search
  • Anmelden
    Konto eröffnen
  • Telefonservice in Englischer Sprache

    Toll Free - USA & Canada only:
    1-800-464-1640

    International:
    +66-39609697

  • Sprache ändern
  • USD

Der Rubin des Schwarzen Prinzen: Berühmte königliche Juwelen

Der Rubin des Schwarzen Prinzen
Der Rubin des Schwarzen Prinzen

Der Rubin des Schwarzen Prinzen ist vielleicht einer der berühmtesten Edelsteine überhaupt britisch Kronjuwelen. Trotz seines Namens ist der Stein weder schwarz noch ein Rubin, weshalb der Stein möglicherweise so bekannt geworden ist. Der Rubin des Schwarzen Prinzen ist eigentlich ein leuchtend roter ungeschliffener Spinell, der seit 1367 im Besitz der britischen Königsfamilie ist. Der Edelstein wurde nach dem „Schwarzen Prinzen“, Edward von Woodstock, Prinz von Wales, benannt und ist einer der ältesten Edelsteine in der Königlichen Sammlung enthalten Kronjuwelen . Es sitzt derzeit im Kreuzpattee an der Vorderseite der Imperial State Crown, direkt über dem Lesser Star of Africa, auch bekannt als The Cullinan II, einer der größten geschliffenen Diamanten in der Welt.

Feines Rot Spinell gilt eigentlich als seltener als Rubin anfallen und oft noch wertvoller sein können. Der Rubin des Schwarzen Prinzen ist mit einem geschätzten Gewicht von 170 Karat und einer Länge von fast 5 Zentimetern einer der größten ungeschliffenen roten Spinell-Edelsteine der Welt. Der Rubin des Schwarzen Prinzen ist leicht poliert, um seinen Glanz hervorzuheben, und wurde in Perlenform gearbeitet. Es wurde zuvor gebohrt, aufgereiht und als Anhänger und verschiedene andere Schmuckformen getragen, bevor es in der Kaiserkrone platziert wurde, wo es heute zu sehen ist. Bei genauer Betrachtung ist zu erkennen, dass das kleine Bohrloch mit einem kleineren Rubin verschlossen wurde.

Für die meiste Zeit hielt man alle roten transparenten Edelsteine einfach für „Rubine“, weshalb der königliche Edelstein jahrhundertelang für einen Rubin gehalten wurde. Erst durch den technologischen Fortschritt der Mineralstudien wurde der Spinell des Schwarzen Prinzen tatsächlich entdeckt roter Spinell . Spinell und Rubin haben viele ähnliche physikalische Eigenschaften, aber Rubin (Korund) kann aufgrund seiner Härte und Dichte unterschieden werden. Rubin ist etwas härter und dichter als Spinell. Rubin ist auch wie die meisten anderen Edelsteine dichroitisch, während Spinell es ist einfach refraktiv ; eine optische Eigenschaft, die eigentlich ziemlich selten ist und eine Eigenschaft, die nur in wenigen bekannten Edelsteinarten zu finden ist, darunter Diamant und Granat .

Lose rote Spinell-Edelsteine
Rubinrote lose Spinell-Edelsteine

Es wurde ursprünglich angenommen, dass der Rubin des Schwarzen Prinzen irgendwann im 14. Jahrhundert Prinz Abu Sa'id aus dem maurischen Königreich Granada gehörte. Es wurde angenommen, dass es so war abgebaut Irgendwie aus der heutigen Zeit Tadschikistan , das damals als Badakshan bekannt war. Zu dieser Zeit überholte Don Pedro der Grausame, Herrscher von Kastilien, im Rahmen seiner christlichen Rückeroberung Granada, den letzten muslimischen Außenposten in Spanien. Während dieser Zeit wurde die Herrschaft über Kastilien nach Spanien zentralisiert. Historischen Aufzeichnungen zufolge plante Prinz Sa'id, sich König Don Pedro zu ergeben, aber Pedro hatte andere Pläne, was ihm seinen Spitznamen "Grausam" einbrachte.

Don Pedro begrüßte Prinz Abu Sa'id und seine Diener in Sevilla, um die Bedingungen seiner Kapitulation zu besprechen, aber die Diener des maurischen Prinzen wurden getötet und Don Pedro hat Abu Sa'id möglicherweise persönlich erstochen. Don Pedro erwarb den Reichtum von Abu Sa'id nach seinem Tod, und nachdem er seinen Körper durchsucht hatte, entdeckte Don Pedro das Große roter Edelstein und fügte es seinem eigenen Besitz hinzu. Es wird gesagt, dass der grausame Mord an dem Prinzen einen Fluch ausgelöst hat, der Don Pedro von diesem Tag an verfolgen sollte. Der Fluch soll den Besitzern Unglück oder sogar den Tod gebracht haben. Rubin des Schwarzen Prinzen ".

Kurz nachdem Don Pedro den Edelstein von Abu Sa'id, seinem Halbbruder, erworben hatte, erklärte Heinrich von Trastamara Kastilien den Krieg um das Recht zu herrschen. Die Revolte führte dazu, dass Don Pedro ein Bündnis mit Prinz Edward III., bekannt als „der schwarze Prinz“ von England, schmiedete. Edward war ein großer Ritter, aber im Mittelalter kämpften sogar große Ritter um Profit und nicht nur um Ritterlichkeit. Der Schwarze Prinz besiegte erfolgreich Heinrich von Trastamara und forderte dies prompt Edelstein von Don Pedro als Zahlung im Austausch für sein Bündnis. Der Schwarze Prinz brachte das Juwel zurück nach England, wo es seitdem geblieben ist, obwohl es in den Aufzeichnungen nicht erwähnt wurdeGeschichte seit einiger Zeit um 1400.

