search
  • Anmelden
    Konto eröffnen
  • Telefonservice in Englischer Sprache

    1-800-464-1640

    International:

    +66-39601289

  • Sprache ändern
  • USD
  • Warenkorb
Von Rezensiert von Andreas Zabczyk

Silber Edelsteinschmuck

{{Promo-Artikel}} Blauer Stern-Saphir-Silberring
Blauer Stern-Saphir-Silberring

Heutzutage gibt es verschiedene Metalle für Schmuck . Goldlegierungen können in vielen Farben hergestellt werden, Bronze- liegt im Trend und Weißmetalle wie Platin und Palladium sind zeitlos. Silberlegierungen werden traditionell mit Besteck, Münzen und Schmuck in Verbindung gebracht. Reines Silber ist normalerweise zu weich für Schmuck. Tatsächlich, wie Gold , Silber kann in ultradünne Bleche gehämmert werden. Daher wird Silber legiert, um seine Festigkeit und Haltbarkeit zu erhöhen.

Silber ist ein attraktives hochweißes Metall, das hochglanzpoliert werden kann. Tatsächlich hat Silber den brillantesten Glanz aller Edelmetalle. Die Politur von Silber kann spiegelglatt oder satiniert sein. Dies macht es zu einem großartigen Metall für Schmuck. Außerdem ist Silber relativ günstig. Dies bedeutet, dass eine gute Sammlung von Weiß Edelsteinschmuck aus Metall kann gesammelt werden, ohne für Weißgold zu bezahlen oder Platin . Silberschmuck kann mit Weißgoldschmuck getragen werden, da er farblich aufeinander abgestimmt ist. Tatsächlich kann es schwierig sein, den Unterschied zwischen den beiden zu erkennen.

Wie Gold kann Silber mit anderen Metallen legiert werden, um seine Festigkeit und Haltbarkeit zu erhöhen. Sterlingsilber ist eine Legierung, die mindestens 92,5% Silber enthält. Es wird normalerweise mit Kupfer legiert, das das Silber verstärkt und es gleichzeitig duktil macht. Andere, neuere Legierungen mit Weißmetalle werden auch verwendet, um "Feuerschuppen" (unschöne Flecken, die beim Erhitzen von Silber und Kupferlegierungen auftritt) und die Patina, die sich im Laufe der Zeit auf Kupfer bilden kann, zu reduzieren. Sterlingsilber trägt normalerweise den Stempel "925", was darauf hinweist, dass es 92,5% reines Silber enthält. Sterlingsilber hat seinen Namen von europäischen Silbermünzen und dem Vereinigtes Königreich Währung, Pfund Sterling ist nach einem Gewicht von Sterlingsilber benannt.

Anhänger mit Amethyst, Silber und weißem Saphir
Anhänger mit Amethyst, Silber und weißem Saphir

Silber wurde von alten Zivilisationen wie den alten anatolischen Völkern in Kleinasien verwendet, die Silber aus der heutigen Türkei abbauten. Silber wurde auch von den alten Sumerern Mesopotamiens verwendet; jetzt Südirak, wo auf dem Königlichen Friedhof von Ur eine silberne Leier entdeckt wurde. Der alte Ägypter Silber geschätzt, weil sie es für selten hielten. Sie glaubten, die Haut der Götter bestünde aus Gold und ihre Knochen aus Silber. Ebenso in der alte Azteken Glaubenssystem, Edelmetalle sollen von den Göttern stammen. Gold repräsentierte die Exkremente der Sonnengötter und Silber galt als die Exkremente der Mondgötter. Dies kostbar Material wurde von den Konquistadoren für das spanische Reich beschafft, was zu einer europäischen kommerziellen Verwendung von Silbermünzen führte. Die Währung der Vereinigten Staaten von Amerika basierte wiederum auf dem Wert von Silber.

Silber wird traditionell von verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt verarbeitet, wie z. B. Griechen, Tibetern, Chinesen und Thailändische Silberschmiede , die hochfeinen Silberschmuck herstellen. Silberschmuck war in Europa während der viktorianisch Ära, während ungefähr zur gleichen Zeit, Amerikanischer Ureinwohner Silberschmiede stellten feinen silbernen Edelsteinschmuck her. Mexikanischen Silberschmieden wird zugeschrieben, dass sie ihr Wissen über das "Stempeln" von Silber an Navajo-Juweliere weitergegeben haben.

Halo-Ring aus Silber und Rubin
Silberner und farbiger Edelsteinring

Einer der Nachteile von Silberschmuck ist, dass er im Laufe der Zeit zu Kratzern und Abnutzung neigt. Manche Schmuck Liebhaber sehen dies als eine Attraktion, weil sie die Art und Weise mögen, wie das Silber beim Tragen aussieht. Wenn es darum geht Ringe , Verschleiß ist aufgrund der Menge, die wir mit unseren Händen verwenden, viel höher als bei anderen Schmuckstücken. Manche Leute mögen es, wenn ihre Ringe neu aussehen, und obwohl Silber extrem widerstandsfähig ist, kann es mit der Zeit einen schwarzen Anlauf bekommen. Dies wird durch den Kontakt mit Schwefel verursacht, wodurch Silbersulfid gebildet wird. Der Anlauf kann jedoch mit etwas sorgfältiger Reinigung behoben werden. Es gibt verschiedene Methoden zur Reinigung von Silberschmuck und bei jeder sollte darauf geachtet werden, das Silber nicht zu schrubben, sondern vorsichtig mit einem weichen Tuch abzureiben. Wenn Silberschmuck sofort gereinigt wird, wenn er anläuft, bleibt er weiß. Silberschmuck sollte getrennt von anderen aufbewahrt werden Schmuck , Gummi, Säure, Edelstahl und Farbe und in ein weiches Tuch gewickelt, um Kratzer zu vermeiden und trocken zu halten.

Obwohl Silber nicht so ist wertvoll wie Gold , es hat seine eigenen Vorzüge und sollte nicht als minderwertiges Material angesehen werden. Tatsächlich bevorzugen viele Menschen Silber aufgrund seiner schönen, kühlen weißen Farbe und seines hervorragenden Glanzes gegenüber Gold. Der erschwingliche Preis von Silber ermöglicht mehr Schmuckmöglichkeiten als andere Edelmetalle, z. B. große, attraktive Cocktailringe , Manschettenarmbänder, Haarschmuck und viele andere Artikel.

STAY IN TOUCH | NEWSLETTER
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.
Partner und Vertrauen Zahlungsmöglichkeiten

Wechseln Sie zu Mobile Version

Urheberrechte © © 2005-2024 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

13224