search
  • Anmelden
    Konto eröffnen
  • Telefonservice in Englischer Sprache

    Toll Free - USA & Canada only:
    1-800-464-1640

    International:
    +66-39609697

  • Sprache ändern
  • USD

Informationen zu Peridot-Edelsteinen

Peridot Edelsteine von GemSelect - Großes Bild
Kaufen Sie Peridot-Edelsteine von GemSelect

Über Peridot - Geschichte und Einführung

Peridot ist eine Sorte des Minerals Olivin in Edelsteinqualität. Es gehört zur Mineralreihe Forsterit-Fayalit. Manche bezeichnen Peridot sogar als „Olivin“, aber wenn es um den Edelstein geht, ist „Peridot“ der richtige Begriff. Peridot ist ein idiochromatischer Edelstein, d. h. seine Farbe stammt von der grundlegenden chemischen Zusammensetzung des Minerals selbst und nicht von geringfügigen Spuren von Verunreinigungen. Daher ist Peridot nur in Grün zu finden. Tatsächlich ist Peridot einer der wenigen verfügbaren Edelsteine, die nur in einer Farbe zu finden sind, obwohl die Grüntöne von hellgelb bis dunkelbraungrün variieren können.

Der Name ' peridot “ wurde vom arabischen Wort für Edelstein abgeleitet – „faridat“. Es wird manchmal als "Smaragd des armen Mannes" oder als " Chrysolith “, ein Wort, das vom griechischen Wort „Goldstein“ abgeleitet ist. Es ist einer der älteste bekannte Edelsteine , mit Aufzeichnungen aus dem Jahr 1500 v. Chr. Historisch gesehen hatte die Vulkaninsel Zabargad (St. John) im Roten Meer, östlich von Ägypten, die wichtigste Lagerstätte, die über 3500 Jahre lang ausgebeutet wurde. Heute kommt der hochwertigste Peridot aus Mogok in Burma, obwohl inzwischen auch pakistanischer Peridot hoch angesehen wird. Es gibt weitere sehr wichtige Vorkommen in Arizona, China und Vietnam. Peridot wurde auch in gefallenen Meteoren entdeckt und wurde auch auf dem Mars und dem Mond in Olivinform entdeckt.

Peridot

Identifizieren von Peridot

Zurück nach oben

Peridot ist chemisch gesehen ein Eisen-Magnesium-Silikat und seine Farbintensität hängt von der enthaltenen Eisenmenge ab. Es können auch Spuren von Nickel und Chrom vorhanden sein. Peridot ist nicht besonders hart und weist keine Säurebeständigkeit auf. In sehr seltenen Fällen ist bekannt, dass sich Peridot mit Katzenaugen-Chatoyancy (Asterismus) in Form von Vierstrahlsternen bildet. Peridot kann mit ähnlichen farbigen Edelsteinen verwechselt werden, aber seine starke Doppelbrechung ist oft ein sehr charakteristisches Merkmal. Bei dickeren Steinen ist die Verdoppelung der unteren Facettenkanten leicht zu erkennen, wenn man ohne Vergrößerung durch den Tisch nach unten schaut.

Peridot; Herkunft und Quellen

Zurück nach oben

Die meisten Edelsteine werden in der Erdkruste gebildet, aber Peridot wird viel tiefer in der Mantelregion gebildet. Peridotkristalle bilden sich in Magma aus dem oberen Mantel und werden durch tektonische oder vulkanische Aktivität an die Oberfläche gebracht, wo sie in extrusiven Eruptivgesteinen gefunden werden. Historisch gesehen war die Vulkaninsel Zabargad (St. John) im Roten Meer Standort der wichtigsten Lagerstätte. Es wurde 3500 Jahre lang ausgebeutet, bevor es viele Jahrhunderte aufgegeben wurde; später wurde es um 1900 wiederentdeckt und seither stark ausgebeutet.

