search
  • Anmelden
    Konto eröffnen
  • Telefonservice in Englischer Sprache

    1-800-464-1640

    International:

    +66-39601289

  • Sprache ändern
  • USD
  • Warenkorb
Von Rezensiert von Andreas Zabczyk

Spinell-Edelsteinwert

Natürlicher rosa tansanischer Spinell
Natürlicher rosa Spinell

Natürlicher Spinell weiterhin einer der am meisten unterbewerteten der feine Edelsteine . Die Gründe sind weitgehend historisch. Da Spinell an den gleichen Orten wie gefunden wird Korund , Exemplare von Spinell wurden oft fälschlicherweise als identifiziert Rubin oder Saphir . Das berühmteste Beispiel ist der Rubin des Schwarzen Prinzen , ein riesiger ungeschliffener Spinell, der an der Vorderseite der Imperial State Crown des Vereinigten Königreichs angebracht ist. Dieser bemerkenswerte Edelstein mit einem Gewicht von etwa 170 Karat ist seit dem 14. Jahrhundert im Besitz der britischen Königsfamilie und galt bis vor kurzem als ein Rubin .

Spinell wurde erst 1783 als eigenständiger Edelsteintyp anerkannt. Während es fast so hart ist wie Saphir oder Rubin (Bewertung 8 auf der Mohs-Skala im Vergleich zu 9 für Korund) und hat eine ähnliche Brechungsindex , Spinell ist einer der ganz wenigen Edelsteine, der einfach brechend ist. Dadurch ist es mit einfachen Instrumenten sehr einfach von Korund zu unterscheiden.

Blauer Spinell aus Tansania
Blauer Spinell aus Tansania

Ein weiterer historischer Faktor trug zum Wert des Spinells in den Köpfen der Verbraucher bei. Als Auguste Verneuil den Flammenfusionsprozess für die Schöpfung perfektionierte synthetischer Korund 1902 wurde die gleiche Methode zur Herstellung von synthetischem Spinell angewendet. Solch ein im Labor hergestellter Spinell wird sehr häufig in billigem Geburtssteinschmuck und Schulringen verwendet, da er in jeder Farbe hergestellt werden kann.

Glücklicherweise hat synthetischer Spinell eine andere chemische Zusammensetzung als natürlicher Spinell, mit mehr Aluminium als Magnesium. Aufgrund dieses chemischen Kontrasts hat synthetischer Spinell auch einen anderen Brechungsindex und spezifisches Gewicht , was es sehr schwierig macht, die synthetische Sorte als natürliches Material zu verkaufen.

Roter Spinell aus Burma
Roter burmesischer Spinell

Spinell ist ziemlich selten und viele Edelsteinhändler und Gemmologen glauben, dass er hervorragende Edelsteineigenschaften hat. Dies führt zu der weit verbreiteten Meinung, Spinell sei unterbewertet. Feiner Spinell schneidet im Vergleich mit Rubin und Saphir gut ab Brillanz, Glanz und Feuer , und es ist ein sehr haltbarer Edelstein mit ausgezeichneter Härte und undeutlich Dekollete . Es kommt auch in einer Vielzahl von Farben vor, die von Rot und Rosa bis zu Violett, Blau, Orange, Grün und Silber reichen.

Was jedoch natürlichen Spinell auf dem heutigen Edelsteinmarkt zu etwas ganz Besonderem macht, ist, dass er niemals erhitzt oder behandelt wird. Bis heute ist keine Behandlung bekannt, die die Farbe oder Klarheit von natürlichem Spinell verbessern kann. Umgekehrt wurde viel Saphir und Rubin auf dem Markt verbessert Wärmebehandlung . Daher überrascht es, dass unbehandelter Spinell immer noch für weniger als 50 % des Preises von erhitztem Saphir oder Rubin verkauft wird. Dies ist eine Situation, die sich wahrscheinlich ändern wird, wenn die Vorzüge von Spinell besser erkannt werden.

STAY IN TOUCH | NEWSLETTER
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.
Partner und Vertrauen Zahlungsmöglichkeiten

Wechseln Sie zu Mobile Version

Urheberrechte © © 2005-2024 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

15058

Weiter einkaufen
Zur Kasse
Weiter einkaufen
Zur Kasse