  • Erstausgabe: Juni-08-2022
  • Zuletzt geändert: September-29-2022
IN KONTAKT BLEIBEN
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.

Datenschutzerklärung © 2005-2022 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

16585

Mehr Formen
Beliebte Edelsteine
  • Saphir
  • Smaragd
  • Rubin
  • Aquamarin
  • Zirkon
  • Opal
  • Topas
  • Turmalin
  • Granat
  • Amethyst
  • Citrin
  • Tansanit
Alle Edelsteine (141)
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T V Z
  • Achat
  • Achat-Geode
  • Actinolith Katzenauge
  • Almandin-Granat
  • Amazonit
  • Amethyst
  • Ametrin
  • Ammolith
  • Andalusit
  • Andesin Labradorit
  • Apatit
  • Apatit-Katzenauge
  • Aquamarin
  • Aquamarin-Katzenauge
  • Aventurin
  • Azurit-Druse
  • Blutstein
  • Boulder-Opal
  • Chalcedon
  • Charoit
  • Chrom-Turmalin
  • Chromdiopsid
  • Chrysoberyll
  • Chrysoberyll-Katzenauge
  • Chrysokoll
  • Chrysopras
  • Citrin
  • Demantoid-Granat
  • Dendritischer-Achat
  • Diamant
  • Druzy Amethyst
  • Druzy Variscit
  • Enstatit
  • Erdbeerquarz
  • Falkenauge
  • Farbwechselnde Edelsteine
  • Farbwechselnder Diaspor
  • Farbwechselnder Fluorit
  • Farbwechselnder Granat
  • Farbwechselnder Saphir
  • Feuerachat
  • Feueropal
  • Fluorit
  • Goldener Beryll
  • Granat
  • Grandidierit
  • Grossular Granat
  • Hemimorphit
  • Hemimorphit-Druse
  • Hessonit-Granat
  • Howlith
  • Hämatit
  • Idokras
  • Imperial Topas
  • Informationen Zu Azurit
  • Iolith
  • Jade
  • Jade-Schmucksteine
  • Jaspis
  • Karneol
  • Katzenaugen Edelsteine
  • Katzenaugenopal
  • Koralle
  • Korallen-Fossil
  • Kornerupin
  • Kunzit
  • Kyanit
  • Labradorit
  • Lapislazuli
  • Larimar
  • Malachit
  • Malaya-Granat
  • Mali-Granat
  • Mawsitsit
  • Mondstein
  • Mondstein Katzenauge
  • Morganit
  • Mystik Topas
  • Nuummit
  • Obsidian
  • Onyx
  • Opal
  • Opal In Matrix
  • Opal-Dublette
  • Peridot
  • Perle
  • Perlmutt
  • Pietersite
  • Prehnit
  • Pyrit
  • Pyrop-Granat
  • Quarz
  • Quarz Mit Hedenbergit
  • Quarz Mit Markasit
  • Quarz-Katzenauge
  • Rauchquarz
  • Regenbogen-Mondstein
  • Regenbogen-Pyrit
  • Rhodochrosit
  • Rhodolit-Granat
  • Rosenquarz
  • Rubellit-Turmalin
  • Rubin
  • Rubin In Fuchsit
  • Rubin-Zoisit
  • Rutilquarz
  • Saphir
  • Schneeflockenobsidian
  • Schokoladen Opal
  • Schwarzer Opal
  • Scolecit
  • Seraphinite
  • Serpentin
  • Sillimanit
  • Sillimanit-Katzenauge
  • Skapolith
  • Skapolith Katzenauge
  • Smaragd
  • Smithsonit
  • Sodalith
  • Sonnenstein
  • Spektrolith
  • Spessartin-Granat
  • Sphen
  • Spinell
  • Stern-Edelsteine
  • Sterndiopsid
  • Sterngranat
  • Sternmondstein
  • Sternrosenquarz
  • Sternrubin
  • Sternsaphir
  • Tansanit
  • Tigerauge
  • Tigerauge Matrix
  • Topas
  • Tsavorit-Granat
  • Turmalin
  • Türkis
  • Variscit
  • Zirkon
Hauptkategorien
  • Neuheiten
  • Schmucksteine Sets
  • Kalibrierte Edelsteine
  • Edelsteine Stückweise
  • Erstklassige Edelsteine
  • Passende Paare
  • Cabochon Edelsteine
  • Gebohrte Edelsteine, Briolettes und Perlen
  • Geburtssteine
  • Schmuckstein-Schnitzereien
  • Fantasie Edelsteine
  • Stern-Edelsteine
  • Unbehandelte Saphire
Telefonservice in Englischer Sprache

Toll Free - USA & Canada only:
1-800-464-1640

International:
+66-39609697

Save Money
No shipping Fees for Additional Items!
$8.90 Worldwide Shipping

Update Translation
 
Current Value
New Value
GemSelect Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
Größe und Gewicht

Gems are always measured in Millimeter (mm)

Dimensions are given as;
length x width x depth,
except for round stones which are;
diameter x depth

Select gems by size, not by weight!
Gem varieties vary in density, so carat weight is not a good indication of size

Note: 1ct = 0.2g

Size Comparison Chart