Heute befinden sich die wichtigsten Vorkommen in Pakistan (in der Region Kaschmir und der pakistanisch-afghanistanischen Grenzregion). Schönes Material findet man auch im oberen Myanmar (Burma) und Vietnam. Weitere Vorkommen finden sich in Australien (Queensland), Brasilien (Minas Gerais), China, Kenia, Mexiko, Norwegen (nördlich von Bergen), Südafrika, Sri Lanka, Tansania und den USA (Arizona und Hawaii). In letzter Zeit hat sich China zu einem der größten Produzenten von Peridot entwickelt.

Kauf von Peridot und Bestimmung des Peridot-Wertes

Zurück nach oben

Peridot-Farbe

Peridot ist einer der wenigen Edelsteine, die in einer einzigen Farbe erhältlich sind. Die Grüntiefe hängt vom Eisengehalt ab. Die Farbe von Peridot kann von gelbgrün und oliv bis bräunlichgrün variieren und sieht am besten unter natürlichem Tageslicht aus. Seine leuchtend grüne Farbe verändert sich unter Kunstlicht nicht. Der Peridot mit der besten Farbe hat einen Eisenanteil von weniger als 15% und enthält typischerweise einige Spurenelemente von Nickel und Chrom, die zu seiner Farbe beitragen. Ein tief und intensiv grün gefärbter Peridot gilt als der begehrteste und wertvollste.

Peridot Klarheit und Glanz

Peridot tritt mit ausgezeichneter Transparenz auf. Augensaubere Exemplare sind reichlich vorhanden. Größere Steine können aufgrund von Einschlüssen und Verunreinigungen leicht trüb erscheinen. Beim Schneiden und Polieren hat Peridot einen attraktiven, fettigen und glasigen Glanz.

Peridot-Schnitt und -Form

Peridot wird aufgrund seiner hervorragenden Transparenz typischerweise facettiert. Tisch- und Stufenschnitte sind sehr beliebt, ebenso unkonventionelle Schachbrettmuster. Peridot kann in vielen Formen gefunden werden, darunter Fantasien und traditionelle Runden, Ovale, Smaragde (Oktagone) und Kissen.

Peridot-Behandlung

Peridot wird normalerweise in keiner Weise behandelt oder verbessert. Es gibt jedoch Berichte über Peridot mit Metallfolie, um die Stabilität zu erhöhen, und einige blassere Steine können mit grüner Folie beschichtet werden, um die Farbe zu verbessern. Auch Peridot-Imitationen können gefunden werden, typischerweise aus synthetisiertem Spinell oder Saphir.

Gemmologische Eigenschaften des Peridots:

Zurück nach oben
Chemische Formel: (Mg,Fe)2SiO4 Magnesium-Eisen-Silikat
Kristallstruktur: Orthorhombisch; kurze kompakte Prismen, vertikal gestreift
Farbe: Gelbgrün, olivgrün, bräunlich
Härte: 6,5 bis 7 auf der Mohs-Skala
Brechungsindex: 1.650 bis 1.703
Dichte: 3,28 bis 3,48
Dekollete: Undeutlich
Transparenz: Transparent
Doppelbrechung oder Doppelbrechung: 0,036 bis 0,038
Lüster: Glasartig, fettig
Fluoreszenz: Keiner

Bitte beachten Sie unsere Edelstein-Glossar für Details zu gemmologiebezogenen Begriffen.

Peridot: Verwandte oder ähnliche Edelsteine

Zurück nach oben
Chrysoberyll - Chrysolith
Chrysolith

Peridot ist eine transparente Edelsteinsorte von Olivin. Olivin ist offiziell kein Mineral, sondern besteht aus zwei Endgliedermineralien: Fayalit und Forsterit. Fayalit ist ein eisenreiches Olivin, während Forsterit ein magnesiumreiches Olivin ist. Obwohl Eisen der Farbstoff für Peridot ist, ist es hinsichtlich der chemischen Zusammensetzung technisch dem Forsterit näher als dem Fayalit.

