search
  • Anmelden
    Konto eröffnen
  • Telefonservice in Englischer Sprache

    Toll Free - USA & Canada only:
    1-800-464-1640

    International:
    +66-39609697

  • Sprache ändern
  • USD

Quellen für feine Rubin-Edelsteine

Achteckiger Rubin-Edelstein
Kaufen Sie Rubin-Edelsteine von GemSelect

Rubin , die rote Version des Minerals Korund , wird seit langem als einer der seltensten und wertvollsten aller Edelsteine geschätzt. Bewundert für seine Härte und Brillanz, es ist die satte rote Farbe, die Elemente der menschlichen Psyche anspricht; Wärme, Leidenschaft und Blut.

Schon seit Rubin ist so selten, woher nimmt die Welt ihren Nachschub? Woher stammt der feinste Rubin und wie unterscheiden sich Rubine aus verschiedenen Teilen der Welt?

Rubine aus Burma und Chanthuburi

Die wertvollsten Rubine kommen aus Birma , das heute als Myanmar bekannt ist. Die Region, die für die allerfeinsten Rubine bekannt ist, ist die Mogok Valley, etwa 200 km nordöstlich von Mandalay gelegen. Es wird angenommen, dass hier seit mehr als tausend Jahren Rubinabbau betrieben wird, und dies ist die Quelle des seltenen Rubins "Taubenblut". Die besten burmesischen Rubine haben eine hohe Farbintensität und a fluoreszierend Qualität, bei der der Edelstein tatsächlich zu leuchten scheint. Einige sehr feine Exemplare haben auch eine samtige Weichheit durch winzige Einschlüsse von Rutil, die im Handel als "Seide" bekannt sind.

Achteckiger Rubin-Edelstein
Kaufen Sie Rubin-Edelsteine von GemSelect

Während Mogok mit Abstand der berühmteste Ort in Burma für feine Rubine ist, stammen die meisten der heute gefundenen burmesischen Rubine tatsächlich von einem anderen Ort – aus Mong Hsu im Shan-Staat. Die Lagerstätte Mong Hsu wurde erst 1992 entdeckt, und die Lagerstätte war so groß, dass sie als die wichtigste Entdeckung von burmesischem Rubin seit Jahrtausenden gefeiert wurde. Aber diese Mong-Hsu-Rubine hatten nicht die gleiche Qualität wie die berühmten Mogok-Rubine; sie neigten dazu, einen leicht bläulichen oder violetten Farbton aufzuweisen, der nicht so attraktiv war. Die Farbe kann verbessert werden durch Wärmebehandlung , also praktisch der gesamte Mong Hsu-Rubin auf dem Markt war behandelt .

Vor der Entdeckung der Rubinlagerstätte Mong Hsu kam es eine lange Zeit, in der praktisch das gesamte weltweite Angebot an Rubinen von Orten außerhalb Burmas stammte. 1962 kam es in Burma zu einem Militärputsch unter der Führung von Ne Win, und das Militär übernahm die Kontrolle über die Rubinminen von Mogok. Burma war jahrzehntelang praktisch geschlossen, als Ne Win seinen eigenen bizarren Sozialismus verfolgte. So war die Welt gezwungen, nach Rubinen woanders zu suchen. Sie schauten nach Thailand, weil Thailand das größte Angebot an Facetable-Material hatte.

Burmesische Rubine
Rubine aus Burma

Die thailändischen Rubine kamen aus Chanthaburi Provinz, ein Gebiet im Osten Thailands, das an Kambodscha grenzt. Die thailändischen Rubine hatten ein ganz anderes Aussehen als die burmesischen Rubine. Obwohl die Thai-Rubine eine ausgezeichnete Klarheit aufwiesen, hatten sie einen hohen Eisengehalt, der ihnen ein dunkles, granatrotes Rot verlieh. Die Chanthaburi Die Edelsteinindustrie entdeckte, dass die Farbe durch Wärmebehandlung verbessert werden kann, und die thailändischen Rubine hatten großen Markterfolg. Für viele Menschen ist das klare, tiefe Rot der Thai Rubin ist der Inbegriff von Rubin-Look, aber diejenigen, die die fluoreszierenden burmesischen Rubine kennen, werden wahrscheinlich anderer Meinung sein.

