search
  • Anmelden
    Konto eröffnen
  • Telefonservice in Englischer Sprache

    Toll Free - USA & Canada only:
    1-800-464-1640

    International:
    +66-39609697

  • Sprache ändern
  • USD

Berühmte Juwelen: Phänomenale Edelsteinsterne

Natürlicher Sternrubin
Natürlicher Sternrubin aus Burma

Ob Sie es glauben oder nicht, einige der weltweit am meisten berühmte Edelsteine sind eigentlich Saphire und Rubine, keine Diamanten. Diamanten müssen normalerweise facettiert werden, um ihre Brillanz hervorzuheben, aber Rubine und Saphire können ohne Notwendigkeit bewundert werden facettiert . Viele farbige Edelsteine werden allein aufgrund ihrer Farbe und Größe geschätzt und geschätzt und erfordern oft nur eine leichte Politur, um ihren Glanz hervorzuheben. Tatsächlich gibt es einige Edelsteinarten die niemals facettiert sind, insbesondere Edelsteine, die seltene Formen von Chatoyance aufweisen, einschließlich Katzenaugen oder Asterismus (Sterneffekt).

Phänomenal Edelsteine sind äußerst selten und hoch geschätzt, weshalb viele der berühmtesten Edelsteine der Welt sind Sterne Edelsteine . Als Cabochon geschliffene Sternedelsteine weisen bei Betrachtung unter bestimmten Lichtverhältnissen Asterismus (den Sterneffekt) auf. Der chaotische Sterneffekt ist in den meisten Fällen auf parallel ausgerichtete Minuten zurückzuführen Einschlüsse aus Rutilfasern, die als "Seide" bezeichnet werden. Um den wünschenswerten Asterismus in solchen seltenen Steinen zu maximieren, müssen Sie geschickt sein Edelsteinschneider Richten Sie die Steine sehr sorgfältig aus, um sicherzustellen, dass die Edelsteine scharfe, klare und deutliche Sterne haben.

Die meisten weltberühmten Sternedelsteine sind entweder Sternrubine oder Stern Saphire , obwohl Asterismus-Chatoyancy in mehreren anderen auftreten kann Edelstein Sorten wie zum Beispiel Granat , Mondstein , Quarz u Diopsid . Es wird derzeit angenommen, dass der Neelanjali-Sternrubin der größte Sternedelstein der Welt ist. Das enorme Stern Rubin wiegt 1.370 Karat und ist berühmt für seinen ungewöhnlichen 12-zackigen Doppelstern. Der Neelanjali Star Ruby befindet sich im Privatbesitz von G. Vidyaraj aus Bangalore, Indien, und ist auch im Guinness-Buch der Rekorde als größter Doppelstern-Rubin der Welt aufgeführt.

Schwarzer Sternsaphir
Natürlicher schwarzer Sternsaphir

Der Black Star of Queensland gilt derzeit als die weltweit größte Edelsteinqualität Sternsaphir . Es wiegt erstaunliche 733 Karat und wurde vermutlich in entdeckt Australien irgendwann in den 1930er Jahren. In den 1960er Jahren wurde der Black Star of Queensland im Smithsonian Museum und später auch im Royal Ontario Museum ausgestellt. Heute der Black Star of Queensland Saphir befindet sich im Privatbesitz einer unbekannten Partei und sein derzeitiger Aufenthaltsort ist unbekannt.

Der Star of Asia ist einer der berühmtesten Sternsaphire überhaupt Birma . Es ist ein großer, 330 Karat schwerer milchblauer Sternsaphir, von dem angenommen wurde, dass er einst dem Maharadscha von Jodhpur gehörte. Es wird angenommen, dass der Star of Asia aus dem stammt Mogok-Minen in Myanmar . Aufgrund seiner erstaunlichen Größe und bemerkenswerten Farbe ist der Stern von Asien einer der bekanntesten Edelsteine der Welt. 1961 wurde der Star of Asia großzügig dem Smithsonian Museum gespendet, wo er zusammen mit vielen anderen berühmten Edelsteinen, darunter der Saphir Star of Bombay, ausgestellt ist. Der 182 Karat Star of Bombay ist ein Ceylon Sternsaphir, berühmt für seine schöne violett-blaue Farbe. Tatsächlich wurde die beliebte Gin-Marke „Bombay Sapphire“ nach diesem phänomenalen Edelstein benannt.

