search
  • Anmelden
    Konto eröffnen
  • Telefonservice in Englischer Sprache

    Toll Free - USA & Canada only:
    1-800-464-1640

    International:
    +66-39609697

  • Sprache ändern
  • USD

Farbige Steine - Pavillon, Gürtel und Krone eines Edelsteins

Vorbei sind die Zeiten des standardmäßigen traditionellen Edelsteinschleifens. Heutige Edelsteine sind in allen erdenklichen Formen, Größen und Schliffen zu finden. Viele Edelsteinarten haben sogar spezielle Schliffe, die speziell darauf ausgelegt sind, ihre begehrtesten Eigenschaften wie Farbe, Feuer, Brillanz und andere optische Effekte zu maximieren. Die Beurteilung des Schliffs eines Steins erfordert das Verständnis der Anatomie eines Edelsteins. Nachfolgend finden Sie eine Einführung in einige wichtige Begriffe, die zur Beschreibung der Anatomie und des Schliffs eines Edelsteins verwendet werden.

Ein Zitronenquarz-Edelstein im Diamantschliff, der vom Gürtel gehalten wird
Ein Zitronenquarz-Edelstein im Diamantschliff, der vom Gürtel gehalten wird

Der Edelsteinpavillon

Der Pavillon ist der untere Teil eines Edelsteins, der direkt unterhalb des „Gürtels“ (unten definiert) beginnt. Pavillons können in vielen verschiedenen Stilen geschnitten und facettiert werden. Im Gegensatz zu Diamanten werden die meisten farbigen Steine in gemischten Stilen geschliffen, wie z. B. ein Pavillon im Stufenschliff in Kombination mit einer Krone im Scherenschliff oder ein beschichteter Pavillon mit einer konkav geschliffenen Kuppel. Der heute beliebteste Mischschliff-Stil für Farbsteine kombiniert typischerweise eine Krone im Brillantschliff mit einem Pavillon im Stufenschliff. Dieser Schliffstil bringt die Farbe des Steins zur Geltung und maximiert auch seine Brillanz und sein Feuer. Der Pavillon eines Steins wird normalerweise mit einer Kalette-Facette geschliffen. Die Culet-Facette befindet sich an der untersten Spitze des Pavillons eines Edelsteins. Allerdings werden nicht alle Edelsteine mit einer Kalette geschliffen. Viele farbige Steine sind so geschnitten, dass sie eher eine Kante als eine einzelne Spitze bilden – oft als „Kiellinie“ bezeichnet. Wenn es um die Bewertung und Einstufung geht, werden eine Kiellinie und eine Kalette als ein und dasselbe angesehen.

Eine Kalette soll dazu beitragen, die Möglichkeit einer Spaltung zu verringern, insbesondere bei Edelsteintypen, die eine perfekte Spaltung aufweisen. Ohne Kalettfacette geschliffene Edelsteine können ziemlich zerbrechlich sein, selbst wenn sie einen mäßigen Härtegrad besitzen. Andere farbige Steine, denen eine deutliche Spaltung fehlt, können immer noch mit einer Kalette geschnitten werden, nur um die Spitze zu schützen, insbesondere wenn sie eine spröde Zähigkeit aufweisen. Die Kalette auf dem Pavillon eines Edelsteins wird oft mit Begriffen wie „keine“, „klein“, „mittel“ oder „groß“ beschrieben.

Nachfolgend finden Sie eine Bildergalerie, die eine kleine Auswahl der vielen verschiedenen Pavillonstile zeigt, die heute zu sehen sind:

Modifizierter Pavillon mit ScherenschnittBillionen TansanitEdelstein im Stufenschliff
Modifizierter Pavillon mit Scherenschnitt Billionen mit 'Kiellinie' Step-Cut-Pavillon
Princess-Cut-PavillonRund facettierter EdelsteinRunder Edelstein im Diamantschliff
Princess-Cut-Pavillon Modifizierter runder Brillant Pavillon im Diamantschliff

