Gemstone Search
Von Rezensiert von Thomas Dahlberg

Wir haben die besten blauen Edelsteine für Schmuck verglichen - Hier sind die besten 9

Cabochon Edelsteine
Top blaue Edelsteine für Schmuck

Edelsteine gibt es in einer Vielzahl von Farben, aber egal ob es sich um ein Outfit, Ihre Augen, Ihren Hautton, eine schöne Erinnerung oder eine spirituelle Bedeutung handelt, manchmal muss es blau sein. Welchen Edelstein sollten Sie wählen? Wir haben uns die 9 besten blauen Edelsteine ausgedacht – damit du nicht musst!

Lassen Sie uns zunächst unsere Kriterien für diese spezielle Liste festlegen. Wir wählen Edelsteine aus, die in der Regel facettiert, meist durchscheinend, definitiv blau (kein Türkis, Lila oder Grün), alle einfarbig und leicht verfügbar sind. Darüber hinaus sollte die Probe hart und zäh genug sein, um Kratzern und Absplitterungen zu widerstehen, wenn sie in eine Schmuckfassung gelegt wird.

Es besteht kein Zweifel, welcher Stein ganz oben auf unserer Liste steht, aber wer die nächsten 8 Plätze ausfüllt. Lassen Sie uns herausfinden, sollen wir?

Nr. 1. Blauer Saphir

Blaue Saphire
Blauer Saphir

Keine Preise für das Erraten des weltbesten blauen Edelsteins. Wir haben uns für dieses ikonische Juwel entschieden, weil die besten Exemplare ein unvergleichlich tiefes Kornblumenblau bis hin zu einem leichten Violettblau aufweisen. Sie haben einen dunklen Ton, aber nicht so dunkel, dass die Helligkeit des Blaus beeinträchtigt wird, und die Sättigung ist kraftvoll und gleichmäßig. Saphire haben eine unübertroffene Geschichte und eine uralte Mythologie und eine Verbindung zum Königtum, was bedeutet, dass Sie bei der Wahl dieses Edelsteins nichts falsch machen können.

Nr. 2. Blauer Topas

Blautopas
Blautopas

Blauer Topas ist fast ein idealer Edelstein, eine tolle blaue Farbe, in großen Größen mit sehr wenigen Fehlern erhältlich und wird von jedem geliebt, der einen sieht. Die beiden beliebtesten Blauvarianten sind das knallbunte 'Swiss Blue' und das viel dunklere 'London Blue'. Blautopas ist sehr attraktiv, ziemlich preiswert und in einem stetigen Angebot erhältlich, was ihn bei Schmuckherstellern beliebt macht.

Nr. 3. Blauer Diamant

Blaue Diamanten
Blauer Diamant

Blaue Diamanten können als natürliche unbehandelte Edelsteine erscheinen, sind aber unglaublich selten - der Hope-Diamant mit 45 Karat ist für 250 Millionen US-Dollar versichert - sollte also nicht wirklich auf unsere Liste kommen, aber verbesserte blaue Diamanten sind natürliche Diamanten, die bestrahlt oder hohen Temperaturen ausgesetzt wurden Hitze und Druck, um einen farblosen Edelstein in einen leuchtend blauen Edelstein zu verwandeln, der immer noch teuer, aber relativ erschwinglich und einfach schön ist. Zusammen mit außergewöhnlicher Schönheit erhalten Sie das Prestige, einen Diamanten zu besitzen.

Nr. 4. Blauer Zirkon

Blauer Zirkon
Blauer Zirkon

Blauer Zirkon ist ein sehr unterschätzter Edelstein. Es wird unterschätzt, weil es oft fälschlicherweise mit dem künstlichen Zirkonia verwechselt wird. Die blauen Zirkone sind normalerweise wärmebehandelt, haben ein wunderbares Feuer und Brillanz, ausgezeichnete Klarheit, kommen in schönen großen Größen und im Vergleich zu anderen auf dieser Liste zu vernünftigen Preisen.

Nr. 5. Blauer Aquamarin

Blauer Aquamarin
Blauer Aquamarin

Aquamarine haben spezielle pastellblaue Farben, die dem Ozean so ähnlich sind, dass Sie versucht sind, darin einzutauchen! Ihre Klarheit, Transparenz und Farbgleichmäßigkeit sind vor allem in den größeren Größen, die bei diesem einzigartigen Edelstein erhältlich sind, nahezu unübertroffen.

