search
  • Anmelden
    Konto eröffnen
  • Telefonservice in Englischer Sprache

    1-800-464-1640

    International:

    +66-39601289

  • Sprache ändern
  • USD
  • Warenkorb
KOSTENLOSER VERSAND
Von Rezensiert von Andreas Zabczyk

Edelsteinsterne sehen

Edelsteine, die den Sterneffekt aufweisen, bekannt als Asterismus , werden seit Jahrhunderten von Kennern geschätzt. Die bekanntesten Beispiele sindSternsaphir und Stern Rubin . Asterismus kann gelegentlich auch in einer Reihe anderer Edelsteine gefunden werden, darunter Mondstein , Quarz , Spinell , Zitrin , Diopsid , Smaragd , Granat , Chrysoberyll und Sonnenstein .

Natürliche Stern-Edelsteine
Natürliche Stern-Edelsteine

Erstkäufer davon Sterne Edelsteine haben manchmal unrealistische Erwartungen, wie scharf und klar der Stern erscheinen soll. Viele Menschen haben synthetische Stern-Edelsteine mit sehr scharfen Sternen gesehen, die sich perfekt unter jeder Art von Licht zeigen. Dies ist jedoch nicht der Standard, nach dem natürliche Sternedelsteine beurteilt werden sollten. Um das Wunder eines natürlichen Stern-Edelsteins voll und ganz zu schätzen, lohnt es sich zu verstehen, wie sich Sterne in natürlichen Edelsteinen bilden und wie man den Asterismus am besten beobachtet.

Das wesentliche Element bei der Herstellung eines Stern-Edelsteins ist das Mineral Rutil . Wenn Rutileinschlüsse dicht gepackt und richtig ausgerichtet sind, reflektieren sie Licht in einem mehrstrahligen Muster und bilden einen Stern. Der Edelstein muss als a geschliffen werden Cabochon um einen Stern zu zeigen, muss er die richtigen Proportionen haben; weder oben zu flach noch unten zu schwer.

Sterne Edelsteine Aufgrund der Rutileinschlüsse sind sie eher opak oder durchscheinend als transparent. Dies wirkt sich oft auf die Farbe des Edelsteins aus. Tatsächlich gibt es einen Kompromiss zwischen der Unterscheidbarkeit des Sterns und der Sättigung der Körperfarbe. Mehr Rutil bedeutet einen deutlicheren Stern, aber eine etwas schlammigere Farbe. Da bei diesen Sternedelsteinen auch die Farbe sehr wichtig ist, versuchen die Schleifer bei der Materialauswahl eine Balance zwischen Stern- und Körperfarbe zu finden.

Sternmondstein
Sterndiopsid
Stern Sonnenstein
Sternsaphir
Sternmondstein Sterndiopsid Stern Sonnenstein Sternsaphir

Die meisten natürlichen Stern-Edelsteine zeigen nur im Sonnenlicht oder bei starkem Innenlicht einen Stern. Selbst Sterne von sehr guter Qualität werden bei diffusem Licht schlecht dargestellt. Ein fokussiertes Licht zeigt den Stern am besten, und alle Fotos, die Sie von diesen Steinen sehen, werden unter einer solchen Beleuchtung aufgenommen. Edelsteinhändler verwenden eine Stablampe, um Stern-Edelsteine zu bewerten. Der Trick besteht darin, das Licht etwa 15 cm (6 Zoll) über dem Stein zu halten. Bewegen Sie das Licht hin und her, um zu sehen, wie sich der Stern über die Oberfläche des Steins bewegt. Der Stern sollte scharf und klar sein, und die Strahlen sollten gerade und gleichmäßig verteilt sein. Der Stern sollte oben auf der Kuppel zentriert sein und sich über den gesamten Stein erstrecken. Es sollte sich leicht über die Oberfläche des Cabochons bewegen, wenn Sie das Licht hin und her bewegen.

Einige natürliche Sternsaphire werden durch einen Prozess verbessert, bei dem Rutil in den Edelstein diffundiert wird, um den Stern zu verbessern. Die Behandlung ist dauerhaft und führt zu guten Ergebnissen. Die meisten Stern Rubine sind nicht diffusionsbehandelt, um den Stern zu verbessern, aber einige sind es Bruch gefüllt .

STAY IN TOUCH | NEWSLETTER
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.
Partner und Vertrauen Zahlungsmöglichkeiten

Wechseln Sie zu Mobile Version

Urheberrechte © © 2005-2024 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

14952

Weiter einkaufen
Zur Kasse
Weiter einkaufen
Zur Kasse