search
  • Anmelden
    Konto eröffnen
  • Telefonservice in Englischer Sprache

    1-800-464-1640

    International:

    +66-39601289

  • Sprache ändern
  • USD
Von Rezensiert von Andreas Zabczyk

Onyx-Stein - Edelsteine

Antike Onyx-Kamee

Die meisten Leute denken an Onyx als schwarzer Edelstein, aber das ist eigentlich in zweierlei Hinsicht irreführend. In der gemmologischen Welt bezieht sich der Begriff Onyx auf geschichtete Steine, die in mehreren Schichten unterschiedliche Farben aufweisen. Normalerweise wird dieses Material geschnitten Achat oder andere Arten von Chalcedon mit gleichmäßigen, parallelen Schichten, normalerweise mit einer helleren Schicht über einer dunkleren.

Onyx kann ein mehrschichtiger schwarzer und weißer Stein sein, normalerweise mit einer schwarzen Basis und einer weißen oberen Schicht. Es kann aber auch braun und weiß sein, wie bei Sardonyx; oder rot und weiß wie bei Karneol-Onyx. Diese Arten von Onyx wurden traditionell zum Schnitzen und Gravieren von Edelsteinen verwendet, wo die mehreren Schichten im Stein verwendet werden konnten, um interessante Effekte zu erzielen. Bekannte Arten von Gravuren umfassen Tiefdruck , bei dem ein negatives Bild erzeugt wird; und Kamee , die ein erhabenes Relief ist.

Was ist denn das Schwarze Edelstein heute allgemein als Onyx bekannt? Normalerweise ist es Achat oder Chalzedon der gefärbt wurde, um ihm eine einheitliche schwarze Farbe zu verleihen. Es wird normalerweise so geschnitten Cabochons oder Perlen, obwohl es in jüngerer Zeit auch facettiert wurde.

Sardonyx-Rohstein

Der Name Onyx wurde manchmal – ziemlich fälschlicherweise – verwendet, um sich auf andere gebänderte Lapidarmaterialien zu beziehen, wie z. B. Calcit, der in Mexiko und Pakistan gefunden wurde. Dieses Material ist viel weicher als echter Onyx und viel leichter verfügbar. Die meisten geschnitzten Gegenstände, die heute als „Onyx“ verkauft werden, sind tatsächlich dieses Karbonatmaterial.

Natürlicher Onyx ähnelt anderen kryptokristallinen Quarzen mit einer Härte von 6,5 bis 7 Mohs-Skala . Wie alle Quarz , es ist Siliziumdioxid mit a Dichte von 2,58–2,65 und a Brechungsindex von 1.530-1.540.

Da aus schwarzen Edelsteinen eleganter Schmuck hergestellt werden kann, ist schwarzer Onyx sehr beliebt geworden. Es gibt tatsächlich relativ wenige Edelsteine, die in Schwarz vorkommen. Onyx ist der häufigste und billigste aller schwarzen Edelsteine. Andere Edelsteinsorten, die in Schwarz vorkommen, umfassen Diamant , Saphir , Spinell , Jet und Turmalin . Unter den feineren Edelsteinen ist schwarzer Turmalin am weitesten verbreitet und wird immer noch zu sehr erschwinglichen Preisen verkauft.

STAY IN TOUCH | NEWSLETTER
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.
Partner und Vertrauen Zahlungsmöglichkeiten

Wechseln Sie zu Mobile Version

Urheberrechte © © 2005-2024 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

15134