search
Von Rezensiert von Andreas Zabczyk

Edelsteinschleifen

Edelsteinschneider bei GemSelect

Die als Lapidar bekannte Arbeit, das Formen, Gravieren, Facettieren und Polieren von Steinen wird von einer Person ausgeführt, die als Lapidar bekannt ist.

Vor dem Schneiden wählt das Lapidarium den Rohstein aus, indem es die ungeschliffenen Kristalle auf Klarheit, Größe, Fehler und Farbe untersucht. Die Betrachtung der Kristalle durch eine starke Lichtquelle ist die bevorzugte Methode. Es ist wichtig, die Steine sorgfältig auszuwählen, da Fehler bei der Auswahl dazu führen können, dass Steine beim Schneiden brechen, was Zeit und wertvolle Edelsteine verschwendet.

Nach der Auswahl untersucht der Schleifer zuerst den Stein und entscheidet, wie der Stein am besten für die ideale Farbe und Größe geschnitten wird. Wenn der Stein schlecht geschnitten ist, könnte ein potenziell herausragender Stein auf die Mittelmäßigkeit reduziert werden. Nach der Auswahl wird der Stein mit kreisförmigen . geformt Diamant Sägen oder Hartmetall-Schleifscheiben. In diesem Schritt wird der Stein aus der ursprünglichen Kristallform grob auf die gewünschte Größe geformt.

Nachdem der Stein grob auf die richtige Größe geschnitten wurde, wird er mit Epoxid zu einem kleinen Stab (bekannt als 'Dop') zementiert. Der Dop wird dann vom Fräser gehalten und der Stein wird dann beim Schleifen facettiert. Dies geschieht auf einer kleinen vertikalen Diamantschleifscheibe und die Facetten werden durch dieses Schleifen grob in Form gebracht, beispielsweise in einen Rundschliff oder einen Stufenschliff.

Afrikanischer Rohsteinverkäufer Nachdem der Stein facettiert wurde, wird der Dop in eine Halterung gelegt, die der Fräser drehen kann, die den Stein schräg gegen eine größere, horizontale Schleifscheibe hält, die zum Polieren verwendet wird. Der Cutter dreht den Stein schräg zum Rad, um einzelne Facetten zu polieren und ihre exakte Größe so einzustellen, dass der Stein in Schliff und Aussehen einheitlich ist. Dieser letzte Schritt entfernt auch die letzten Spuren von Schnittkratzern und verbessert den Glanz, indem eine feine Schicht auf der Oberfläche des Steins schmilzt und die Politur erhöht.

Es ist nicht leicht zu sagen, wie lange es dauert, einen Stein von Anfang bis Ende zu formen und zu facettieren. Unsere erfahrenen Schleifer mit langjähriger Erfahrung in allen Stufen des Edelsteinschleifens können täglich ca. sechs Steine bearbeiten. Einige ältere Schleifer haben Erfahrung in allen Schritten der Edelsteinfacettierung, während andere nur in bestimmten Schritten erfahren sind.

STAY IN TOUCH | NEWSLETTER
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.
Partner und Vertrauen Zahlungsmöglichkeiten

Wechseln Sie zu Mobile Version

Urheberrechte © © 2005-2024 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

9598

Enlarged Image