Peridot wird manchmal als "Chrysolit" bezeichnet, ein historischer Name, der sich archaisch auf mehrere grün bis gelbgrün gefärbte Edelsteine bezieht. Andere Formen von 'Chrysolit' umfassen Chrysoberyll , Zirkon , Turmalin , Topas und Apatit .

Peridot-Mythologie, metaphysische und Kristallheilungseigenschaften Zurück nach oben

Peridot hat eine uralte Geschichte und wird seit Tausenden von Jahren für Schmuck verwendet. Es ist ein Edelstein mit einer faszinierenden Geschichte, sowohl in der Natur als auch in der Kultur. Die alten Römer nannten es "Abendsmaragd", da seine Farbe nachts nicht dunkler wurde, aber dennoch bei Kerzenlicht und dem Licht eines Lagerfeuers wahrgenommen werden konnte. Es ist ein Juwel, das besonders mit dem alten Ägypten verbunden ist, und einige Historiker glauben, dass die berühmten Smaragde von Kleopatra tatsächlich Peridot-Edelsteine waren. Peridot wurde auch von den Kreuzfahrern nach Europa zurückgebracht und oft verwendet, um mittelalterliche Kirchen zu schmücken. Im alten Glauben war Peridot ein Geschenk von Mutter Natur, um die jährliche Erschaffung einer neuen Welt zu feiern. Nationale Führer, die öffentlich Peridot trugen, galten früher als sanft, gerecht und weise.

Peridot wird in der Bibel unter dem hebräischen Namen „pitdah“ erwähnt. Peridot-Edelsteine wurden zusammen mit anderen Edelsteinen wahrscheinlich in den sagenumwobenen Brustpanzern der jüdischen Hohepriester verwendet, Artefakte, die nie gefunden wurden. Der Legende nach war Peridot der Lieblingsedelstein von Kleopatra. Kreuzfahrer brachten Peridot nach Mitteleuropa, wo er in vielen mittelalterlichen Kirchen wie dem Kölner Dom gefunden wurde. In der Barockzeit erlebte der Peridot eine weitere kurze Zeit der Popularität, bevor er wieder in Vergessenheit geriet. Napoleon benutzte Peridot, um Josephine seiner unsterblichen Liebe und Bewunderung zu versichern, was natürlich geschah, bevor seine Ehe annulliert wurde. Peridot wird dem Planeten Saturn zugeordnet.

Haftungsausschluss: Metaphysische und alternative Kristallheilungskräfte und -eigenschaften sind nicht als bestätigte Ratschläge zu verstehen. Traditionelle, zeremonielle und mythologische Edelsteinkunde werden aus verschiedenen Quellen gesammelt und stellen nicht die alleinige Meinung von SETT Co., Ltd. dar. Diese Informationen ersetzen nicht den Rat Ihres Arztes. Sollten Sie irgendwelche Erkrankungen haben, wenden Sie sich bitte an einen zugelassenen Arzt. GemSelect garantiert keine Ansprüche oder Aussagen über heilende oder astrologische Geburtssteinkräfte und kann unter keinen Umständen haftbar gemacht werden.

Design-Ideen für Peridot-Edelstein und Schmuck

Zurück nach oben

Peridot ist ein ausgezeichneter Edelstein für Schmuck. Es besitzt eine gute Härte und Haltbarkeit, wodurch es für fast jede Art von Schmuckanwendung geeignet ist, einschließlich des täglichen Tragens Peridot-Edelsteinringe . Seine attraktive Farbe und der erschwingliche Preis machen es von vielen Juwelieren geschätzt. Besonders beliebt ist er in China, da dort mittlerweile viele wichtige Vorkommen abgebaut werden. Die grüne Farbe von Peridot ist ideal für Herrenschmuck , Damenschmuck und Unisex-Schmuck-Designs . Zusammen mit Spinell wird Peridot oft eingesetzt und getragen August Geburtsstein auch Schmuck.

