search
  • Anmelden
    Konto eröffnen
  • Telefonservice in Englischer Sprache

    Toll Free - USA & Canada only:
    1-800-464-1640

    International:
    +66-39609697

  • Sprache ändern
  • USD

Amerikas Schmuckraub des Jahrhunderts

Juwelen der Morgan-Tiffany Jewel Collection
Juwelen der Morgan-Tiffany Jewel Collection

1964 drei junge Amerikaner aus Miami, Florida, machte die nationalen Schlagzeilen in dem, was Amerika den „Juwelenraub des Jahrhunderts“ nannte. Das Ziel war eine Juwelensammlung aus dem American Museum of Natural History in New York, gegründet vom legendären Bankier und begeisterten Edelsteinsammler John Pierpont (JP Morgan . Morgan war eigentlich der Gründer des American Museum of Natural History sowie des Wadsworth Atheneum Museum of Art in seiner Heimatstadt Hartford, Connecticut.

Im Jahr 1900 beauftragte JP Morgan Tiffanys renommierten Gemmologen, Georg Friedrich Kunz um bei der Zusammenstellung der 2.176-teiligen Schmuckkollektion von JP Morgan-Tiffany zu helfen. Die beeindruckende Sammlung bestand aus vielen der besten der Welt Edelstein Exemplare. Im folgenden Jahr, 1901, wurde die Juwelensammlung von JP Morgan dem American Museum of Natural History gespendet. Am 29. Oktober 1964, 24 Juwelen aus dieser unbezahlbaren Sammlung entnommen wurden. Damals wurden die geraubten Juwelen auf über 400.000 Dollar geschätzt, was heute weit über 3 Millionen Dollar entsprechen würde. Glücklicherweise gelang es dem Trio, das den „Juwelenraub des Jahrhunderts“ durchführte, nicht, die gesamte Sammlung zu erbeuten, aber die Juwelen, die sie erbeuteten, enthielten zufällig einige der am besten im Satz.

Einige der bemerkenswertesten Stücke, die während des Überfalls gestohlen wurden, waren die Stern von Indien , ein nahezu makelloser grau-blauer Sternsaphir von 563,35 Karat, abgebaut aus Sri Lanka . Der Star of India ist einer der größten blauen Stern Saphire in der Welt und wird nicht nur wegen seiner erstaunlichen Größe bewundert, sondern auch wegen seines Asterismus, der sich auf beiden Seiten seiner gewölbten Cabochon-Oberfläche zeigt. Ebenfalls aus dem Museum genommen wurde der Eagle Diamond, ein 16,25 Karat Diamant entdeckt in Eagle, Wisconsin, und der 100.32 DeLong Stern Rubin , Eine bemerkenswerte Burmesischer Rubin erstmals in den 1930er Jahren entdeckt. Glücklicherweise wurden sowohl der Star of India als auch der DeLong Star Ruby (zusammen mit einer Handvoll anderer Juwelen, die an diesem Tag gestohlen wurden) aus einem Schließfach eines Busdepots in Miami geborgen. Der Eagle Diamond wurde jedoch nie gefunden. Leider wird angenommen, dass der große, historisch wichtige Adler Diamant wurde in kleinere Stücke zerlegt und später weiterverkauft.

Der Adler-Diamant von 16,25 Karat
Der Adler-Diamant von 16,25 Karat

Alle drei Juwelendiebe wurden nur zwei Tage nach dem Überfall von der Polizei festgenommen. Ein lokaler Surfer aus Florida, Jack Rolland Murphy, bekannt als "Murf the Surf", war der Anführer des Raubüberfalls. Mit ihm wurden seine beiden Komplizen Allan Dale Kuhn und Roger Frederick Clark festgenommen. Alle drei wurden wegen ihres Verbrechens zu drei Jahren Haft verurteilt. Richard Duncan Pearson, der eine Rolle beim Verstecken und Lösegeld für den DeLong Star spielte Rubin wurde schließlich auch gefasst und verurteilt. Er verbüßte eine 10-jährige Haftstrafe, eine längere Haftstrafe als die drei Jungen zusammen. Wie schafften es also drei junge Beachboys mit den 24 der weltbesten? wertvolle Juwelen ? Nun, wie „Murf the Surf“ es ausdrückte, hatten sie Glück, dass die Sicherheit im Museum zum Zeitpunkt des geplanten Überfalls so gut wie nicht vorhanden war.

Nachdem das Haus ausgekleidet war, erfuhr das Trio, dass das Alarmsystem des Gebäudes nicht richtig funktionierte und dass das Museumspersonal normalerweise ein Fenster im zweiten Stock zur Belüftung offen ließ. Um es Ihnen noch einfacher zu machen Juwel Diebe entdeckten später während des Raubüberfalls, dass die Alarme auf dem Display nicht funktionierten. Später wurde berichtet, dass die Wachleute des Museums an diesem Abend keine ordentlichen Routinerunden machten, so die Ausstellung Juwelen blieb stundenlang unbeobachtet, was den Jungs genügend Zeit gab, ein- und auszusteigen, ohne erwischt zu werden - also am Tatort.

