search
  • Anmelden
    Konto eröffnen
  • Telefonservice in Englischer Sprache

    1-800-464-1640

    International:

    +66-39601289

  • Sprache ändern
  • USD
  • Warenkorb
Von Rezensiert von Andreas Zabczyk

Farbwechsel-Fluorit: Farbe in Edelsteinen sehen

Wie wir die Farbe von Edelsteinen sehen
Wie wir die Farbe von Edelsteinen sehen

A Farbwechsel-Edelstein Was man nicht oft sieht, ist Fluorit. Fluorit ist für seine große Farbvielfalt bekannt, wobei Lila die häufigste ist. Einige Fluoritfarben werden fast nie gesehen, wie zum Beispiel farbloser Fluorit und blauer Fluorit. Solch ungewöhnliche Fluoritfarben werden von Edelstein- und Mineraliensammlern geschätzt. Tatsächlich ist Blau eine Farbe, die bei Fluorit nicht so oft vorkommt, wodurch sich die blaue Farbe verändert Fluorit-Edelsteine noch seltener. Diese phänomenalen Edelsteine stammen größtenteils aus Brasilien und China.

Mit einer Mohs-Härte von 4 ist Fluorit kein idealer Edelstein für Schmuck, erfreut sich aber dennoch großer Beliebtheit bei Sammlern. Gelegentlich sieht man jedoch auch Fluoritschmuck, der meist in Schutzfassungen eingefasst ist. Fluorit kann zu wunderschönem Schmuck führen, insbesondere wenn er in Anhängern oder Ohrringen getragen wird, da diese nicht so viel Abnutzung ausgesetzt sind. Da die meisten Farbwechsel-Fluorite facettiert sind und häufig einzigartige Facettierungstechniken zum Einsatz kommen, ist es mit Sicherheit bekannt, dass es einige der atemberaubendsten Schmuckdesigns hervorbringt, die man heute sieht.

Farbwechsel-Fluorit-Edelstein
Farbwechsel-Fluorit-Edelstein

Uns allen ist bewusst, dass das Wahrgenommene Farbe Die Wahrnehmung eines Objekts hängt vom Betrachter, dem Objekt und dem Licht ab, unter dem es betrachtet wird. Ein Beispiel dafür, wie das funktioniert, ist die Online-Debatte „Ist das Kleid schwarz und blau oder weiß und gold?“. Möglicherweise ist uns auch aufgefallen, dass beim Betreten eines Nachtclubs der Eintrittsstempel unter UV-Licht sichtbar ist, nicht jedoch unter fluoreszierendem Licht. Um Farbe wahrzunehmen, benötigen wir die folgenden drei Variablen; Licht , ein Objekt und unsere Augen, und wenn sich eines dieser Dinge ändert, ändert sich auch unsere Wahrnehmung des Objekts. Licht, das wir als Weiß sehen, ist eigentlich eine Mischung der Spektralfarben. Wenn Licht auf ein Objekt trifft, absorbiert es bestimmte Farben oder Wellenlängen, und die nicht absorbierten Wellenlängen sind die Farbe(n), die wir sehen. Beispielsweise absorbiert etwas, das blau erscheint, alle Farben außer Blau.

Dennoch ist es nicht so einfach und unkompliziert; Jede Variable ist recht komplex, insbesondere wenn es um Edelsteine geht. Tageslicht hat ein kontinuierliches Spektrum, Fluoreszenzlicht hat jedoch ein schmales Spektrum. Aus diesem Grund lässt sich die wahre Farbe eines Edelsteins am besten bei natürlichem Tageslicht erkennen.