Ehemals im Besitz von JP Morgan Der Midnight Star Sapphire ist heute Teil der Schmuckkollektion des American Museum of Natural History und ein 116,75-Karat-Sternsaphir, von dem angenommen wird, dass er aus Sri Lanka stammt. Es ist berühmt für seine tiefviolett-violette Farbe, die wahrscheinlich seinen interessanten Namen inspiriert hat. Es ist vielleicht der weltweit größte Sternsaphir seiner Art, da Sternsaphire selten mit solch einzigartigen Exemplaren zu finden sind Farbe . Der Midnight Star Sapphire ist zusammen mit mehreren anderen weltberühmten Edelsteinen, darunter der nahezu makellose 563,35 Karat, Teil der Schmuckkollektion von JP Morgan Stern von Indien .

Blauer Sternsaphir
Natürlicher blauer Sternsaphir

Der Star of India-Saphir wurde vor etwa 300 Jahren entdeckt und stammt vermutlich aus der Minen von Sri Lanka. Der Star of India ist der größte bekannte blauer Sternsaphir in der Welt. Abgesehen von seinem Rekord Größe , der grau-blaue Stern von Indien, ist auch berühmt für seinen ungewöhnlichen Asterismus, der auf beiden Seiten des Edelsteins zu sehen ist. Gestiftet im Jahr 1900 von JP Morgan, dem Gründer des American Museum of Natural History, wurden der Star of India und der Midnight Star Sapphire zusammen mit mehreren anderen berühmten Juwelen aus dem Museum gestohlen, das als bekannt wurde „Juwelenraub des Jahrhunderts“ im Jahr 1964. Die geschätztWert der Steine aus der Schmuckkollektion von JP Morgan betrug 400.000 US-Dollar.

Glücklicherweise wurden der Star of India und der Midnight Star Sapphire einige Monate später geborgen, nachdem sie zusammen mit einigen anderen Steinen, die während des Überfalls gestohlen worden waren, in einem Busdepot-Schließfach gefunden worden waren. Allerdings werden nicht alle gestohlen Juwelen wurden geborgen, darunter ein phänomenales Stern Edelstein bekannt als der DeLong Star Rubin. Der DeLong Star Ruby ist ein Sternrubin von 100,32 Karat, der um die 1930er Jahre in Burma entdeckt wurde. Obwohl die weltberühmte Stern Rubin nicht zusammen mit dem Star of India und dem Midnight Star Sapphire geborgen wurde, gelangte er schließlich zurück ins Museum, dank des Florida-Geschäftsmanns John MacArthur, der großzügig ein Lösegeld von 25.000 Dollar zahlte, um den Sternrubin durch eine anonyme Partei zurückzugeben .

Obwohl diese berühmten Edelsteine berücksichtigt werden Selten und wertvoll, davon sollen sie aber nicht ablenken Einzigartigkeit von anderen Edelsteinen. Jeder natürlicher Edelstein hat ein Geschichte oder Geschichte, die unbekannt oder unerzählt sein kann. Der Edelstein, den Sie halten, ist vielleicht durch viele Hände gegangen und hat aufregende Abenteuer erlebt, bevor er ihn schließlich zu Ihnen gebracht hat. Ihr Edelstein könnte der nächste weltberühmte historische Edelstein sein.

  • Erstausgabe: Juni-13-2022
  • Zuletzt geändert: Juli-02-2022
IN KONTAKT BLEIBEN
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.

Datenschutzerklärung © 2005-2022 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