Nach ihrer Flucht tauschten die Jungs einige der Juwelen mit einigen Einheimischen aus Miami gegen einen Kredit von 30.000 Dollar. Nachdem sie in einem Luxushotel in Miami eingecheckt hatten, begannen sie, ihr Geld verschwenderisch auszugeben, was Verdacht erregte. Ein Hoteldiener gab ihnen einen Tipp an die Polizei von Miami, nachdem die Nachricht von dem Juwelenraub Schlagzeilen gemacht hatte und es nicht lange dauerte, bis die drei festgenommen wurden. Wenn die Jungs sich bedeckt gehalten und sich nicht durch ihre exzessiven Ausgaben verraten hätten, hätten sie sehr wohl mit dem „Schmuckraub des Jahrhunderts“ davonkommen können. Von den 24 Juwelen, die an diesem Tag genommen wurden, nur 10 von den meistenwertvoll wurden zurückgegeben. Die anderen 14 Juwelen, die in der Nacht genommen wurden, wurden nie geborgen und werden immer noch vermisst.

  • Erstausgabe: Juni-13-2022
  • Zuletzt geändert: Juni-27-2022
IN KONTAKT BLEIBEN
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.

Datenschutzerklärung © 2005-2022 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

16662

Mehr Formen
Beliebte Edelsteine
  • Saphir
  • Smaragd
  • Rubin
  • Aquamarin
  • Zirkon
  • Opal
  • Topas
  • Turmalin
  • Granat
  • Amethyst
  • Citrin
  • Tansanit
Alle Edelsteine (136)
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T V Z
  • Achat
  • Achat-Geode
  • Actinolith Katzenauge
  • Almandin-Granat
  • Amazonit
  • Amethyst
  • Amethyst-Geode
  • Ametrin
  • Ammolith
  • Andalusit
  • Andesin Labradorit
  • Apatit
  • Apatit-Katzenauge
  • Aquamarin
  • Aquamarin-Katzenauge
  • Aventurin
  • Azurit-Druse
  • Blutstein
  • Boulder-Opal
  • Chalcedon
  • Charoit
  • Chromdiopsid
  • Chrysoberyll
  • Chrysokoll
  • Chrysopras
  • Citrin
  • Demantoid-Granat
  • Dendritischer-Achat
  • Diamant
  • Druzy Amethyst
  • Druzy Variscit
  • Enstatit
  • Erdbeerquarz
  • Farbwechselnde Edelsteine
  • Farbwechselnder Diaspor
  • Farbwechselnder Fluorit
  • Farbwechselnder Granat
  • Farbwechselnder Saphir
  • Feuerachat
  • Feueropal
  • Fluorit
  • Goldener Beryll
  • Granat
  • Grandidierit
  • Grossular Granat
  • Hemimorphit
  • Hemimorphit-Druse
  • Hessonit-Granat
  • Howlith
  • Hämatit
  • Idokras
  • Imperial Topas
  • Iolith
  • Jade
  • Jade-Schmucksteine
  • Jaspis
  • Karneol
  • Katzenaugen Edelsteine
  • Katzenaugenopal
  • Koralle
  • Korallen-Fossil
  • Kornerupin
  • Kunzit
  • Kyanit
  • Labradorit
  • Lapislazuli
  • Larimar
  • Malachit
  • Malaya-Granat
  • Mali-Granat
  • Mawsitsit
  • Mondstein
  • Mondstein Katzenauge
  • Morganit
  • Mystik Topas
  • Nuummit
  • Obsidian
  • Opal
  • Opal In Matrix
  • Opal-Dublette
  • Peridot
  • Perle
  • Perlmutt
  • Pietersite
  • Prehnit
  • Pyrit
  • Pyrop-Granat
  • Quarz
  • Quarz Mit Hedenbergit
  • Quarz Mit Markasit
  • Quarz-Katzenauge
  • Rauchquarz
  • Regenbogen-Mondstein
  • Regenbogen-Pyrit
  • Rhodochrosit
  • Rhodolit-Granat
  • Rosenquarz
  • Rubellit-Turmalin
  • Rubin
  • Rubin In Fuchsit
  • Rubin-Zoisit
  • Rutilquarz
  • Saphir
  • Schneeflockenobsidian
  • Schokoladen Opal
  • Schwarzer Opal
  • Scolecit
  • Seraphinite
  • Sillimanit
  • Sillimanit-Katzenauge
  • Skapolith
  • Skapolith Katzenauge
  • Smaragd
  • Smithsonit
  • Sodalith
  • Sonnenstein
  • Spektrolith
  • Spessartin-Granat
  • Sphen
  • Spinell
  • Stern-Edelsteine
  • Sterndiopsid
  • Sterngranat
  • Sternmondstein
  • Sternrosenquarz
  • Sternrubin
  • Sternsaphir
  • Tansanit
  • Tigerauge
  • Tigerauge Matrix
  • Topas
  • Tsavorit-Granat
  • Turmalin
  • Türkis
  • Variscit
  • Zirkon
Hauptkategorien
  • Neuheiten
  • Schmucksteine Sets
  • Kalibrierte Edelsteine
  • Edelsteine Stückweise
  • Erstklassige Edelsteine
  • Passende Paare
  • Cabochon Edelsteine
  • Gebohrte Edelsteine, Briolettes und Perlen
  • Geburtssteine
  • Schmuckstein-Schnitzereien
  • Fantasie Edelsteine
  • Stern-Edelsteine
  • Unbehandelte Saphire
Telefonservice in Englischer Sprache

Toll Free - USA & Canada only:
1-800-464-1640

International:
+66-39609697

Save Money
No shipping Fees for Additional Items!
$8.90 Worldwide Shipping

Update Translation
 
Current Value
New Value
GemSelect Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
Größe und Gewicht

Gems are always measured in Millimeter (mm)

Dimensions are given as;
length x width x depth,
except for round stones which are;
diameter x depth

Select gems by size, not by weight!
Gem varieties vary in density, so carat weight is not a good indication of size

Note: 1ct = 0.2g

Size Comparison Chart