Der Edelsteingürtel

Die Rundiste ist die breiteste Stelle am Umfang eines Edelsteins. Es ist der Umfang des Steins, der den Pavillon des Edelsteins von seiner Krone trennt. Es ist auch normalerweise der Punkt, an dem ein Stein gehalten wird, wenn er untersucht wird. Gürtel können als "dünn" oder "dick" beschrieben oder genauer als Prozentsatz des Steindurchmessers angegeben werden. Der ideale Gürtel wird so beschrieben, dass er nicht zu dünn und nicht zu dick ist und um den gesamten Umfang des Edelsteins herum eine gleichbleibende Breite beibehält. Ein übermäßig dicker Gürtel kann einen Stein mit der Vorderseite nach oben viel kleiner erscheinen lassen als einen anderen Stein mit demselben Gewicht. Ein Stein mit einer zu dünnen Rundiste kann anfälliger für Abplatzungen sein als einer mit einer normal oder mittelproportionierten Rundiste.

Nachfolgend finden Sie eine Bildergalerie, die die Bereiche und Proportionen von Gürteln von dünn bis übermäßig dick zeigt:

Die Edelsteinkrone

Die Krone ist der obere Teil eines Edelsteins, der direkt über dem Gürtel beginnt. Der Begriff "Tisch" wird verwendet, um die flache Oberseite der Krone zu beschreiben. Die Krone eines Edelsteins ist normalerweise erhaben, obwohl einige Kronen sehr hoch, flach oder sogar konkav geschliffen sein können. Bei runden und ovalen Steinen besteht die Krone eines Edelsteins aus „Sternfacetten“, „Lünettenfacetten“ und „Obergürtel“-Facetten. Sternfacetten sind die Facetten, die die Haupttischfacette umgeben, sie haben typischerweise eine dreieckige Form. Facetten des oberen Gürtels, auch als „obere Hälften“ bekannt, sind Facetten direkt über dem Gürtel des Steins und normalerweise ebenfalls dreieckig. Die Lünettenfacetten, die als „Kronenhaupt“ bekannt sind, sind die vollen vierseitigen Facetten zwischen dem oberen Gürtel und den Sternfacetten. Es gibt heute einige einzigartige Schnittstile, die besonders interessant sind, wie zum Beispiel der „Portugiesisch-Schnitt“. Portugiesisch geschliffene Edelsteine sind mit einer zusätzlichen Reihe von Lünettenfacetten facettiert, was zu mehr Glanz und Farbe führt; Dieser Schnittstil ist normalerweise nur bei großen runden oder ovalen Steinen zu sehen.

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele für die verschiedenen Arten von Kronenschnittstilen, die heute zu sehen sind:

Edelstein im KonkavschliffEdelstein im ScherenschliffEdelstein im portugiesischen Schliff
Konkav geschnittene Krone Krone mit Scherenschnitt Krone im portugiesischen Schnitt
Edelstein im SchachbrettschliffGewölbter Buff-Top-EdelsteinEdelstein im Rosenschliff
Krone im Schachbrettschliff Buff-Top gewölbte Krone Modifizierte Rose-Cut-Krone
  • Erstausgabe: Juni-03-2022
  • Zuletzt geändert: Dezember-10-2022
IN KONTAKT BLEIBEN
*Sie melden sich an, um Werbe-E-Mails von GemSelect zu erhalten.

Datenschutzerklärung © 2005-2022 GemSelect.com alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung (Text oder Grafik) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GemSelect.com (SETT Company Ltd.) ist strengstens untersagt.

