X
Gemstone Search
Von Rezensiert von Andreas Zabczyk

Diffusionsbehandlung

Zerstreuter blauer Sternsaphir-Cabochon
Zerstreuter blauer Sternsaphir-Cabochon

Eine Behandlung, die man beachten und vorsichtig sein sollte, ist die Diffusionsbehandlung. Es gibt einige Kontroversen um diese Behandlungsmethode. Die Diffusionsbehandlung besteht darin, die Oberfläche eines Steins bestimmten Chemikalien in Kombination mit hoher Hitze in einem Ofen auszusetzen. Im Allgemeinen ändert sich nur die Oberflächenfarbe. Wenn Sie also den Edelstein in zwei Hälften schneiden, hätte das Innere des Steins eine andere Farbe, normalerweise eine blassere, weniger wertvolle Farbe. Das Problem ist, dass die neue Oberflächenfarbe nicht sehr tief ist, nur etwa einen halben Millimeter.

Wenn der Stein beschädigt oder vielleicht nachgeschnitten ist, wird die ursprüngliche, unerwünschte Farbe sichtbar. Hüten Sie sich vor dieser Behandlung. Heutzutage wird diese Methode verwendet, um die Farbe von . zu ändern Rubin , Grün Topas , und blauer Saphir .

Normalerweise ist das Ausgangsmaterial ein blasser oder fast farbloser Stein, der behandelt wird, um die Farbe der Oberfläche zu verändern. Bis die Methoden perfektioniert sind, bei denen die gesamte Steinfarbe verändert werden kann, werden Ihnen seriöse Händler immer sagen, welche Steine durch diese Behandlungsmethode verändert wurden. Einige Händler weigern sich sogar, mit diesen Steinen zu handeln.

Allerdings für Sternsaphire , wird diese Praxis eher akzeptiert. GemSelect handelt mit diffusionsbehandelten Sternsaphiren. Die Diffusionsbehandlung ist eine beliebte Methode zur Behandlung von Sternen Saphir , da die Behandlung die Asterismus (der Sterneffekt in Saphir und Rubin ).

Der Diffusionsprozess kann bis zu einer Tiefe von einem halben Millimeter in den Edelstein hineinreichen. Das Verfahren verstärkt den Sterneffekt auf dem Edelstein und der Stein kann als diffuser Sternsaphir verkauft werden. Die Härte des Edelsteins wird durch den Diffusionsprozess nicht beeinflusst, daher behält der Edelstein seine ursprünglichen physikalischen Eigenschaften. Ein zu einem diffusen Sternsaphir verarbeiteter Saphir kann nicht ein zweites Mal poliert oder nachgeschliffen werden, da die Behandlung nur auf der Oberfläche des Steins erfolgt. Polieren oder Nachschneiden würde diese Oberflächenbehandlung entfernen.

Die meisten Käufer polieren oder schleifen die in Schmuck gefassten Edelsteine jedoch nie nach. Dies gilt insbesondere für Saphire, da es sich um harte und kratzfeste Edelsteine handelt.

STAY IN TOUCH | NEWSLETTER
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.
Partner und Vertrauen Zahlungsmöglichkeiten

Wechseln Sie zu Mobile Version

Urheberrechte © © 2005-2024 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

9604

Enlarged Gemstone Image