Aufgrund seiner Fülle ist Peridot in vielen interessanten Formen, kalibrierten Größen und in passenden Sets zu finden. Dies macht Peridot ideal für Ohrringe und andere Designs, die genau abgestimmte Steine erfordern. Die Härte von Peridot ist vergleichbar mit der von Quarz, so dass Peridot mit Sorgfalt ausgezeichnete Ringdesigns für den täglichen Gebrauch herstellen kann. Für Männer sind Manschettenknöpfe, Krawattennadeln und Anhänger tolle Ideen. Für Frauen können Armbänder, Halsketten, Armreifen, Anstecknadeln, Broschen und Ohrringe atemberaubende Modeschmuck-Accessoires machen.

Hinweis: Kaufen Sie farbige Edelsteine nach Größe und nicht nach Karatgewicht. Farbige Steine variieren in Größen-Gewichts-Verhältnis . Einige Steine sind im Vergleich zum Gewicht größer und andere kleiner als Diamanten.

Berühmte Peridot-Edelsteine

Zurück nach oben

Der größte geschnittene Peridot wurde auf der Insel Zabargad gefunden, wiegt 319 Karat und gehört der Smithsonian Institution in Washington DC. In Russland gibt es einige geschnittene Peridots von einem Meteoriten, der 1749 in Ostsibirien niederging.

Pflege und Reinigung von Peridot Edelsteinschmuck

Zurück nach oben

So reinigen Sie Ihre Edelsteine Peridot ist relativ hart und haltbar. Es ist wesentlich weicher als viele andere Edelsteine, daher sollte darauf geachtet werden, Kratzer zu vermeiden. Es ist nicht besonders säureempfindlich, hat aber eine spröde Zähigkeit. Es ist auch bekannt, dass es bei großer Belastung platzt, vermeiden Sie daher Einstellungen, die den Edelstein einem hohen Druck aussetzen (spannungsversetzte Ringe). Vermeiden Sie außerdem extreme Temperatur- und Klimaänderungen. Peridot lässt sich leicht mit warmem Seifenwasser und einem weichen Tuch reinigen. Achten Sie darauf, gut auszuspülen, um Seifenreste zu entfernen. Verwenden Sie keine Ultraschallreiniger oder Heißdampfgeräte, um Ihren Peridot zu reinigen.

Entfernen Sie immer alle Edelsteine und Schmuckstücke, bevor Sie Sport treiben, Sport treiben oder schwere Hausarbeiten ausführen. Wenn Sie Peridot-Edelsteine aufbewahren, bewahren Sie sie getrennt und getrennt von anderen Edelsteinen und Schmuck auf. Wickeln Sie sie nach Möglichkeit mit einem weichen Tuch ein und legen Sie sie in eine mit Stoff ausgekleidete, geschützte Schmuckschatulle.

  • Erstausgabe: Juli-29-2021
  • Zuletzt geändert: August-09-2022
IN KONTAKT BLEIBEN
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.

Datenschutzerklärung © 2005-2022 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