Fluorit-Edelstein
Fluorit-Edelstein
Klicken Sie hier, um ein großes Bild anzuzeigen

Sogar das Tageslicht ändert sich je nach Tageszeit, Wetter und Erdteil. Zu den weiteren Lichtarten gehört Fluoreszenzlicht, das Fluoreszenz (elektromagnetische Strahlung) nutzt. Glühlampenlicht verwendet Hitze um Licht zu erzeugen, entweder mit einem Drahtfaden oder einer Kerze. Die Farbverschiebung bei Farbwechsel-Edelsteinen ist bei Glühlampenbeleuchtung zu erkennen, die mehr hat orange , rot und gelb. Dazu gehört auch Kerzenlicht. Sie haben vielleicht bemerkt, dass Kerzenlicht sehr nachsichtig, pfirsichfarben und sanft auf die menschlichen Gesichtszüge wirkt, wohingegen fluoreszierendes Licht ziemlich grell ist und Gesichtsfehler sichtbar machen kann. Deshalb sind Abendessen bei Kerzenschein romantischer als Mahlzeiten in einer Supermarktkantine im Schein von Leuchtstofflampen. Fluoreszierendes Licht ist bläulich, weil es mehr enthält Blau Wellenlängen. Um die verschiedenen Farben eines Farbwechsel-Edelsteins einzufangen, sollte er bei Tageslicht und Kerzenlicht ohne andere Lichteinflüsse betrachtet werden. Manche Edelsteine mit Farbwechsel zeigen eine dramatischere Veränderung als andere.

Ein Alexandrit-Edelstein mit Farbwechsel bei unterschiedlicher Beleuchtung
Farbwechsel Alexandrit

Farbveränderung wird auch als „die“ bezeichnet Alexandrit Effekt", aufgrund der äußerst seltenen Farbwechselvielfalt Chrysoberyll , das bei veränderter Beleuchtung einen deutlichen Farbwechsel aufweist. Farbwechsel in Edelsteinen wird durch zwei Variablen verursacht; die Art der Beleuchtung und sichtbare Absorptionsspektren. Edelsteine mit Farbwechsel verfügen in der Regel über zwei Haupttransmissionsfenster (normalerweise mit Spurenelementen, die bestimmte Farben verleihen), und bei einer Art Beleuchtung absorbiert ein Transmissionsfenster bestimmte Lichtwellenlängen. Bei einer Änderung der Beleuchtung absorbiert das andere Transmissionsfenster andere Lichtwellenlängen. Um es etwas einfacher zu erklären: Transmission ist die Bewegung von Licht durch ein Material. Edelsteine mit Farbwechsel haben zwei etwa gleich große Transmissionsfenster (Lichtdurchtrittswege), die unterschiedliche Lichtfrequenzen absorbieren. Daher erscheint ein Farbwechselstein wie Fluorit unter Fluoreszenzlicht blau. Dies liegt daran, dass, wenn Licht mit vielen blauen Wellenlängen auf den Edelstein fällt, dieser blau erscheint, weil der Edelstein andere Wellenlängen absorbiert Farben und blau übertragen. Wenn dann glühendes Licht mit vielen roten Wellenlängen auf denselben Edelstein fällt, lässt er Rot durch und absorbiert die anderen Farben, oder er lässt möglicherweise sowohl Rot als auch Blau durch, wodurch er violett erscheint.

Während die meisten Menschen die wichtigsten Edelsteinarten kennen, gibt es in der Welt der Edelsteine immer wieder neue und aufregende Entdeckungen zu machen. Wir bei GemSelect sind immer auf der Suche nach Artikeln, die wir unserem wachsenden Bestand hinzufügen können. Farbwechselnder Fluorit aus Brasilien ist eine unserer jüngsten Ergänzungen, also für diejenigen, die daran interessiert sind phänomenale Edelsteine , Farbwechsel Fluorit kann genau das sein richtiges Juwel für dich.

STAY IN TOUCH | NEWSLETTER
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.
Partner und Vertrauen Zahlungsmöglichkeiten

Wechseln Sie zu Mobile Version

Urheberrechte © © 2005-2024 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

32384

Weiter einkaufen
Zur Kasse
Weiter einkaufen
Zur Kasse