IN TOUCH | NEWSLETTER
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.
Partner und Vertrauen Zahlungsmöglichkeiten

Wechseln Sie zu Mobile Version

Urheberrechte © © 2005-2024 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

14511