16220

Mehr Formen
Beliebte Edelsteine
  • Saphir
  • Smaragd
  • Rubin
  • Aquamarin
  • Zirkon
  • Opal
  • Topas
  • Turmalin
  • Granat
  • Amethyst
  • Citrin
  • Tansanit
Alle Edelsteine (143)
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T V Z
  • Achat
  • Achat-Geode
  • Actinolith Katzenauge
  • Alexandrit
  • Almandin-Granat
  • Amazonit
  • Amethyst
  • Amethyst-Geodenscheibe
  • Ametrin
  • Ammolith
  • Andalusit
  • Andesin Labradorit
  • Apatit
  • Apatit-Katzenauge
  • Aquamarin
  • Aquamarin-Katzenauge
  • Aventurin
  • Azurit-Druse
  • Blutstein
  • Boulder-Opal
  • Chalcedon
  • Charoit
  • Chrom-Turmalin
  • Chromdiopsid
  • Chrysoberyll
  • Chrysoberyll-Katzenauge
  • Chrysokoll
  • Chrysopras
  • Citrin
  • Demantoid-Granat
  • Dendritischer-Achat
  • Diamant
  • Druzy Amethyst
  • Druzy Variscit
  • Enstatit
  • Erdbeerquarz
  • Falkenauge
  • Farbwechselnde Edelsteine
  • Farbwechselnder Diaspor
  • Farbwechselnder Fluorit
  • Farbwechselnder Granat
  • Farbwechselnder Saphir
  • Feuerachat
  • Feueropal
  • Fluorit
  • Goldener Beryll
  • Granat
  • Grandidierit
  • Grossular Granat
  • Hemimorphit
  • Hemimorphit-Druse
  • Hessonit-Granat
  • Howlith
  • Hämatit
  • Idokras
  • Imperial Topas
  • Informationen Zu Azurit
  • Iolith
  • Jade
  • Jade-Schmucksteine
  • Jaspis
  • Karneol
  • Katzenaugen Edelsteine
  • Katzenaugenopal
  • Koralle
  • Korallen-Fossil
  • Kornerupin
  • Kunzit
  • Kyanit
  • Labradorit
  • Lapislazuli
  • Larimar
  • Malachit
  • Malaya-Granat
  • Mali-Granat
  • Mawsitsit
  • Mondstein
  • Mondstein Katzenauge
  • Morganit
  • Mystik Topas
  • Nuummit
  • Obsidian
  • Onyx
  • Opal
  • Opal In Matrix
  • Opal-Dublette
  • Peridot
  • Perle
  • Perlmutt
  • Pietersite
  • Prehnit
  • Pyrit
  • Pyrop-Granat
  • Quarz
  • Quarz Mit Hedenbergit
  • Quarz Mit Markasit
  • Quarz-Katzenauge
  • Rauchquarz
  • Regenbogen-Mondstein
  • Regenbogen-Pyrit
  • Rhodochrosit
  • Rhodolit-Granat
  • Rosenquarz
  • Rubellit-Turmalin
  • Rubin
  • Rubin In Fuchsit
  • Rubin-Zoisit
  • Rutilquarz
  • Saphir
  • Schneeflockenobsidian
  • Schokoladen Opal
  • Schwarzer Opal
  • Scolecit
  • Seraphinite
  • Serpentin
  • Sillimanit
  • Sillimanit-Katzenauge
  • Skapolith
  • Skapolith Katzenauge
  • Smaragd
  • Smithsonit
  • Sodalith
  • Sonnenstein
  • Spektrolith
  • Spessartin-Granat
  • Sphen
  • Spinell
  • Stern-Edelsteine
  • Sterndiopsid
  • Sterngranat
  • Sternmondstein
  • Sternrosenquarz
  • Sternrubin
  • Sternsaphir
  • Tansanit
  • Tigerauge
  • Tigerauge Matrix
  • Topas
  • Tsavorit-Granat
  • Turmalin
  • Türkis
  • Variscit
  • Zirkon
Hauptkategorien
  • Neuheiten
  • Schmucksteine Sets
  • Kalibrierte Edelsteine
  • Edelsteine Stückweise
  • Erstklassige Edelsteine
  • Passende Paare
  • Cabochon Edelsteine
  • Gebohrte Edelsteine, Briolettes und Perlen
  • Geburtssteine
  • Schmuckstein-Schnitzereien
  • Fantasie Edelsteine
  • Stern-Edelsteine
  • Unbehandelte Saphire
Telefonservice in Englischer Sprache

Toll Free - USA & Canada only:
1-800-464-1640

International:
+66-39609697

Save Money
No shipping Fees for Additional Items!
$8.90 Worldwide Shipping

Update Translation
 
Current Value
New Value
GemSelect Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
X Fenster schließen
Colored Gemstones
Größe und Gewicht

Gems are always measured in Millimeter (mm)

Dimensions are given as;
length x width x depth,
except for round stones which are;
diameter x depth

Select gems by size, not by weight!
Gem varieties vary in density, so carat weight is not a good indication of size

Note: 1ct = 0.2g

Size Comparison Chart