Ein geschnitzter Rubin-Edelstein
Kaufen Sie geschnitzte Rubin-Edelsteine von GemSelect

Angesichts der enormen weltweiten Nachfrage nach Rubin wurden moderne Geräte in die Chanthaburi Minen, und in den 1980er Jahren wurden die Minen größtenteils abgebaut. Schon bald füllte die Entdeckung der Lagerstätte Mong Hsu in Burma die Lücke. Dann wurde im Jahr 2000 eine weitere wichtige Rubinquelle entdeckt, diesmal in Madagaskar.

Rubine aus Mosambik und Madagaskar

Zwei Einlagen in Ost Madagaskar - Vatomandry und Andilamena - haben einen bedeutenden Einfluss auf die weltweite Edelsteinindustrie. Die ersten Andilamena-Rubine wurden im Oktober 2000 entdeckt, aber diese waren nicht transparent und erschienen eher dunkel, was eine Wärmebehandlung erforderte, um die Farbe zu verbessern und den Purpuranteil zu entfernen. Im Januar 2001 wurden Rubine von besserer Qualität gefunden, und innerhalb von 6 Wochen arbeiteten fast 40.000 Bergleute in der Gegend von Andilamena. Rubine aus dieser Region kommen gut geformte tafelförmige Kristalle (mit durchschnittlich 0,5 Gramm oder 2,5 Karat jeweils) mit leicht abgerundeten Kanten vor. Saubere, attraktive Rubine mit feinen, tiefroten Nuancen sind selten aus dieser Lagerstätte. Es wurden jedoch einige hervorragende Exemplare mit einem Gewicht von über 5 Gramm abgebaut.

Feiner, achteckiger Rubin aus Mosambik
Feiner Rubin Edelstein aus Mosambik

Fast zehn Jahre nach der madagassischen Entdeckung wurde auf der anderen Seite des Wassers von Madagaskar im Nordosten Mosambiks eine neue Rubinlagerstätte gefunden. Dieses Gebiet teilt einige der mineralreichen geologischen Merkmale Madagaskars und produziert seither ständig feine Rubine, die mit den madagassischen Rubinen vergleichbar sind. Einige der mosambikanischen Rubine haben eine bemerkenswerte Klarheit und einen wunderschönen tiefroten Farbton. Eine weitere neue Rubinquelle, die es zu erforschen gilt, ist Grönland , wo in den letzten Jahren auch Rubin gefunden wurde.

  • Erstausgabe: August-31-2021
  • Zuletzt geändert: Juni-27-2022
IN KONTAKT BLEIBEN
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.

Datenschutzerklärung © 2005-2022 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