9396

Mehr Formen
Beliebte Edelsteine
  • Saphir
  • Smaragd
  • Rubin
  • Aquamarin
  • Zirkon
  • Opal
  • Topas
  • Turmalin
  • Granat
  • Amethyst
  • Citrin
  • Tansanit
Alle Edelsteine (142)
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T V Z
  • Achat
  • Achat-Geode
  • Actinolith Katzenauge
  • Almandin-Granat
  • Amazonit
  • Amethyst
  • Ametrin
  • Ammolith
  • Andalusit
  • Andesin Labradorit
  • Apatit
  • Apatit-Katzenauge
  • Aquamarin
  • Aquamarin-Katzenauge
  • Aventurin
  • Azurit-Druse
  • Blutstein
  • Boulder-Opal
  • Chalcedon
  • Charoit
  • Chrom-Turmalin
  • Chromdiopsid
  • Chrysoberyll
  • Chrysoberyll-Katzenauge
  • Chrysokoll
  • Chrysopras
  • Citrin
  • Demantoid-Granat
  • Dendritischer-Achat
  • Diamant
  • Druzy Amethyst
  • Druzy Variscit
  • Enstatit
  • Erdbeerquarz
  • Falkenauge
  • Farbwechselnde Edelsteine
  • Farbwechselnder Diaspor
  • Farbwechselnder Fluorit
  • Farbwechselnder Granat
  • Farbwechselnder Saphir
  • Feuerachat
  • Feueropal
  • Fluorit
  • Goldener Beryll
  • Granat
  • Grandidierit
  • Grossular Granat
  • Hemimorphit
  • Hemimorphit-Druse
  • Hessonit-Granat
  • Howlith
  • Hyalit Opal
  • Hämatit
  • Idokras
  • Imperial Topas
  • Informationen Zu Azurit
  • Iolith
  • Jade
  • Jade-Schmucksteine
  • Jaspis
  • Karneol
  • Katzenaugen Edelsteine
  • Katzenaugenopal
  • Koralle
  • Korallen-Fossil
  • Kornerupin
  • Kunzit
  • Kyanit
  • Labradorit
  • Lapislazuli
  • Larimar
  • Malachit
  • Malaya-Granat
  • Mali-Granat
  • Mawsitsit
  • Mondstein
  • Mondstein Katzenauge
  • Morganit
  • Mystik Topas
  • Nuummit
  • Obsidian
  • Onyx
  • Opal
  • Opal In Matrix
  • Opal-Dublette
  • Peridot
  • Perle
  • Perlmutt
  • Pietersite
  • Prehnit
  • Pyrit
  • Pyrop-Granat
  • Quarz
  • Quarz Mit Hedenbergit
  • Quarz Mit Markasit
  • Quarz-Katzenauge
  • Rauchquarz
  • Regenbogen-Mondstein
  • Regenbogen-Pyrit
  • Rhodochrosit
  • Rhodolit-Granat
  • Rosenquarz
  • Rubellit-Turmalin
  • Rubin
  • Rubin In Fuchsit
  • Rubin-Zoisit
  • Rutilquarz
  • Saphir
  • Schneeflockenobsidian
  • Schokoladen Opal
  • Schwarzer Opal
  • Scolecit
  • Seraphinite
  • Serpentin
  • Sillimanit
  • Sillimanit-Katzenauge
  • Skapolith
  • Skapolith Katzenauge
  • Smaragd
  • Smithsonit
  • Sodalith
  • Sonnenstein
  • Spektrolith
  • Spessartin-Granat
  • Sphen
  • Spinell
  • Stern-Edelsteine
  • Sterndiopsid
  • Sterngranat
  • Sternmondstein
  • Sternrosenquarz
  • Sternrubin
  • Sternsaphir
  • Tansanit
  • Tigerauge
  • Tigerauge Matrix
  • Topas
  • Tsavorit-Granat
  • Turmalin
  • Türkis
  • Variscit
  • Zirkon
Hauptkategorien
  • Neuheiten
  • Schmucksteine Sets
  • Kalibrierte Edelsteine
  • Edelsteine Stückweise
  • Erstklassige Edelsteine
  • Passende Paare
  • Cabochon Edelsteine
  • Gebohrte Edelsteine, Briolettes und Perlen
  • Geburtssteine
  • Schmuckstein-Schnitzereien
  • Fantasie Edelsteine
  • Stern-Edelsteine
  • Unbehandelte Saphire
Telefonservice in Englischer Sprache

Toll Free - USA & Canada only:
1-800-464-1640

International:
+66-39609697

Save Money
No shipping Fees for Additional Items!
$8.90 Worldwide Shipping

Update Translation
 
Current Value
New Value
GemSelect Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
Größe und Gewicht

Gems are always measured in Millimeter (mm)

Dimensions are given as;
length x width x depth,
except for round stones which are;
diameter x depth

Select gems by size, not by weight!
Gem varieties vary in density, so carat weight is not a good indication of size

Note: 1ct = 0.2g

Size Comparison Chart