16678

Mehr Formen
Beliebte Edelsteine
  • Saphir
  • Smaragd
  • Rubin
  • Aquamarin
  • Zirkon
  • Opal
  • Topas
  • Turmalin
  • Granat
  • Amethyst
  • Citrin
  • Tansanit
Alle Edelsteine (136)
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T V Z
  • Achat
  • Achat-Geode
  • Actinolith Katzenauge
  • Almandin-Granat
  • Amazonit
  • Amethyst
  • Amethyst-Geode
  • Ametrin
  • Ammolith
  • Andalusit
  • Andesin Labradorit
  • Apatit
  • Apatit-Katzenauge
  • Aquamarin
  • Aquamarin-Katzenauge
  • Aventurin
  • Azurit-Druse
  • Blutstein
  • Boulder-Opal
  • Chalcedon
  • Charoit
  • Chromdiopsid
  • Chrysoberyll
  • Chrysokoll
  • Chrysopras
  • Citrin
  • Demantoid-Granat
  • Dendritischer-Achat
  • Diamant
  • Druzy Amethyst
  • Druzy Variscit
  • Enstatit
  • Erdbeerquarz
  • Farbwechselnde Edelsteine
  • Farbwechselnder Diaspor
  • Farbwechselnder Fluorit
  • Farbwechselnder Granat
  • Farbwechselnder Saphir
  • Feuerachat
  • Feueropal
  • Fluorit
  • Goldener Beryll
  • Granat
  • Grandidierit
  • Grossular Granat
  • Hemimorphit
  • Hemimorphit-Druse
  • Hessonit-Granat
  • Howlith
  • Hämatit
  • Idokras
  • Imperial Topas
  • Iolith
  • Jade
  • Jade-Schmucksteine
  • Jaspis
  • Karneol
  • Katzenaugen Edelsteine
  • Katzenaugenopal
  • Koralle
  • Korallen-Fossil
  • Kornerupin
  • Kunzit
  • Kyanit
  • Labradorit
  • Lapislazuli
  • Larimar
  • Malachit
  • Malaya-Granat
  • Mali-Granat
  • Mawsitsit
  • Mondstein
  • Mondstein Katzenauge
  • Morganit
  • Mystik Topas
  • Nuummit
  • Obsidian
  • Opal
  • Opal In Matrix
  • Opal-Dublette
  • Peridot
  • Perle
  • Perlmutt
  • Pietersite
  • Prehnit
  • Pyrit
  • Pyrop-Granat
  • Quarz
  • Quarz Mit Hedenbergit
  • Quarz Mit Markasit
  • Quarz-Katzenauge
  • Rauchquarz
  • Regenbogen-Mondstein
  • Regenbogen-Pyrit
  • Rhodochrosit
  • Rhodolit-Granat
  • Rosenquarz
  • Rubellit-Turmalin
  • Rubin
  • Rubin In Fuchsit
  • Rubin-Zoisit
  • Rutilquarz
  • Saphir
  • Schneeflockenobsidian
  • Schokoladen Opal
  • Schwarzer Opal
  • Scolecit
  • Seraphinite
  • Sillimanit
  • Sillimanit-Katzenauge
  • Skapolith
  • Skapolith Katzenauge
  • Smaragd
  • Smithsonit
  • Sodalith
  • Sonnenstein
  • Spektrolith
  • Spessartin-Granat
  • Sphen
  • Spinell
  • Stern-Edelsteine
  • Sterndiopsid
  • Sterngranat
  • Sternmondstein
  • Sternrosenquarz
  • Sternrubin
  • Sternsaphir
  • Tansanit
  • Tigerauge
  • Tigerauge Matrix
  • Topas
  • Tsavorit-Granat
  • Turmalin
  • Türkis
  • Variscit
  • Zirkon
Hauptkategorien
  • Neuheiten
  • Schmucksteine Sets
  • Kalibrierte Edelsteine
  • Edelsteine Stückweise
  • Erstklassige Edelsteine
  • Passende Paare
  • Cabochon Edelsteine
  • Gebohrte Edelsteine, Briolettes und Perlen
  • Geburtssteine
  • Schmuckstein-Schnitzereien
  • Fantasie Edelsteine
  • Stern-Edelsteine
  • Unbehandelte Saphire
Telefonservice in Englischer Sprache

Toll Free - USA & Canada only:
1-800-464-1640

International:
+66-39609697

Save Money
No shipping Fees for Additional Items!
$8.90 Worldwide Shipping

Update Translation
 
Current Value
New Value
GemSelect Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
Größe und Gewicht

Gems are always measured in Millimeter (mm)

Dimensions are given as;
length x width x depth,
except for round stones which are;
diameter x depth

Select gems by size, not by weight!
Gem varieties vary in density, so carat weight is not a good indication of size

Note: 1ct = 0.2g

Size Comparison Chart