11553

Mehr Formen
Beliebte Edelsteine
  • Saphir
  • Smaragd
  • Rubin
  • Aquamarin
  • Zirkon
  • Opal
  • Topas
  • Turmalin
  • Granat
  • Amethyst
  • Citrin
  • Tansanit
Alle Edelsteine (136)
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T V Z
  • Achat
  • Achat-Geode
  • Actinolith Katzenauge
  • Almandin-Granat
  • Amazonit
  • Amethyst
  • Amethyst-Geode
  • Ametrin
  • Ammolith
  • Andalusit
  • Andesin Labradorit
  • Apatit
  • Apatit-Katzenauge
  • Aquamarin
  • Aquamarin-Katzenauge
  • Aventurin
  • Azurit-Druse
  • Blutstein
  • Boulder-Opal
  • Chalcedon
  • Charoit
  • Chromdiopsid
  • Chrysoberyll
  • Chrysokoll
  • Chrysopras
  • Citrin
  • Demantoid-Granat
  • Dendritischer-Achat
  • Diamant
  • Druzy Amethyst
  • Druzy Variscit
  • Enstatit
  • Erdbeerquarz
  • Farbwechselnde Edelsteine
  • Farbwechselnder Diaspor
  • Farbwechselnder Fluorit
  • Farbwechselnder Granat
  • Farbwechselnder Saphir
  • Feuerachat
  • Feueropal
  • Fluorit
  • Goldener Beryll
  • Granat
  • Grandidierit
  • Grossular Granat
  • Hemimorphit
  • Hemimorphit-Druse
  • Hessonit-Granat
  • Howlith
  • Hämatit
  • Idokras
  • Imperial Topas
  • Iolith
  • Jade
  • Jade-Schmucksteine
  • Jaspis
  • Karneol
  • Katzenaugen Edelsteine
  • Katzenaugenopal
  • Koralle
  • Korallen-Fossil
  • Kornerupin
  • Kunzit
  • Kyanit
  • Labradorit
  • Lapislazuli
  • Larimar
  • Malachit
  • Malaya-Granat
  • Mali-Granat
  • Mawsitsit
  • Mondstein
  • Mondstein Katzenauge
  • Morganit
  • Mystik Topas
  • Nuummit
  • Obsidian
  • Opal
  • Opal In Matrix
  • Opal-Dublette
  • Peridot
  • Perle
  • Perlmutt
  • Pietersite
  • Prehnit
  • Pyrit
  • Pyrop-Granat
  • Quarz
  • Quarz Mit Hedenbergit
  • Quarz Mit Markasit
  • Quarz-Katzenauge
  • Rauchquarz
  • Regenbogen-Mondstein
  • Regenbogen-Pyrit
  • Rhodochrosit
  • Rhodolit-Granat
  • Rosenquarz
  • Rubellit-Turmalin
  • Rubin
  • Rubin In Fuchsit
  • Rubin-Zoisit
  • Rutilquarz
  • Saphir
  • Schneeflockenobsidian
  • Schokoladen Opal
  • Schwarzer Opal
  • Scolecit
  • Seraphinite
  • Sillimanit
  • Sillimanit-Katzenauge
  • Skapolith
  • Skapolith Katzenauge
  • Smaragd
  • Smithsonit
  • Sodalith
  • Sonnenstein
  • Spektrolith
  • Spessartin-Granat
  • Sphen
  • Spinell
  • Stern-Edelsteine
  • Sterndiopsid
  • Sterngranat
  • Sternmondstein
  • Sternrosenquarz
  • Sternrubin
  • Sternsaphir
  • Tansanit
  • Tigerauge
  • Tigerauge Matrix
  • Topas
  • Tsavorit-Granat
  • Turmalin
  • Türkis
  • Variscit
  • Zirkon
Hauptkategorien
  • Neuheiten
  • Schmucksteine Sets
  • Kalibrierte Edelsteine
  • Edelsteine Stückweise
  • Erstklassige Edelsteine
  • Passende Paare
  • Cabochon Edelsteine
  • Gebohrte Edelsteine, Briolettes und Perlen
  • Geburtssteine
  • Schmuckstein-Schnitzereien
  • Fantasie Edelsteine
  • Stern-Edelsteine
  • Unbehandelte Saphire
Telefonservice in Englischer Sprache

Toll Free - USA & Canada only:
1-800-464-1640

International:
+66-39609697

Save Money
No shipping Fees for Additional Items!
$8.90 Worldwide Shipping

Update Translation
 
Current Value
New Value
GemSelect Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
Größe und Gewicht

Gems are always measured in Millimeter (mm)

Dimensions are given as;
length x width x depth,
except for round stones which are;
diameter x depth

Select gems by size, not by weight!
Gem varieties vary in density, so carat weight is not a good indication of size

Note: 1ct = 0.2g

Size Comparison Chart