Nr. 6. Blauer Tansanit

Blauer Tansanit
Blauer Tansanit

Tansanit ist als blauer Edelstein bekannt, aber er ist so viel mehr. Seine Farben variieren von hellem fast himmelblau bis hin zu einem tiefen Mitternachtsblau. Fügen Sie diesem Blau einige rote Blitze und einen Hauch von Violett und Lila hinzu und Sie können sehen, warum dieser Edelstein wirklich ins Auge fällt. Tansanit ist grundsätzlich immer wärmebehandelt, sehr klar und kann in ziemlich großen Karat-Größen vorkommen. Mit einem Tansanit besitzen Sie einen ganz besonderen Edelstein, sehr selten und nur in einem kleinen Teil der Erde zu finden.

Nr. 7. Blauer Turmalin

Blauer Turmalin
Blauer Turmalin oder Indicolit

Turmalin gibt es in der größten Farbpalette der Edelsteinwelt, darunter auch einige herausragende Blautöne. Die blauen heißen "Indicolite Tourmaline". Indicolite haben eine Farbpalette von Neonblau bis Dunkelblau und sie kommen normalerweise mit ausgezeichneter Klarheit. Die Farbpalette ist in der Tat sehr einzigartig und fast ausschließlich in diesem Edelstein zu finden.

Nr. 8. Blauer Spinell

Blauer Spinell
Blauer Spinell

Spinelle gibt es in einer Vielzahl von Farben, wobei die tiefrote Version die teuerste ist, aber die fast ebenso seltenen blauen Edelsteine sind sehr wertvoll und sehr begehrt, insbesondere die transparenten kobaltblauen. Spinelle sind seltener als Saphire und alle sauberen Exemplare in diesem fast jenseitigen Blau sind schnell aufgeschnappt.

Nr. 9. Blauer Iolith

Blauer Iolith
Blauer Iolith

Iolith ist ein tiefblauer Edelstein, der manchmal in Richtung Violett tendiert. Er ist normalerweise ganz natürlich, da er nicht wärmebehandelt werden kann und aus verschiedenen Blickwinkeln drei verschiedene Farben aufweist. Edelsteine, die gut genug sind, um geschliffen zu werden, sind in der Regel transparent mit sehr wenigen Einschlüssen und alles über 5 Karat ist sehr selten.

Top 9 Härtetabelle für blaue Edelsteine

Edelstein Härtebewertung nach Mohs

Blauer Diamant

10

Blauer Saphir

9

Blautopas

8

Blauer Aquamarin

8

Blauer Spinell

8

Blauer Zirkon

7,5

Blauer Turmalin

7,5

Blauer Tansanit

7

Blauer Iolith

7

Top 9 der blauen Edelstein-Jubiläumstabelle

Edelstein Hochzeit Geburtsstein

Blauer Saphir

5., 40., 75.

September

Blautopas

4.

November

Blauer Diamant

60 th

April

Blauer Zirkon

n / A

Dezember

Blauer Aquamarin

19 th

März

Blauer Tansanit

24 th

Dezember

Blauer Turmalin

8 th

Oktober

Blauer Spinell

22. nd

August

Blauer Iolith

21 st

n / A

Da haben wir also die neun blauen Edelsteine, die wir für die Besten der Besten halten. Wir möchten einige erwähnen, die es nicht ganz auf die Liste geschafft haben. Apatit und Kyanit sind wunderschöne blaue Edelsteine, aber auf der Mohs-Härteskala etwas zu niedrig, um perfekte Schmuckstücke herzustellen.
Sehen Sie hier unseren Artikel zur Mohs-Härteskala

Lapislazuli und Türkis sind zwei wunderschöne und durch und durch blaue Edelsteine, aber beide sind opake Steine und selten, wenn überhaupt, facettiert. Farbwechsel-Fluorit ist ein schöner blauer Edelstein, aber nur bei Tageslicht, nehmen Sie ihn ins Haus und unter Glühlampenlicht wird er lila!

STAY IN TOUCH | NEWSLETTER
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.
Partner und Vertrauen Zahlungsmöglichkeiten

Wechseln Sie zu Mobile Version

Urheberrechte © © 2005-2024 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

12280

Enlarged Gemstone Image